nach oben
Freitag, 21.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2017

 1 2 3 4 .... 24 25 26 
Alzenau 06.04.2017

Stadt Alzenau sucht Wahlhelfer

Für die Bür­ger­meis­ter­wahl am 2. Ju­li und für die Bun­des­tags­wahl am 24. Sep­tem­ber bil­det Al­zenau je­weils 16 Stimm­be­zir­ke und fünf Brief­wahl­vor­stän­de. »Für die ord­nungs­ge­mä­ße Be­set­zung der Wahl­vor­stän­de be­nö­t­igt die Stadt Al­zenau je­weils über 200 Wahl­hel­fer«, heißt es in ei­ner Mit­tei­lung aus dem Rat­haus. Für das Eh­ren­amt des Wahl­hel­fers wer­den noch Al­ze­nau­er ge­sucht. Mel­dun­gen beim Wahl­amt (ord­nung­sam­t@al­zenau.

Weiterlesen
Kahl 06.04.2017

In Kahl: Unbekannter bedroht Schüler

Zwei Schü­ler sind am Mitt­woch um 13.30 Uhr am Kah­ler Bahn­hof von ei­nem Un­be­kann­ten be­droht wor­den, be­rich­tet die Po­li­zei. Der Mann kam aus Rich­tung B 8 und sprach die Schü­ler oh­ne er­kenn­ba­ren Grund an. Dann ging er in Rich­tung Bahn­hof­stra­ße weg. Es liegt fol­gen­de Be­sch­rei­bung von dem Mann vor: et­wa 60 Jah­re alt, 1,60 bis 1,70 Me­ter groß, rund­li­cher Bauch, schwarz-graue Haa­re mit seit­li­chen Zöp­fen, grau­er Voll­bart, be­k­lei­det mit ei­ner Ar­bei­ter­latz­ho­se.

Weiterlesen
Alzenau 06.04.2017

Am 23. April: Stadt ehrt die Ehrenämtler

»In der Stadt Al­zenau en­ga­giert sich ei­ne übe­r­aus gro­ße Zahl an Bür­gern eh­renamt­lich in un­ter­schied­li­chen Ein­satz­be­rei­chen«, heißt es in ei­ner Mit­tei­lung aus dem Rat­haus. Die­ses »mehr als wert­vol­le En­ga­ge­ment« zeich­ne die Stadt aus und ver­die­ne »höchs­te An­er­ken­nung«. Als Wert­schät­zung gibt es den städ­ti­schen Eh­renamts­emp­fang am Sonn­tag, 23. April, ab 11 Uhr in der Räusch­berg­hal­le Hör­stein.

Weiterlesen
Karlstein 06.04.2017

Steinblock und Hacke müssen weg

Das Berg­bau­denk­mal auf dem Ver­kehrs­k­rei­sel am Lan­gen See in Karl­stein muss weg: Wie Bür­ger­meis­ter Win­fried Bru­der (CSU) am Mitt­woch im Ge­mein­de­rat be­rich­te­te, hat das baye­ri­sche In­nen­mi­nis­te­ri­um dies an­ge­wie­sen. Grund: Der gro­ße Sand­stein­b­lock und die über­di­men­sio­na­le Ge­steins­ha­cke auf der Krei­sel­kup­pe er­höh­ten die Ver­let­zungs­ge­fahr bei Un­fäl­len.

Weiterlesen
Alzenau 06.04.2017

Alzenau: Schläge nahe der Bembel-Haltestelle

Ei­ne Kör­per­ver­let­zung mel­det die Po­li­zei aus Al­zenau. Ein 21-Jäh­ri­ger schlug am Mitt­woch dem­nach ge­gen 13 Uhr in der Nähe der Bem­bel-Hal­te­s­tel­le in der Schä­fer­berg­stra­ße ei­nen 16-Jäh­ri­gen. Die Hin­ter­grün­de der Au­s­ein­an­der­set­zung sind laut Po­li­zei noch un­klar. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen
Franken/Bayern 06.04.2017

Straßenzeitungs-Macher beraten über engere Zusammenarbeit

Macher von 17 deutschsprachigen Straßenzeitungen wollen von Freitag (14.00 Uhr) an über eine engere Zusammenarbeit beraten.

Weiterlesen
Franken/Bayern 06.04.2017

Blöd gelaufen: Web-Cam-Bilder überführen Drogendealer

Ein Drogendealer aus München ist wegen seiner Web-Cam aufgeflogen, weil deren Bildmaterial bei der Polizei gelandet ist.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 06.04.2017

Einkaufszentrum-Etage wegen brennender Pfanne in Imbiss geräumt

Wegen einer in Brand geratenen Pfanne ist ein komplettes Stockwerk eines Kasseler Einkaufszentrums geräumt worden.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 06.04.2017

Gasleck in Darmstadt wird repariert - Sperrung bis Freitag geplant

Wegen eines Gaslecks in der Darmstädter Innenstadt bleibt der Bereich noch bis Freitagmorgen gesperrt.

Weiterlesen
Karlstein 06.04.2017

Seligenstädter Fähre: »Im Moment ist die Messe gelesen«

Nach den Se­li­gen­städ­ter Be­schlüs­sen zur Ein­schrän­kung der Main­über­fahrt (wir be­rich­te­ten) will die Mehr­heit im Karl­stei­ner Ge­mein­de­rat vo­r­erst kei­nen neu­en Ver­hand­lungs­an­lauf un­ter­neh­men. Ei­nen FDP-An­trag, den hes­si­schen Nach­barn ei­nen Be­triebs­kos­ten­zu­schuss für die Main­fäh­re im Aus­tausch ge­gen de­ren Be­reit­schaft zur Prü­fung ei­nes Brü­cken­baus an­zu­bie­ten, lehn­te die CSU am Mitt­woch ab.

Weiterlesen