nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2018

 1 2 3 4 .... 20 21 22 
Kahl 06.02.2018

»Kahl fetzt«: Ein neuer Verein, der andere Vereine unterstützt

Damit auch in Zukunft noch Bierbänke gestellt werden

Der Ve­r­ein, der sei­ne Auf­ga­be da­rin sieht, an­de­ren Ve­r­ei­nen un­ter die Ar­me zu grei­fen, ist ein Kind der Kah­ler Kerb: »Kahl fetzt«, ge­grün­det am Kerb­sams­tag 2017 und nun auch ins Re­gis­ter ein­ge­tra­gen, nennt als sei­nen Zweck in Pa­ra­graf 2 der Sat­zung: »Un­ter­stüt­zung und Er­hal­tung der Kah­ler Ve­r­eins­kul­tur«.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 06.02.2018

Athletenvereinigung feiert Kinderfasching

AL­ZENAU. Coo­le Beats und fet­zi­ge Fa­schings­lie­der ver­spricht die Ath­le­ten­ve­r­ei­ni­gung für ihr Rin­ger-Kin­der­fa­sching am Ro­sen­mon­tag, 12. Fe­bruar, in der Pri­schoßhal­le. Be­ginn ist um 14 Uhr. Laut An­kün­di­gung er­war­tet die jun­gen Be­su­cher Spaß, Spiel und ein Auf­tritt der Ath­le­tik-Boys and Girls. Der Ein­tritt kos­tet 1,50 Eu­ro. Mi­riam Schnurr

Weiterlesen
Wasserlos 06.02.2018

Rosenmontagsball des TV Wasserlos

Ein när­ri­scher Abend mit tol­len Ko­s­tü­men und Fei­er­lau­ne ver­spricht der TV Was­ser­los al­len, die den tra­di­tio­nel­len Ro­sen­mon­tags­ball be­su­chen wol­len: Los geht's um 20 Uhr in der Hah­nen­kamm­hal­le. Zum Tanz spielt die­ses Jahr mit Hü & the Hots ei­ne fa­sching­s­er­prob­te Band aus un­se­rer Re­gi­on, so die An­kün­di­gung. Das Prin­zen­paar mit­s­amt Gar­de vom SCJ Was­ser­los wird eben­falls sei­ne Auf­war­tung ma­chen.

Weiterlesen
Kahl 06.02.2018

Fliegende Eisplatten treffen Transporter

Ein Klein­trans­por­ter ist am Mon­tag ge­gen 10.15 Uhr auf der A 45 bei Kahl von ei­ner Eis­plat­te ge­trof­fen wor­den. Die Plat­te hat­te sich nach An­ga­ben der Po­li­zei von ei­nem Sat­tel­zug ge­löst, der in Rich­tung Sü­den un­ter­wegs war. Das Eis zer­trüm­mer­te die Front­schei­be des Trans­por­ters - zum Glück auf der Bei­fah­rer­sei­te, wo nie­mand saß. Der Fah­rer des Trans­por­ters be­hielt trotz des Sch­re­ckens die Kon­trol­le über sein Fahr­zeug und brach­te es si­cher zum Ste­hen. Der Scha­den be­trägt 2500 Eu­ro.

Weiterlesen
Interview 06.02.2018

Eine Überlegung wert

Nie­mand wünscht sich, dass ein tra­di­tio­nel­les Gast­haus sch­ließt - zu­mal, wenn es nicht an Zu­spruch man­gelt. Doch selbst­ver­ständ­lich ist die Zu­kunfts­ent­schei­dung des Be­sit­zers, der fast 40 Jah­re die Ver­ant­wor­tung trug, zu re­spek­tie­ren.

Weiterlesen
Alzenau 06.02.2018

Bildstöcke werden saniert

Die »Sie­ben Sch­mer­zen Ma­ri­ens« sind auf Bild­stö­cken aus Sand­stein ent­lang des Rad- und Fuß­w­e­ges zwi­schen Käl­berau und Al­zenau dar­ge­s­tellt. Die Bild­stö­cke aus dem frühen 18. Jahr­hun­dert ste­hen auf der Lis­te der Bau­denk­mä­ler. Zwei der sie­ben Denk­mä­ler sol­len im Früh­jahr über­ar­bei­tet wer­den. »Die För­der­an­trä­ge beim Amt für Denk­malpf­le­ge sind ge­s­tellt«, be­rich­te­te Bür­ger­meis­ter Alex­an­der Leg­ler in der jüngs­ten Stadt­rats­sit­zung.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 06.02.2018

Medienkompetenz für Eltern: Vortrag

AL­ZENAU. Wie di­gi­tal wach­sen Kin­der heut­zu­ta­ge auf? Wel­chen Ein­fluss ha­ben Smart­pho­ne, Ta­b­let und Co. auf die Ent­wick­lung? Die­sen Fra­gen will Re­fe­ren­tin Si­mo­ne Ber­nert am Di­ens­tag, 6. März, in ih­rem Vor­trag »Me­di­en­kom­pe­tenz für El­tern« nach­ge­hen. Be­ginn ist um 16 Uhr in der in­te­g­ra­ti­ven Kin­der­ta­ges­stät­te Kun­ter­b­unt, Sch­le­hen­weg 9. Der Vor­trag rich­tet sich an El­tern von Kin­dern bis 6 Jah­ren, so die An­kün­di­gung. Kin­der­be­t­reu­ung nach An­mel­dung mög­lich.

Weiterlesen
Aschaffenburg 06.02.2018

Taxiräuber gestehen - weitgehend

Ein Über­fall auf ei­nen Ta­xi­fah­rer stell­te die Po­li­zei im Ja­nuar ver­gan­ge­nen Jah­res vor ein Rät­sel: Zwei Män­ner hat­ten nach ei­ner Ta­xi­fahrt ab Hei­del­berg (Ba­den-Würt­tem­berg) bei Kirch­zell (Kreis Mil­ten­berg) den Fah­rer bru­tal zu­sam­men­ge­schla­gen und wa­ren mit dem Au­to ge­f­lo­hen. Die Tä­ter müs­sen sich nun vor dem Aschaf­fen­bur­ger Land­ge­richt ver­ant­wor­ten.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Schöllkrippen 06.02.2018

Pasquillien hat eine Hofnärrin

Erst­mals in ih­rer fast sieb­zig­jäh­ri­gen Ge­schich­te hat die Kar­ne­vals­ge­sell­schaft Sc­höllkrip­pen (KGS) ei­nen weib­li­chen Hof­narr: Es ist die Ex-Prin­zes­sin Do­ro­thea I. (Kil­gen­stein) die für die­ses Eh­ren­amt au­s­er­ko­ren wur­de.

Weiterlesen
Schöllkrippen 06.02.2018

Wasser erlebbar machen?

Ha­ben die Sc­höllkrip­pe­ner nichts für das The­ma Markt­platz­ge­stal­tung üb­rig, war der Ter­min un­güns­tig oder lag's am sch­lech­ten Wet­ter, dass am Frei­ta­gnach­mit­tag nur vier Bür­ger die Bau­aus­schuss-Sit­zung des Ge­mein­de­ra­tes be­such­ten?

Weiterlesen