nach oben
Dienstag, 20.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2016

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Wanfried 06.04.2016

Wo ist der fünfjährige Aref? Polizei befürchtet das Schlimmste

Auch Tauchroboter erfolglos

Seit drei Tagen läuft die Suche nach dem fünfjährigen Aref. Die Polizei geht davon aus, dass er in der Werra ertrunken sein könnte. Auch ein Tauchroboter konnte den Jungen noch nicht finden.

Weiterlesen
Obernburg 06.04.2016

Zwei Vollpfosten machen noch lange kein Tor

Brü­der und Schwes­tern, eilt zu den Büh­nen die­ser Re­pu­b­lik und wer­det Teil der Co­me­dy-Be­we­gung von Senk­recht und Pusch! Die nächs­te Büh­ne be­fin­det sich in Obern­burg am Main, ge­nau­er ge­sagt: un­term Dach der Kochs­müh­le. Ab 20 Uhr wir­beln die Co­me­di­ans am Frei­tag, 22. April dort über die Büh­ne des Klein­kunst­thea­ters und lei­ten ei­nen Um­s­turz ein.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 06.04.2016

Auf Zack sein

Auf­merk­sam­keit ist auch in Zei­ten von Ta­b­let und Smart­pho­ne das Wich­tigs­te im Stra­ßen­ver­kehr. Wer ab­ge­lenkt ist, ist nicht nur ei­ne Ge­fahr für sich und an­de­re, son­dern muss manch­mal so­gar ei­ne Ex­tra­run­de dre­hen.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 06.04.2016

Das Karfunkel-Figurentheater zeigt Yakaris neue Abenteuer

Nach dem gro­ßen Er­folg der letz­ten Jah­re er­lebt Ya­ka­ri am 15. April neue Abenteu­er auf der Büh­ne des Kar­fun­kel-Fi­gu­ren­thea­ters in Markt­hei­den­feld.
Die Auf­füh­rung be­ginnt um 16 Uhr im ka­tho­li­schen Pfarr­saal. Seit nun­mehr vier Jahr­zehn­ten fas­zi­niert laut Ver­an­stal­ter der aus Film, Li­te­ra­tur und Hör­spiel be­kann­te klei­ne In­dia­ner­jun­ge Ya­ka­ri die Kin­der im deutsch­spra­chi­gen Raum.

Weiterlesen
Lohr 06.04.2016

»Bei Integration steht Bildung an oberster Stelle«

Als Asyl­so­zial­be­ra­ter bei der Ca­ri­tas ist Mi­cha­el Schnitz­ler seit Fe­bruar An­lauf­s­tel­le für Flücht­lin­ge in Lohr und Neu­stadt. Der 33-Jäh­ri­ge hilft ih­nen bei den büro­k­ra­ti­schen Hür­den ih­res Asy­l­an­trags, hat ein of­fe­nes Ohr für ih­re Sor­gen und ar­bei­tet eng mit den Be­hör­den, dem Hel­fer­kreis und den Bil­dung­s­ein­rich­tun­gen zu­sam­men.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 06.04.2016

Im April 1966

• ... spricht Tanz­leh­rer Har­tung beim Kreis­ju­gen­dring in der Loh­rer Stadt­hal­le zum The­ma »Wie ma­che ich es rich­tig?« Un­ter dem Mot­to »Gu­tes Be­neh­men will täg­lich ge­übt sein« hö­ren vor al­lem sehr vie­le weib­li­che Ju­gend­li­che zu, sch­reibt das Loh­rer Echo, »die männ­li­chen schei­nen es nicht so nö­t­ig zu ha­ben«.

Weiterlesen
MÖMBRIS OT MENSENGESÄSS 06.04.2016

Kinder haben den Rauch bemerkt - Dachstuhl brennt komplett aus

42-Jähriger verletzt, er wollte löschen

Aufregung in Mömbris-Mensengesäß am Mittwochnachmittag: Der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses brannte, Teile fielen auf die Straße, die Kripo ermittelt jetzt.

Weiterlesen
MÖMBRIS OT MENSENGESÄSS 06.04.2016

Kinder haben den Rauch bemerkt - Dachstuhl brennt komplett aus

42-Jähriger verletzt, er wollte löschen

Aufregung in Mömbris-Mensengesäß am Mittwochnachmittag: Der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses brannte, Teile fielen auf die Straße, die Kripo ermittelt jetzt.

Weiterlesen
Kleinheubach 06.04.2016

Widerrechtlich und doch geduldet

Der Zank zwi­schen Bau­her­ren, Markt­ge­mein­de Klein­heu­bach und dem Land­rat­s­amt tobt seit Jah­ren. Stein des An­sto­ßes ist ei­ne Ter­ras­sen­über­da­chung in der Rö­mer­stra­ße, die gleich um neun Me­ter in der Brei­te und 4,50 Me­ter in der Tie­fe die zu­läs­si­gen Bau­g­ren­zen über­ragt. Jetzt zeich­net sich ein Schluss­s­trich ab, denn vor dem Ver­wal­tungs­ge­richt Würz­burg ha­ben die Par­tei­en ei­nen ge­richt­li­chen Ver­g­leich ge­sch­los­sen.

Weiterlesen
Onlineredaktion 06.04.2016

Gegen Zwangsprostitution: Kabinett beschließt Strafen für Freier

Wie praxistauglich ist die Regelung?

Die Bundesregierung will härter gegen Zwangsprostitution vorgehen. Freier und Zuhälter müssen künftig mit hohen Strafen rechnen. Die Frage ist nur, wie praxistauglich die neue Regelung ist.

Weiterlesen