nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2017

 1 2 3 4 5 .... 48 49 50 
Prio-3-Artikel 30.06.2017

Einbrecher in Laden und Gaststätte

KLIN­GEN­BERG Zwei Ein­brüche sind der Obern­bur­ger Po­li­zei in den ver­gan­ge­nen Ta­gen ge­mel­det wor­den. In ei­nem Haus­halts­wa­ren­ge­schäft in der Obern­bur­ger Rö­mer­stra­ße er­beu­te­ten die Tä­ter in der Nacht zum Don­ners­tag hoch­wer­ti­ge Mes­ser und Ma­ni­kü­re­sets im Ge­samt­wert von über 10 000 Eu­ro.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 30.06.2017

Startplatz für Gleitschirmflieger

COL­LEN­BERG. Über die Aus­wei­sung ei­nes Ab­flug­plat­zes für Gleit­schirm­f­lie­ger im Be­reich »Ro­ter Berg« be­rät der Col­len­ber­ger Ge­mein­de­rat in der Sit­zung am Mon­tag, 3. Ju­li, um 19.30 Uhr im Rat­haus. Wei­te­re The­men sind laut Mit­tei­lung der Ge­mein­de das Ko­ope­ra­ti­on­s­pro­jekt »Car-Sha­ring« der Al­lian­zen »Süd­s­pess­art« und »Spess­art­kraft«, die Auf­he­bung der Ver­ord­nung über die Pf­le­ge von Grun­d᠆­stü­cken so­wie die Ver­ga­be der Rei­ni­gungs­ar­bei­ten an der Grund­schu­le.

Weiterlesen
Erlenbach 30.06.2017

BMW und Mercedes aufgebrochen

Sechs Au­tos - fünf BMW und ein Mer­ce­des - sind in der Nacht zum Don­ners­tag in Er­len­bach auf­ge­bro­chen wor­den. Wie die Kri­mi­nal­po­li­zei mit­teilt, er­beu­te­ten die Un­be­kann­ten Len­krä­der, ein­ge­bau­te Na­vi­ga­ti­ons­ge­rä­te und an­de­re Fahr­zeug­tei­le im Ge­samt­wert von meh­re­ren Tau­send Eu­ro.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 30.06.2017

Teilabbruch des alten Krankenhauses

MIL­TEN­BERG. Über Teil­ab­brüche des al­ten Kran­ken­hau­ses und der al­ten Stad­t­a­po­the­ke be­rät der Mil­ten­ber­ger Bau­aus­schuss in der Sit­zung am Mitt­woch, 5. Ju­li, ab 19 Uhr im Rat­haus. Bei der Fir­ma Fri­pa geht es um den Ab­bruch und Wie­der­auf­bau des Ga­ra­gen᠆­ge­bäu­des der Werks­feu­er­wehr mit Ver­satz des Schlauch­wa­gen­con­tai­ners und Er­rich­tung ei­nes Mann­schafts­con­tai­ners so­wie um den Neu­bau ei­nes Büro­ge­schos­ses auf dem Pa­pier­ma­schi­n­en­ge­bäu­de.

Weiterlesen
Stadtprozelten 30.06.2017

Kappes: »Das Thema Brücke ist eigenständig«

Stadtprozeltener Bürgermeisterin reagiert auf Forderungen aus Dorfprozelten

Im Zu­sam­men­hang mit dem um­s­trit­te­nen An­schluss der ge­plan­ten Ort­s­um­ge­hung an die Nach­bar­ge­mein­de mel­det sich nun die Stadt Stadt­pro­zel­ten zu Wort. Dies­be­züg­lich hat­te der Ge­mein­de­rat Dorf­pro­zel­ten Zu­sa­gen ge­for­dert, was ei­ne wei­te­re Zu­fahrt ins In­du­s­trie­ge­biet oder ei­ne mög­li­che Brü­cke an­geht.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 30.06.2017

CSU gegen Antrag zum Nationalpark im Kreistag

Absage an BN-Forderung

Die Kreis­grup­pe des Bun­des Na­tur­schutz (BN) hat die Frak­tio­nen des Mil­ten­ber­ger Kreis­ta­ges auf­ge­for­dert, auf ei­ne land­k­reis­wei­te Ab­stim­mung zu­guns­ten des Na­tio­nal­park Spess­art hin­zu­wir­ken und ei­nen ent­sp­re­chen­den An­trag im Kreis­tag ein­zu­brin­gen. Da­ge­gen spricht sich CSU-Frak­ti­ons­sp­re­cher Jür­gen Rein­hard in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung aus:

Dossier zum Thema Weiterlesen
Großheubach 30.06.2017

SPD informiert über Nationalpark

Heidi Wright am 7. Juli in Großheubach

Wo geht es hin mit den Über­le­gun­gen der baye­ri­schen Staats­re­gie­rung, Flächen des Spessarts als Na­tio­nal­park aus­zu­wei­sen? Mit die­ser Fra­ge­stel­lung be­fasst sich am kom­men­den Frei­tag, den 7. Ju­li, ab 20 Uhr ei­ne In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung des SPD-Orts­ve­r­eins Großh­eu­bach im Gast­haus Gol­de­ner Ad­ler.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Leserbriefe 30.06.2017

Das Kino wird kommen und die Innenstadt bereichern

Über das Ki­no-Pro­jekt wird in Al­zenau am Sonn­tag nicht ab­ge­stimmt und es wird kom­men, egal wie die Bür­ger­meis­ter­wahl aus­geht. Zwar stammt die Grund­i­dee da­zu von Bür­ger­meis­ter Leg­ler, aber sie fand in ei­ner Bür­ger­werk­statt eben­so brei­te Zu­stim­mung wie im Stadt­rat, wo sie nicht nur mit den Stim­men der CSU be­sch­los­sen wur­de.

Weiterlesen
Leserbriefe 30.06.2017

Warum diese Angriffe auf Unterstützer von Frau Pritzl?

Wer der Al­ze­nau­er SPD we­gen ih­rer Un­ter­stüt­zung der jun­gen Bür­ger­meis­ter­kan­di­da­tin Katha­ri­na Pritzl Ver­ant­wor­tungs­lo­sig­keit im Hin­blick auf das zu­künf­ti­ge Bür­ger­wohl un­ter­s­tellt, hat an­schei­nend noch nie ei­ne Ver­an­stal­tung der Al­ze­nau­er SPD be­sucht, noch hat er sich je­mals ein Bild von der Ar­beit der SPD-Frak­ti­on im Al­ze­nau­er Stadt­rat ge­macht.

1 Kommentar Weiterlesen
Leserbriefe 30.06.2017

Die CSU war nur gegen einen schlecht vorbereiteten Entscheid

Es ist schon in­ter­es­sant, dass Jens Kim­mel und der CSU in ei­nem Le­ser­brief vor­ge­wor­fen wird, Ver­sp­re­chun­gen nicht zu hal­ten. In­ter­es­sant des­halb, wenn man sich den Ge­gen­kan­di­da­ten an­schaut, der ges­tern für ein Bau­ge­biet war, heu­te da­ge­gen ist und mor­gen vi­el­leicht wie­der da­für. Nein, wenn es um Glaub­wür­dig­keit und Zu­ver­läs­sig­keit geht, wis­sen die Karl­stei­ner ge­nau, wem sie ver­trau­en kön­nen.

Weiterlesen