nach oben
Dienstag, 20.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2010

 1 2 3 4 .... 27 28 29 
Rotenburg a.d. Fulda/ Wiesbaden 06.04.2010

»Besprochenes Salz«: Kindergarten wegen Kult-Ritualen geschlossen

Hessens Familienministerium hat einem Naturkindergarten im osthessischen Rotenburg an der Fulda die Betriebserlaubnis entzogen. An den Kindern sollen Kelten-Rituale praktiziert worden sein.

Weiterlesen
Freising/Ingolstadt 06.04.2010

Vater tötet Sohn und sich selbst - Mutter außer Lebensgefahr

Nach dem blutigen Familiendrama an Ostern in Freising ist die Mutter außer Lebensgefahr. In Freising erschoss ein 40-Jähriger in der Nacht zum Ostersamstag seinen Sohn und sich selbst. Nun versucht die Polizei, die Hintergründe der Tat aufzudecken.

Weiterlesen
Eichenau, Kreis Fürstenfeldbruck 06.04.2010

Erschlagen, erdrosselt, vergast: Motiv für Bluttat bleibt wohl ungeklärt

Die Hintergründe des Familiendramas in Eichenau mit vier Toten bleiben möglicherweise ungeklärt. Die Polizei hat zwei Tage nach Auffinden der Leichen im Reihenhaus kaum noch Hoffnung, auf ein konkretes Motiv zu stoßen. »Wir haben das Haus durchsucht, Nachbarn befragt und dabei ist nichts rausgekommen«, sagte ein Sprecher der Polizei in Ingolstadt.

Weiterlesen
Tirschenreuth 06.04.2010

»Laaaaaaaangweilig«: Während Lea verhungerte, surfte Mutter in Internet

Die Mutter der verhungerten Lea aus dem oberpfälzischen Tirschenreuth hat sich in der Nacht vor dem Tod ihrer Tochter im Internet über Langeweile beklagt. In der 9000-Einwohner-Stadt zeigen derweil immer mehr Menschen ihre Wut. Sogar die Todesstrafe fordern einige für die Mutter.

Weiterlesen
Leidersbach, Kreis Miltenberg 06.04.2010

Opel gerät auf Gegenfahrbahn – Drei Verletzte

Am Ostermontagabend sind zwei Autos auf der Kreisstraße zwischen Volkersbrunn und Leidersbach zusammengestoßen. Eine Person verletzte sich dabei schwer, zwei Personen erlitten leichte Verletzungen.

4 Kommentare Weiterlesen
Stockstadt, Kreis Aschaffenburg 06.04.2010

Audi prallt gegen Lastwagen – Ein Schwerverletzter

Am Dienstagmorgen ist ein Audi an der Kreuzung der B26 am Stockstädter Realmarkt gegen einen Lastwagen geprallt. Der Audi-Fahrer verletzte sich schwer, der Fahrer des Holztransporters überstand den Unfall ohne Verletzungen.

Weiterlesen
Frankfurt 06.04.2010

Hunderte Ostermarschierer in Hessen

Rund 900 Ostermarschierer haben am Ostermontag in Frankfurt und Kassel gegen Atomwaffen und Kriege sowie für einen Truppenabzug aus Afghanistan demonstriert. Aus Fulda, Darmstadt und Offenbach kamen mehrere hundert Demonstranten nach Frankfurt - einige waren mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs.

Weiterlesen
Obernburg 06.04.2010

Von Geldwäsche bis Körperverletzung

Am Amtsgericht werden in dieser Woche folgende Fälle verhandelt: Mittwoch, 7. April, Missbrauch von Notrufen (9.15 Uhr), Diebstahl (10 und 11.30 Uhr) und Geldwäsche (10.45 Uhr).
Am Donnerstag, 8. April, Körperverletzung (9 Uhr), Trunkenheit
im Verkehr (10.15 und 13 Uhr), Gefährdung des Straßenverkehrs (11 Uhr), Fahren ohne Führerschein (13.45 Uhr) und Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt. red

Weiterlesen
Bad König 06.04.2010

Mümlingtalaue soll geschützt werden

Die Aue der Mümling zwischen Bad-König-Zell und Michelstadt-Asselbrunn soll unter Naturschutz gestellt werden. Eine entsprechende Schutzgebietsverordnung hat das Regierungspräsidium Darmstadt erarbeitet und den zu beteiligenden Stellen zur Stellungnahme zugeleitet. Auch können sich die betroffenen Bürger hierzu äußern, geht aus einer Mitteilung der Behörde hervor.

Weiterlesen
Kleinwallstadt 06.04.2010

Beim Gegenlenken Leitpfosten umgefahren

Am Freitagmittag war der Fahrer eines Mazda von Eichelsbach Richtung Hofstetten unterwegs, als ihm ein Auto entgegenkam. Er wollte etwas nach rechts ausweichen, geriet auf den Seitenstreifen und übersteuerte beim Gegenlenken. Der Wagen kam nach links von der Straße ab und fuhr zwei Leitpfosten um. Schaden: 3000 Euro. red

Weiterlesen