nach oben
Mittwoch, 26.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2009

 1 2 3 4 .... 36 37 38 
Helmstadt 06.07.2009

Wimpel des Spessartbundes nun im Waldsassengau

Der Spessartbund feierte an Pfingsten sein Bundesfest diesmal in Helmstadt. Die heimatgeschichtliche Abteilung des dortigen Vereins für Gartenbau und Landespflege war im letzten Jahr dem Spessartbund beigetreten, was insofern nicht ungewöhnlich ist, als die Fränkische Platte zwischen Marktheidenfeld, Würzburg und Lohr zum Einzugs- und Tätigkeitsgebiet des Verbandes jenseits der engeren Spessartgrenzen gehört.

Weiterlesen
Erlenbach, Kreis Main-Spessart 06.07.2009

Schwerer Unfall auf der B8
73-Jährige verstirbt noch an Unfallstelle

Bei einem Zusammenstoß auf der Erlenbacher Ortsumgehung ist am Montagnachmittag eine 73-Jährige ums Leben gekommen. Die Frau war aus noch nicht geklärter Ursache in die vorfahrtsberechtigte B8 eingefahren und hatte so den Unfall verursacht. (Mit Fotoserie)

1 Kommentar Weiterlesen
Frammersbach 06.07.2009

Vierte Marathon-Sportwanderung

Die vierte von sechs Marathon-Powersportwanderungen zum Spessartbundcup 2009 steigt am 25. Juli in Frammersbach unter dem Motto »Frammersbach-Räddsröm«.

Weiterlesen
Aschaffenburg 06.07.2009

Tritt nicht mehr für Wiederwahl an

Der dritte Hauptvorsitzende des Spessartbundes, Roland Hegmann aus Dammbach, kündigte in der Vorstandssitzung im Juni an, auf der Vertreterversammlung im Herbst nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung zu stehen. Roland Hegmann machte berufliche und private Gründe geltend, die eine Fortführung seines ehrenamtlichen Engagements nicht mehr zulassen würden.

Weiterlesen
Helmstadt 06.07.2009

Bundesfest am Pfingstsonntag

Willi Kratz aus Dudenhofen agierte beim Bundesfest am Pfingstsonntag in Helmstadt als Fahnenträger für den Spessartbund. Nach einem Bestechungsschnaps des Spessartbundesvorsitzenden Gerrit Himmelsbach soll die entsprechende Vereinbarung gestanden haben, weil der Spessartbund dringend einen Fahnenträger für alle offiziellen Anlässe suchte.

Weiterlesen
Helmstadt 06.07.2009

Neuer Kulturweg zwischen den Fronten

Grenzverläufe bilden das Thema des Helmstadter Kulturweges, zumal Helmstadt schon immer ein Ort in politischer Grenzlage war. Beim Bundesfest wurde die neue Wegstrecke offiziell übergeben und eröffnet. Geologisch liegt die Marktgemeinde auf der Grenze vom Muschelkalk als Grundgestein im Osten zum Bundsandstein im Westen.

Weiterlesen
Eschau/Helmstadt 06.07.2009

Wimpelwanderung zum Bundesfest nach Helmstadt

Ein kleines, zähes Häufchen Wanderer startete am Pfingstsamstagmorgen um 9 Uhr nach Verabschiedung durch den Eschauer Bürgermeister Michael Günther zum Spessartbundesfest nach Helmstadt bei Würzburg. Auf sehr guten, meist angenehm kühlen Waldwegen erreichte die Gruppe über Wildensee, Dreifaltigkeitslärche, Maßkannenstein, Altenbuch, Hasselberg und Hasloch nach strammen 32 Kilometern um 17 Uhr das erste Etappenziel Kreuzwertheim, wo die Wanderer im Landgasthof Franz freundlich empfangen und bestens bewirtet wurden.

Weiterlesen
Aschaffenburg 06.07.2009

Familientag künftig wohl nicht mehr an der Bayrischen Schanz

Weil der Familientag an der Bayrischem Schanz bei Ruppertshütten im Ostspessart nun nicht die Zugwirkung entfaltete, die sich der Spessartbund versprach, dürfte die Veranstaltung nun letztmalig dort stattgefunden haben. Alternativen sind noch nicht im Gespräch.

Weiterlesen
Aschaffenburg 06.07.2009

Spendenliste für Pollasch-Denkmalsanierung

Die aufgeführten Ortsgruppen des Spessartbundes und Personen spendeten für die bereits angelaufene Sanierung des Pollasch-Ehrenmals. So kamen seit der letzten Vertreterversammlung mehr als 6000 Euro zusammen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 06.07.2009

Etappenwanderung auf Eselsweg

Die dritte Etappe auf dem Eselsweg startet am Sonntag, 19. Juli um 10 Uhr am Wiesbüttsee und führt über eine Strecke von rund 20 Kilometern nach Heigenbrücken. Wanderführer sind Alfred Vogel und Ilse Friess.

Weiterlesen