nach oben
Dienstag, 13.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Mai 2014

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Franken/Bayern 06.05.2014

Mit Waffe in die Luft geschossen

Polizei Würzburg

inem stark alkoholisierten Mann ist am Montagabend in der Innenstadt eine Schreckschusspistole von der Würzburger Polizei abgenommen worden. Der 35-Jährige hatte damit zuvor in die Luft geschossen.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 06.05.2014

Reifenwechsel mit Hindernissen

Polizei Obernburg

Ein Reifenwechsel ist grundsätzlich etwas unangenehmen, da es abgesehen von den notwendigen Aktionen vor und nach der Winterzeit meist zur Unzeit kommt. Mit zusätzlichen Hindernissen war am gestrigen Abend ein Vorfall auf der Bundesstraße 469 versehen. Etwa einen halben Kilometer vor der Ausfahrt nach Klingenberg platzte ein Reifen am Anhänger eines Lkws.

Weiterlesen
Franken/Bayern 06.05.2014

Autofahrer mit rauschgiftähnlichen Substanzen - für medizinische Zwecke

Polizei Unterfranken

Bei der Kontrolle eines Autofahrers auf der Autobahn A3 Dienstagnacht sind bei einem slowenischen Autofahrer 14 Gramm heroinähnliche Substanzen gefunden worden. Seine Angaben, er habe die Stoffe zu medizinischen Zwecken erhalten, haben sich bewahrheitet. Er ist wieder auf freien Fuß. Die Kripo Aschaffenburg führt die Ermittlungen.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 06.05.2014

Mann nach Penisverdickung verärgert – Gericht sieht keinen Betrug

Darmstädter Gericht spricht Arzt frei

Nach einer Penisverdickung ist ein Mann mit dem Vorwurf des Betruges gegen seinen Arzt gescheitert. Das Amtsgericht Darmstadt sprach am Dienstag den 43 Jahre alten Mediziner für plastische und ästhetische Chirurgie frei.

Weiterlesen
Polizei Gemünden und Karlstadt 06.05.2014

Verkehrsunfall bei Mäharbeiten

Einen großen Schrecken bekam am Donnerstagmorgen (08.05.) eine 39-jährige Verkehrsteilnehmerin auf der MSP 1 zwischen Münster und Aschfeld, als das vor ihr fahrende Mähfahrzeug plötzlich zurücksetzte.

Weiterlesen
Polizei Gemünden 06.05.2014

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Samstagnachmittag, gegen 17.45 Uhr, befuhr ein 42jähriger Motorradfahrer die Staatsstraße von Wiesthal in Richtung Krommenthal. Unmittelbar im Bereich einer spitz zulaufenden S-Kurve, vor dem dortigen Viadukt, kam der ortsunkundige Kradfahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 06.05.2014

Anti-Magerwahn-Aktivisten demonstrieren beim Topmodel-Finale

Am Donnerstag ist das Finale

Donnerstag wird »Germany's next Topmodel« gekürt – eine der drei Finalistinnen kommt aus Hessen. Schon jetzt sind alle zufrieden: die Heidi, Papa Klum, der ProSieben-Chef, nur nicht einige Anti-Magerwahn-Aktivisten. Aber die wissen auch noch nicht, was Heidi alles für eine gute Ernährung tut.

Weiterlesen
"Vorsätzliche Ruhestörung" 06.05.2014

Hundegekläff am Volkstrauertag – Herrchen muss blechen

Pico hätte am Volkstrauertag mal besser die Schnauze gehalten. Doch der kleine Hund störte die Gäste bei der Gedenkfeier mit Dauer-Gekläff. Jetzt muss Herrchen büßen, entschied ein Münchner Amtsrichter.

Weiterlesen
Peggy-Prozess 06.05.2014

Früherer Anwalt von Ulvi K. erhebt neue Vorwürfe

Im neu aufgerollten Prozess um das Verschwinden der kleinen Peggy in Oberfranken hat der frühere Verteidiger des Angeklagten Ulvi K. weitere Vorwürfe gegen die damaligen Ermittler erhoben.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Seit Monaten schwer krank 06.05.2014

Kunstsammler Cornelius Gurlitt mit 81 Jahren gestorben

Der Kunstsammler Cornelius Gurlitt ist tot. Er starb am Dienstag am späten Vormittag im Alter von 81 Jahren in seiner Münchner Wohnung, wie sein Sprecher Stephan Holzinger der Nachrichtenagentur dpa bestätigte. Sein Arzt sei bei ihm gewesen, sagte Holzinger.

Weiterlesen