nach oben
Samstag, 22.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2011

 1 2 3 4 .... 24 25 26 
Klingenberg 06.06.2011

Wanderer stürzt in Weinberg - Aufwendige Rettung

Dramatisch endete am Montag Abend die Wanderung eines Ehepaares in den Klingenberger Weinbergen. Gegen 19 Uhr waren die Urlaubsgäste auf dem Rotweinwanderweg oberhalb der Weinberge zwischen Klingenberg und Erlenbach abgstürzt.

Weiterlesen
Altkreis Obernburg 06.06.2011

Gewitterregen am Montag trifft Eschau und Rück und Mönchberg

Nachdem sich am Sonntag das schwere Unwetter im Schwerpunkt über den Bereich Sulzbach-Leidersbach ergoss, sorgte der Gewitterregen am Montag Nachmittag im Altlandkreis für gesperrte Straßen und vollgelaufene Keller.

1 Kommentar Weiterlesen
Leserbriefe 06.06.2011

Von Rasern genötigt und bedrängt

Zunächst möchte ich die Frage stellen: Lieben Sie Biker? In der Vergangenheit habe ich stets sofort mit einem JA geantwortet. Diese kernigen und unwiderstehlichen Männer - vielleicht auch Frauen - die die Philosophie von Easy Rider in die Realität umsetzen, zogen mich an und faszinierten mich. Einige Male teilte ich das Vergnügen, die Freiheit auf zwei Rädern zu genießen. Diese Art sich weiter zu bewegen ist mir nicht fremd.

Weiterlesen
Lohr 06.06.2011

»Lohr: Sonne, Wind, Regen - die Frisur hält«

»Die Stimmung war super, die Leute sind mit einem guten Gefühl wieder nach Hause gegangen.« Eine positive Bilanz zog Armin Lahoda, Pressesprecher der Werbegemeinschaft, zur dritten Auflage der Lohrer Einkaufstage.

Weiterlesen
Miltenberg 06.06.2011

Zur Person Melanie Huml

Die 35-Jährige Bambergerin sitzt seit 2003 als Abgeordnete der CSU im bayerischen Landtag. Die Medizinerin wurde 2007 zur Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit und Sozialordnung berufen. Seit den Landtagswahlen ist die ehemals jüngste Staatssekretärin des Freistaats im Kabinett von Ministerpräsident Horst Seehofer im Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz. (ali)

Weiterlesen
Hausen 06.06.2011

Unbekannte zündeln: Scheunentor in Flammen

Feuerwehralarm schreckte am Sonntag um 1.45 Uhr die Hausener Bürger aus ihren Betten. Unbekannte hatten mit zerknülltem Papier vorsätzlich ein Scheunentor an einer gemeindeeigenen Scheune in der Brunnengasse in Brand gesteckt. In ihr hat der Heimatverein einen Verkaufsstand sowie landwirtschaftliche Exponate gelagert.

Weiterlesen
Dieburg 06.06.2011

Anmelden für den Bücherflohmarkt

Wer Bücher, CDs und Spiele los werden möchte, hat dazu am 18. Juni Gelegenheit. An diesem Tag veranstaltet die Stadtbibliothek von 8 bis 14 Uhr auf dem Rathaus-Vorplatz und im Fechenbachpark einen Bücherflohmarkt. Verkauft werden darf alles rund um das Thema »Unterhaltung«. Anmeldungen für einen Stand nimmt die Bücherei unter Tel. 8 11 58 und per Mail unter stadtbibliothek@dieburg.de entgegen. Die Standgebühr beträgt fünf Euro pro Stand.

Weiterlesen
Schaafheim 06.06.2011

Konsequent für transparente Schule

Das Büro des Schulleiters der Eichwaldschule steht auf Durchzug. Günter Urban mag es, wenn eine frische Windbrise den Kopf klar macht. Einen klaren Kopf kann der 55-Jährige derzeit gut gebrauchen, denn er gibt seinen Posten in Schaafheim nach einem Jahrzehnt ab.

Weiterlesen
Obernburg 06.06.2011

Roller erfasst Jungen Fahrer flüchtet

Unerkannt aus dem Staub gemacht hat sich ein jugendlicher Rollerfahrer, der am Freitag um 17.15 Uhr auf dem Radweg vom Kinderspielplatz am Main Richtung Anna-Kapelle einen Neunjährigen erfasst hat. Beide Unfallbeteiligte stürzten zu Boden. Der Jugendliche fuhr mit seinem Peugeot-Motorroller davon. Der Junge wurde mit Prellungen ins Krankenhaus Erlenbach gebracht. Der Zweiradfahrer soll laut Polizeibericht etwa 1.80 Meter groß und 16 Jahre alt sein.

Weiterlesen
Eschau-Hobbach 06.06.2011

Gesucht: junge Spessarträuber

Unter dem Motto »Neue Räuber sucht das Spessarträuberland« bietet der Team-Park im Schullandheim Hobbach zu Pfingsten eine Ferienaktion für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren an. Dabei gilt es, Aufgaben zu lösen, die Zusammenarbeit in der Gruppe erfordern und bisweilen in schwindelerregende Höhen führen. Am Ende wird feststehen, wie viele neue Räuber ins Spessarträuberland entlassen werden können.

Weiterlesen