nach oben
Mittwoch, 19.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2017

 1 2 3 4 5 6 7 .... 48 49 50 
Kahl 30.06.2017

Weißwürste am Kahler Wasserturm

Als letz­te Ak­ti­on vor der Bür­ger­meis­ter­wahl lädt der Kah­ler SPD-Orts­ve­r­ein an die­sem Sams­tag von 10 bis 12 Uhr zu ei­nem Weiß­wurst­früh­s­tück am Was­ser­turm ein. Un­ter dem Mot­to »Ge­hen sie bit­te am 2. Ju­li wäh­len« wer­den die baye­ri­schen Sch­man­kerl und Ge­trän­ke kos­ten­los an­ge­bo­ten. Auch für die Un­ter­hal­tung der Kin­der ist mit ei­ner Hüpf­burg ge­sorgt. Bür­ger­meis­ter Jür­gen Seitz steht für Ge­spräche zur Ver­fü­gung.

Weiterlesen
Albstadt 30.06.2017

Überschlag im Feld: Autofahrer unverletzt

Über­schla᠆­gen hat sich am Don­ners­tag der Ci­troën ei­nes 39-Jäh­ri­gen in ei­nem Mais­feld ne­ben der Staats­stra­ße zwi­schen Alb­stadt und Ro­den­bach. Wie die Po­li­zei mel­det, war das Au­to ge­gen 11.30 Uhr in ei­ner Rechts­kur­ve nach links von der feuch­ten Fahr­bahn ab­ge­kom­men. Der Fah­rer blieb un­ver­letzt. Der Scha­den wird mit 5000 Eu­ro an­ge­ge­ben. Wolf­gang Drei­korn

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 30.06.2017

Mömbris: Sommerfest des Frauenkreises

MÖM­B­RIS. Der Möm­b­ri­ser Frau­en­kreis St. Cy­ria­kus fei­ert am Don­ners­tag, 6. Ju­li, sein Som­mer­fest. Zu­nächst be­ginnt um 19 Uhr n der Pfarr­kir­che ein Ge­denk­got­tes­di­enst für Pfar­rer Rai­mund Mer­get, den Grün­der des Frau­en­k­rei­ses. Beim an­sch­lie­ßen­den Fest im Saal des Ivo-Zei­ger-Hau­ses gibt es laut An­kün­di­gung di­ver­se Sho­w­ein­la­gen so­wie Sch­man­kerln aus der Ivo-Zei­ger-Haus-Küche. Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Alzenau 30.06.2017

SGA-Schüler zeigen »Räuber Reloaded«

An drei Aben­den brin­gen über 70 Mit­wir­ken­de des Spess­art-Gym­na­si­ums Al­zenau das Mu­si­cal »Räu­ber Re­loa­ded« in der Räusch­berg­hal­le Hör­stein auf die Büh­ne. Be­tei­ligt sind die P-Se­mi­na­re »Mu­si­cal« und »Ku­lis­se« so­wie die Mu­si­cal­band und der Mu­si­cal-AG. Auf­füh­run­gen sind von Frei­tag bis Sonn­tag, 7. bis 9. Ju­li je­weils ab 19.30 Uhr.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 30.06.2017

Seniorennachmittag in Westerngrund

WES­TERN­GRUND. Am Mon­tag, 3. Ju­li, ist Se­nio­ren­nach­mit­tag in Wes­tern­grund. Das ge­müt­li­che Bei­sam­men­sein im Pfar­r­heim be­ginnt laut An­kün­di­gung um 14 Uhr.Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Kälberau 30.06.2017

Wallfahrtstag in Kälberau

An die­sem Wo­che­n­en­de ist in Käl­berau der »Gro­ße Wall­fahrts­sonn­tag«. Er steht un­ter dem Jah­res­the­ma: »Be­herzt We­ge wa­gen - wie Ma­ria«. An die­sem Sams­tag, 1. Ju­li, ist um 20.30 Uhr Got­tes­di­enst: Ihm sch­ließt sich ei­ne Pro­zes­si­on mit der Gna­den­ma­don­na »Ma­ria zum Rau­hen Wind« durch den Ort an.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 30.06.2017

Neue Plakette für den Urlaub

Vier Wo­chen vor den Som­mer­fe­ri­en be­ginnt bei ei­ni­gen Ur­lau­bern schon die Vor­be­rei­tung auf die sc­höns­te Zeit des Jah­res. Bei den der­zei­ti­gen Tem­pe­ra­tu­ren hier­zu­lan­de bräuch­te man nicht in süd­li­che Ge­fil­de ver­schwin­den, doch freu­en sich vie­le dar­auf, dem All­tag zu ent­kom­men, ein neu­es Land und Leu­te ken­nen­zu­ler­nen.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 30.06.2017

Als reiner Parkplatz zu wertvoll

Der al­te Fest­platz in Markt­hei­den­feld ist aus städ­te­bau­li­cher Sicht zu wert­voll, um le­dig­lich als Park­platz ge­nutzt zu wer­den. Des­halb wird es mit­tel­fris­tig ei­ne an­de­re Ge­stal­tung ge­ben, war sich der Stadt­rat in sei­ner Sit­zung am Don­ners­ta­g­a­bend im Rat­haus ei­nig.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 30.06.2017

Neues Industriegebiet wird vermessen

Der Stadt­rat hat am Don­ners­ta­g­a­bend in sei­ner nicht öf­f­ent­li­chen Sit­zung drei Auf­trä­ge ver­ge­ben: Der Zeit­ver­trag mit der Fir­ma Zöl­ler-Bau aus Trie­fen­stein für Tief­bau- und Rohr­lei­tungs­ar­bei­ten kos­tet fast 68 000 Eu­ro. Für Ver­mes­sungs­leis­tun­gen im künf­ti­gen In­du­s­trie­ge­biet »Söl­lers­höhe« in Alt­feld er­hält das In­ge­nieur­büro Dürr­na­gel aus Uet­tin­gen an­näh­ernd 13 700 Eu­ro.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 30.06.2017

Verfaulte Bretter auf Ruhebänken

Stadt­rat Wer­ner Rei­del­bach (Freie Wäh­ler) be­klag­te in der Sit­zung am Don­ners­ta­g­a­bend ma­ro­de Ru­he­bän­ke an den Waldrän­dern in den Markt­hei­den­fel­der Stadt­tei­len. Er sei wie­der­holt dar­auf an­ge­spro­chen wor­den. Drei Bän­ke ha­be er selbst ge­se­hen, bei de­nen die Bret­ter ver­fault oder durch­ge­bro­chen sei­en. Rei­del­bach bat dar­um, dass der städ­ti­sche Bau­hof die Ru­he­mög­lich­kei­ten kon­trol­liert und, wo er­for­der­lich, die ma­ro­den Bret­ter er­neu­ert.

Weiterlesen