nach oben
Montag, 24.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von August 2011

 1 2 3 4 .... 20 21 22 
Polizei Unterfranken 06.08.2011

Nach Brand eines Sattelzuges

Schneller als erwartet konnte die Sperrung der A 3 in Richtung Würzburg nach dem Brand eines Sattelzuges wieder aufgehoben werden. Seit kurz nach 10.00 Uhr rollt der Verkehr wieder. Der Stau in Richtung Würzburg beträgt jedoch immer noch 15 Kilometer.

Weiterlesen
Leserbriefe 06.08.2011

»In Baden-Württemberg weht mit den Grünen ein neuer Wind«

Dem Artikel über die Gemeinderatssitzung in Freudenberg war zu entnehmen, dass Bürgermeister Heinz Hofmann über einige Passagen aus dem Schreiben des baden-württembergischen Verkehrsministers Winfried Hermann (Grüne) an den hiesigen Grünen-Abgeordneten Mütze informierte. Er verwies hierbei auf die fachliche Genehmigung des Vorentwurfs aus dem Jahr 2007.

Weiterlesen
Weibersbrunn 06.08.2011

Gesundheits-Check für Buche & Co.

Wenn Männer in Grün im Forst mit Ferngläsern in die Höhe schauen, geht's dem Baum an die Krone. Im Weibersbrunner Wald zum Beispiel. Dort hat ein Förster-Duo Bäume inspiziert. Kronenzustandserhebung. So nennen sie ihren Job. Die so gewonnenen Daten sind die Basis für den Waldzustandsbericht, den Bayerns Forstminister Helmut Brunner im Herbst präsentieren wird. Gesundheits-Check im Wald für Buche & Co.

Weiterlesen
Aschaffenburg 06.08.2011

Geräuchert, gebraten oder gebacken: So gelingen Forelle, Lachsforelle und Saibling

Vor allem der Saibling eignet sich zum Grillen. Als Filets und gewürzt mit Salz, Pfeffer und rotem Paprika. Idealerweise wird er dazu in die Fischgrillzangen gelegt.

Weiterlesen
Wertheim 06.08.2011

Von der Hämmelsgasse in die ganze Welt

Freunde hat er in aller Welt, und er pflegt diese Freundschaften - ohne dass er dafür sein Haus in der Hämmelsgasse in Wertheim verlassen müsste. Auch dann nicht, wenn er zum Beispiel mit dem früheren Wertheimer Seelsorger von St. Venantius, Pfarrer Dietmar Krämer, regelmäßig Kontakt hat, der in der tiefsten bolivianischen Provinz, nicht weit von der argentinischen Grenze, wirkt.

Weiterlesen
Kommz-Auftakt 06.08.2011

Lokale Bands eröffnen Nilkheimer Parkfest

Der Wettergott hatte am Freitag Erbarmen mit den Besuchern des Nilkheimer Parkfests Kommz. Trotz lausiger Prognosen blieb zumindest bis zum Abend der große Regen aus. Am Nachmittag blitzte sogar hin und wieder die Sonne hervor, so dass campende Besucher ihre Zelte im Trockenen aufbauen konnten.

Weiterlesen
Mainaschaff 06.08.2011

_

Ökumenischer Schulgottesdienst

Zur Einschulung am Dienstag, 9. August, findet in der evangelischen Kirche Rai-Breitenbach ein ökumenischer Gottesdienst für die Klassen zwei bis vier um 8.15 Uhr und für die Schulanfänger um 9 Uhr statt. In der Georg-Ackermann-Schule Rai-Breitenbach beginnt um 8.15 Uhr in der Aula ein ökumenischer Schulgottesdienst.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 06.08.2011

Im Schatten der Sonne

Am Strand eines Badesees liegt ein Pärchen Mitte 30 auf dem Rücken und verfolgt den Lauf vereinzelter Wolken am strahlend blauen Himmel. Um sie herum Trubel und Freudenschreie badender Kinder.

Weiterlesen
Pomabamba/Kleinwallstadt 06.08.2011

Ein Land verborgener Superlative

Durch die tiefsten Canyons der Welt, über den größten See Südamerikas, vorbei an einem der sieben neuen Weltwunder, über riesige Sanddünen und bis in die größte Stadt der Welt, die nur über den Wasser- oder Luftweg zu erreichen ist, führte mich meine (Abschieds-)Reise durch ein Land der Superlative.

Weiterlesen
Elsenfeld 06.08.2011

Trotz Spiralschloss Fahrrad entwendet

Unbekannte haben am Freitagvormittag vom Parkplatz der Realschule ein Mountainbike gestohlen. Das schwarz-silberne Rad der Marke Falter war mit einem Spiralschloss gesichert. Schaden: 350 Euro.red

Weiterlesen