nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2013

 1 2 3 4 .... 20 21 22 
Johannesberg-Steinbach 06.07.2013

Gas und Bremse verwechselt – Über 10.000 Euro Schaden

Weil sie Gas und Bremse verwechselte verursachte eine 82-jährige BMW-Fahrerin am Samstagmittag einen Unfall mit erheblichem Sachschaden. Beim Ausfahrern aus einer Garage gab die Senioren versehentlich Gas, fuhr eine Straßenlaterne um, durchbrach einen Zaun und fuhr rund 50 Meter bergab über eine Wiese.

1 Kommentar Weiterlesen
Polizei Obernburg 06.07.2013

Erst Polizei gerufen, dann Polizisten wüst beleidigt

Eine Streifenbesatzung der Obernburger Polizei wurde am Samstag gegen 03.45 Uhr im Erlenbacher Stadtgebiet von einem deutlich alkoholisierten Weinfestbesucher angesprochen. Der junge Mann vermisste sein Handy und seine Schlüssel. Zu dem Verbleib konnte er keinerlei Hinweise geben.

Weiterlesen
Polizei Aschaffenburg 06.07.2013

Radfahrerin stößt mit Auto zusammen: Mädchen leicht verletzt

Die 12-jährige befand sich mit ihrem Fahrrad auf dem Nachhauseweg vom Unterricht. In der Ludwigsallee fuhr sie unvermittelt mit ihrem Fahrrad auf die Fahrbahn ein, um diese zu überqueren.

Weiterlesen
Polizei Miltenberg 06.07.2013

Sturz auf der B47: Motorradfahrer schwer verletzt

Am Freitag gegen 17.45 Uhr befuhr ein 20jähriger Kradfahrer die B 47 in Richtung Michelstadt. In einer Rechtskurve kam er zu Fall und rutschte einige Meter auf der Fahrbahn.

Weiterlesen
Beute in Höhe von etwa 150.000 Euro 06.07.2013

Diebe räumen Aschaffenburger Juweliergeschäft nahezu leer

Unbekannte haben in der Aschaffenburger Innenstadt in der Nacht zum Samstag ein Juweliergeschäft nahezu leergeräumt. Die Täter ließen u.a. wertvolle Uhren, Ringe und Ketten in Wert von nahezu 150.000 Euro mitgehen. Bislang fehlt von den Einbrechern und auch der Beute jede Spur. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei Aschaffenburg.

Weiterlesen
Große Aufregung in Aschaffenburg 06.07.2013

Hund beißt zwei Menschen - Polizei sperrt Schweinheimer Straße ab

Große Aufregung herrschte am Freitagabend im Aschaffenburger Stadtteil Schweinheim, nachdem ein Hund eine Frau und einen Mann gebissen hatte. Das Tier, bei dem noch nicht genau feststeht, ob es sich um einen Kampfhund handelt, war danach kaum zu bändigen. Deshalb wurden auch die Schweinheimer Straße für etwa 30 Minuten gesperrt. Danach wurde der Hund in ein Tierheim gebracht. Er soll jetzt begutachtet werden. Die beiden Verletzten wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen
Aschaffenburg 06.07.2013

Ein Architekt des Miteinanders

Par­fait Kik­houn­ga-Ngot ist Ar­chi­tekt. Nicht nur von Be­rufs we­gen, son­dern in sei­nem gan­zen We­sen: Der 59-Jäh­ri­ge will ge­stal­ten, er will tun. In Aschaf­fen­burg hat der Kon­go­le­se den Afri­ka-Freun­des­kreis Af­ka mit auf­ge­baut und ist heu­te des­sen Prä­si­dent: Seit fünf Jah­ren ist der Ve­r­ein nicht nur Platt­form für Men­schen, die ih­re Wur­zeln in Afri­ka ha­ben.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Polizei verweist Störer des Saals 06.07.2013

Demonstrationen gegen Bundesinneminister Friedrich

Bei einer Wahlveranstaltung von Innenminister Hans-Peter Friedrich im Würzburger Hofbräukeller hat die Polizei einige Störer des Saals verwiesen. Beim

Weiterlesen
Aschaffenburg 06.07.2013

Lager brennt – Polizei geht von Brandstiftung aus

Am späten Freitagabend sind auf dem Lagerplatz einer Firma im Aschaffenburger Magnolienweg Kartonagen und Paletten in Brand geraten. Dabei ist ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro entstanden. Inzwischen spricht vieles für Brandstiftung. Die weiteren Ermittlungen führt die Kripo Aschaffenburg.

Weiterlesen
Gemünden 06.07.2013

Schüler spielen »Hexenjagd in Lohr«

»He­xen­jagd in Lohr« - die­sen Ti­tel trägt die neu­es­te Pro­duk­ti­on der Thea­ter­grup­pe des Fried­rich-List-Gym­na­si­ums in Ge­mün­den. Schü­ler der Un­ter- und Mit­tel­stu­fe prä­sen­tie­ren un­ter der Lei­tung von Leh­re­rin Chris­ti­ne Vey-Jung am kom­men­den Don­ners­tag, 11. Ju­li, um 19 Uhr in der Au­la des Gym­na­si­ums ihr neu ein­stu­dier­tes Stück.

Weiterlesen