nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2012

 1 2 3 4 .... 28 29 30 
Hilfe in ländlichen Regionen 06.03.2012

Sprechübungen am Monitor – Teletherapie für Parkinson-Patienten

Spezialkliniken, Fachärzte, spezialisierte Therapeuten – Patienten auf dem Land müssen oft weite Wege in Kauf nehmen oder gar auf eine bestimmte Behandlung verzichten. Teletherapie und Telemedizin könnten hier helfen. Der Freistaat hat bereits mehr als elf Millionen Euro investiert.

Weiterlesen
Zugverkehr massiv behindert 06.03.2012

Person von ICE erfasst – Identität noch nicht geklärt

Am Dienstagvormittag ist auf der ICE-Strecke Fulda – Würzburg im Tunnel Dittenbrunner Höhe eine Person von einem Zug erfasst und dabei tödlich verletzt worden. Um wen es sich bei dem Toten handelt, steht bislang noch nicht fest. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei Würzburg. Der Zugverkehr ist auf der genannten Strecke massiv behindert.

Weiterlesen
Zeuge verhindert Schlimmeres 06.03.2012

Sexueller Übergriff mitten auf Aschaffenburger Friedhof

Mitten auf einem Friedhof im Aschaffenburger Stadtteil Schweinheim hat am Montagmittag ein Jugendlicher versucht, sich an einer älteren Frau zu vergehen. Der 15-Jährige hatte die Rentnerin bereits auf den Boden geworfen, als ein Zeuge auf die Hilferufe des Opfers aufmerksam wurde. Der Mann schritt beherzt ein und hielt den Beschuldigten bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Weiterlesen
B469 bei Obernburg 06.03.2012

Von Alfa bedrängt – BMW landet in der Leitplanke

Nur noch Schrottwert hat ein BMW nach einem Verkehrsunfall am Dienstag Vormittag auf der B469. Gegen 8.45 Uhr war der 23-jährige BMW-Fahrer auf der Bundesstraße in Richtung Miltenberg unterwegs, als er von einem hinter ihm fahrenden Alfa Romeo bedrängt wurde.

Weiterlesen
...und warum ihn ein Prinz überführte 06.03.2012

Wie ein Darmstädter Wissenschaftler eine riesige Bibliothek klaute

24 000 Bücher, meist alt und wertvoll, fand die Polizei im Haus eines Darmstädter Wissenschaftlers – vermutlich gestohlen aus mindestens 50 Bibliotheken. Dass der Bücherdieb überführt wurde, ist einem Prinzen zu verdanken. Die Polizei hat jetzt viel zu lesen.

Weiterlesen
Münster 06.03.2012

Kirchen gehen gemeinsam Kreuzweg

Ei­nen ge­mein­sa­men Kreuz­weg ge­hen ka­tho­li­sche und evan­ge­li­sche Chris­ten in Müns­ter und Alt­heim am Frei­tag, 16. März. Da­zu la­den die evan­ge­li­schen und ka­tho­li­schen Kir­chen­ge­mein­den von Müns­ter und Alt­heim ge­mein­sam ein. Der Kreuz­weg be­ginnt um 18 Uhr in der Kir­che St. Mi­cha­el in Müns­ter, führt an der Mar­tins­ge­mein­de vor­bei zur Evan­ge­li­schen Kir­che Alt­heim.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 06.03.2012

Zeit . . .

… wird es ja nun wir­k­lich lang­sam. Die Tem­pe­ra­tu­ren ge­hen schon in die rich­ti­ge Rich­tung. Nun fehlt noch ein bis­schen mehr Son­ne, als das ziem­lich tris­te ers­te Wo­che­n­en­de im me­te­o­ro­lo­gi­schen Früh­ling zu bie­ten hat­te, der am 1. März be­ginnt. In gut zwei Wo­chen, wenn Tag und Nacht wie­der ein­mal gleich lang sind, fängt dann auch der as­tro­no­mi­sche Früh­ling an.

Weiterlesen
Weilbach 06.03.2012

Tiere sollen artgerecht gehalten werden

Ei­ne er­freu­li­che Bi­lanz ha­ben der Vor­sit­zen­de des Ge­flü­gel­zucht­ve­r­eins, Wolf­gang Mai, und sei­ne Vor­stands­kol­le­gen bei der Jah­res­ver­samm­lung am Sams­tag im Ve­r­eins­heim ge­zo­gen. Der Ve­r­ein küm­mert sich um die Er­hal­tung der Ras­se­viel­falt, or­ga­ni­siert Fes­ten, sorgt für ei­ne art­ge­rech­te Hal­tung des Ras­se­ge­flü­gels, bie­tet Züch­t­er­schu­lun­gen an und be­sucht zahl­rei­che Aus­stel­lun­gen.

Weiterlesen
Miltenberg 06.03.2012

Hintergrund: Schlosspark Kleinheubach

Die von 1817 bis 1819 durch Fürst Tho­mas II. im fran­zö­si­schen Stil an­ge­leg­te Park­an­la­ge hat ei­ne Fläche von 17 Hektar und er­st­reckt sich auf ei­ner Län­ge von et­wa zwei Ki­lo­me­ter bis vor die To­re Mil­ten­bergs. Dass sie spä­ter laut Alois Kon­stan­tin Fürst zu Löw­en­stein zur eng­li­schen An­la­ge um­ge­stal­tet wur­de, soll der Aus­druck ei­nes Pro­tes­tes sei­ner Vor­fah­ren ge­gen Kai­ser Na­po­le­on I. ge­we­sen sein.

Weiterlesen
Alzenau 06.03.2012

Die Liste zur Blutspenderehrung in Rappach

Ge­ehrt für 125 Spen­den:
Ar­nold Wom­ba­cher (Nie­der­stein­bach), Egon Ei­sert Sch­mid­le­hen (Rei­chen­bach), Rein­hold Sch­mitt (Heim­bach).

Ge­ehrt für 75 Spen­den:
Bern­hard Hei­nin­ger (Fron­ho­fen), Bern­hard Woi­tok (Möm­b­ris), Die­ter Bott (Rap­pach), Diet­mar Kampf­mann (Rei­chen­bach), Hel­mut Gün­zel (Möm­b­ris), Man­f­red Gla­ser (Brü­cken).

Weiterlesen