nach oben
Donnerstag, 15.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von August 2018

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 
Goldbach 06.08.2018

Dem Ort eine Geschichte geben

Sie laufen erst seit fünf Tagen: die Ausgrabungen der Kugelburg mitten im Wald auf dem Goldbacher Kugelberg. Und doch haben sie schon Spannendes zu Tage gefördert: Die Kugelburg war nämlich keineswegs unbewohnt, wie es in Goldbachs Chronik steht. Sie war bewohnt und zwar von wohlhabenden Menschen, die vermutlich dem Hochadel angehörten.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Hanau 06.08.2018

Sparkasse Hanau spendet 5 000 Euro

Die Spar­kas­se Ha­nau hat dem För­der­ve­r­ein Pal­lia­ti­ve Pa­ti­en­ten-Hil­fe Ha­nau ei­ne Spen­de von 5 000 Eu­ro über­reicht. In­go Wie­de­mei­er, Vor­stands­vor­sit­zen­der der Spar­kas­se Ha­nau, über­gab den Scheck an die Vor­sit­zen­de des För­der­ve­r­eins, Ma­ria Haas-We­ber, und den Schatz­meis­ter des Ve­r­eins, Ralf Schil­ling.

Weiterlesen
GIESSEN?/?HANAU. 06.08.2018

Bahnfahrer müssen Ausfälle einplanen

We­gen vie­ler Krank­mel­dun­gen von Lok­füh­r­ern müs­sen Bahn­fah­rer rund um Gie­ßen seit Mon­tag Zu­g­aus­fäl­le hin­neh­men. Be­son­ders be­trof­fen sei die Re­gio­nal­bahn­li­nie zwi­schen Gie­ßen, Fried­berg und Ha­nau, sag­te ein Sp­re­cher der Deut­schen Bahn am Mon­tag.

Weiterlesen
SCHWEINFURT. 06.08.2018

Bordellchefin erpresst: Haft

Sechs Stun­den lang ist ei­ne Bor­dell­che­fin in ih­rer Woh­nung ge­fes­selt, mit dem Tod be­droht und sch­ließ­lich um rund 59 000 Eu­ro er­presst wor­den. Am Mon­tag hat das Land­ge­richt Schwein­furt zwei Män­ner we­gen er­pres­se­ri­schen Men­schen­raubs und schwe­rer räu­be­ri­scher Er­pres­sung zu sechs­ein­halb Jah­ren Haft ver­ur­teilt.

Weiterlesen
WÜRZBURG. 06.08.2018

Staugefahr am Wochenende

Am Wo­che­n­en­de en­det für vie­le Au­to­rei­sen­de die Fahrt in und aus dem Ur­laub vor­aus­sicht­lich im Dau­er­stau: Das Fe­ri­en-En­de steht in Ham­burg, Sach­sen, Thürin­gen, Ber­lin, Bran­den­burg, Meck­len­burg-Vor­pom­mern und Schles­wig-Hol­stein so­wie im Sü­den der Nie­der­lan­de be­vor.

Weiterlesen
SCHWEINFURT. 06.08.2018

Bürgerbegehren gegen Pläne für Gartenschau 26

Was Würz­burg der­zeit hat, wür­de Schwein­furt auch ger­ne ha­ben: ei­ne Lan­des­gar­ten­schau in den ei­ge­nen Mau­ern. Des­halb hat der Stadt­rat der Ku­gel­la­ger­stadt mehr­heit­lich ei­ne Be­wer­bung als Aus­rich­ter im Jahr 2026 be­sch­los­sen. Doch da­ge­gen regt sich Wi­der­stand.

Weiterlesen
Leidersbach 06.08.2018

Sanierung Roßbach: Details im September

Wie es mit dem ge­plan­ten Aus­bau der Orts­durch­fahrt im Lei­ders­ba­cher Orts­teil Roß­b­ach wei­ter­geht, will Bür­ger­meis­ter Mi­cha­el Schüß­ler in der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Di­ens­tag, 11. Sep­tem­ber, ver­kün­den. Die Frak­tio­nen kom­men um 19.30 Uhr im gro­ßen Sit­zungs­saal des Rat­hau­ses zu­sam­men. Das teil­te der Rat­haus­chef auf Nach­fra­ge der Re­dak­ti­on mit.

Weiterlesen
München 06.08.2018

Umfrage: Mit Söders Arbeit sind die wenigsten zufrieden

Schlechtesten Zufriedenheitswerte

Auweia, diese Umfrage wird Markus Söder nicht gefallen. Und auch der ganzen CSU nicht...

Weiterlesen
Michelstadt 06.08.2018

Bauernschicksal ist Vortragsthema

Ein Vor­trag in der Rei­he »Un­ser Oden­wald« ist für Frei­tag, 24. Au­gust, ab 19.30 Uhr im Schen­ken­kel­ler in Mi­chel­stadt an­ge­kün­digt. Un­ter dem Ti­tel »Da pack­te mich das Mit­leid und ich be­her­berg­te ihn.

Weiterlesen
Karlstein 06.08.2018

Karlsteiner Waldgebiet darf künftig wild wachsen

Wild wach­sen darf künf­tig ein Stück Karl­stei­ner Ge­mein­de­wald an der Gren­ze zu Al­zenau. Ein­stim­mig be­sch­loss der Ge­mein­de­rat in sei­ner jüngs­ten Sit­zung, die als Ni­ckel be­kann­te Wald­ab­tei­lung auf Det­tin­ger Ge­mar­kung aus der Be­wirt­schaf­tung zu neh­men und ganz der Na­tur zu über­las­sen.

Weiterlesen