nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2013

 1 2 3 4 .... 24 25 26 
Von Polizei erwischt 06.02.2013

20-jähriger Fußfesselträger begeht weitere Straftaten

Eine Fußfessel hat einen 20 Jahre alten Mann im südhessischen Weiterstadt nicht davon abgehalten, weitere Straftaten zu begehen.

Weiterlesen
Wegen Wasser auf Hose 06.02.2013

Mann geht mit Motorsense auf Nachbarn los

Von Nachbarschaftsliebe dürfte ein Darmstädter Richter in seinem laufenden Prozess um einen blutigen Streit im Odenwald nichts zu hören bekommen. Im Gegenteil: Wegen versuchten Totschlags muss sich seit Mittwoch ein Mann aus Grasellenbach (Kreis Bergstraße) vor Gericht verantworten.

Weiterlesen
Seit kurzem in Fachklinik 06.02.2013

«Heimweh haben sie alle» - Spanische Pflegekräfte in Bayern

Ihr Deutsch ist noch holprig, aber die Patienten der Rehaklinik St. Hubertus in Bad Wiessee verstehen sich prächtig mit den spanischen Krankenpflegerinnen. 17 junge Frauen und Männer arbeiten seit kurzem in der orthopädischen Fachklinik. Deutsch-Lernen ist das Wichtigste.

Weiterlesen
Verhandlungslösung gesucht 06.02.2013

CSU und FDP suchen nach Ausweg im Studiengebühren-Streit

Die CSU hat ein Problem: Sie will die Studiengebühren schnellstmöglich abschaffen - weicht damit aber vom Koalitionsvertrag ab. Nun will die CSU die FDP zwingen, ebenfalls ihre Position zu ändern. Doch der Koalitionspartner sagt nein.

Weiterlesen
Polizei Würzburg 06.02.2013

Vermisste wieder aufgetaucht

Wie berichtet, wurde seit Montagnachmittag eine 62-jährige Frau aus Grombühl gesucht. Neben Polizeikräften waren auch ein Hubschrauber, ein Diensthund und die Wasserschutzpolizei aktiv geworden.

Weiterlesen
Fahrradklimatest 06.02.2013

Mörfelden-Walldorf ist Hessens radfreundlichste Stadt

Konflikte zwischen Radfahrern und Fußgängern sind in Hessen besonders selten. Dafür ist das Angebot von öffentlichen Mieträdern ausgesprochen schlecht. So sehen es Radfahrer in einer bundesweiten Befragung.

Weiterlesen
Hoffnung für «FR»? 06.02.2013

Türkischer Verleger will Angebot für Frankfurter Rundschau verbessern

Hat die «FAZ» nun doch das Nachsehen beim Verkauf der insolventen «Frankfurter Rundschau»? Ein türkischer Verleger will sein Angebot verbessern, der FR-Betriebsrat schöpft vorsichtig neue Hoffnung. So oder so: Die Insolvenz wird zahlreiche Arbeitsplätze kosten.

Weiterlesen
Polizei Unterfranken 06.02.2013

Rettungseinsatz auf Autobahnparkplatz

Am Montagnachmittag ist es auf einem Parkplatz der Rhönautobahn bei Werneck zu einem größeren Rettungseinsatz mit Landung eines Rettungshubschraubers gekommen. Ein Mann, der nach einem Klinikaufenthalt mit seiner Ehefrau auf dem Nachhauseweg nach Baden-Württemberg war, hatte während der Fahrt über massive Probleme geklagt. Ein Polizeibeamter, der ausgebildeter Rettungssanitäter ist, leistete bis zum Eintreffen des Notarztes Erste Hilfe.

Weiterlesen
Polizei Unterfranken 06.02.2013

Selbstgebastelten Sprengsatz gezündet

Ein Unbekannter hat am Dienstagabend in Lohr einen selbstgefertigten Sprengsatz gezündet. Ein hoher Blitz war zu sehen, ein lauter Schlag war zu vernehmen. Wer hinter der Detonation steckt, ist bislang noch nicht bekannt, die Polizei sucht Zeugen.(Mit Audiobeitrag der Polizei.)

Weiterlesen
Chronologie 06.02.2013

Hier hat der Unbekannte Ölspur-Anschläge auf Biker verübt

Mindestens seit 2007 stellt ein Unbekannter in Süddeutschland Schleuderfallen für Motorradfahrer. Der Täter wirft mit Altöl gefüllte Wein- oder Sektflaschen auf die Straße – im Allgäu verunglückte ein Biker auf solch einem Ölfleck tödlich. Die Tatorte liegen bis zu 100 Kilometer Luftlinie auseinander. Die bislang bekannten Fälle:

Dossier zum Thema Weiterlesen