nach oben
Montag, 19.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2017

 1 2 3 4 .... 24 25 26 
Kreis Aschaffenburg 05.12.2017

Behindertengerecht bauen: Fünf Regeln

Fachtagung »Barrierefreies Bauen« für Planer und Architekten im Landratsamt

An Ar­chi­tek­ten und Pla­ner hat sich die Fach­ta­gung »Bar­rie­re­f­rei­es Bau­en« am Frei­tag im Aschaf­fen­bur­ger Land­rat­s­amt ge­rich­tet. Die Be­hin­der­ten- und Se­nio­ren­be­auf­trag­ten von Stadt und Land­kreis Aschaf­fen­burg, Lin­da Je­godt­ka und Sig­mar Buh­ler, hat­ten da­zu ge­mein­sam ein­ge­la­den.

Weiterlesen
Kahl 05.12.2017

Schützenhaus-Brand in Kahl: Polizei verhaftet Verdächtigen

Polizei: Fingerabdrücke führen zu 24-Jährigem

Der Brand am Mon­tag im Schüt­zen­haus in Kahl ist wohl vor­sätz­lich ge­legt wor­den: Da­von geht die Po­li­zei aus. Sie nahm ei­nen 24 Jah­re al­ten Tat­ver­däch­ti­gen fest, der auf­grund ei­ner psy­chi­schen Be­las­tung mitt­ler­wei­le in ei­nem Be­zirks­kran­ken­haus un­ter­ge­bracht ist.

Weiterlesen
Kreis Aschaffenburg 05.12.2017

Politik-Projekt: Neuer Versuch bei Landtagswahl?

Der Vor­stand des Aschaf­fen­bur­ger Kreis­ju­gen­drings (KJR) ist wie­der kom­p­lett be­setzt. Auf der Herbst­voll­ver­samm­lung ist die Al­ze­naue­rin Yvon­ne Bau­er von der deut­schen Wan­der­ju­gend des Spess­art­bun­des kürz­lich zur Bei­sit­ze­rin ge­wählt wor­den. Dies teil­te KJR-Ge­schäfts­füh­re­rin Jen­nif­fer Hart­mann auf Nach­fra­ge mit.

Weiterlesen
Alzenau 05.12.2017

Vierhändig mit dem Papa gespielt

Konzert: Zehn Jahre Musikschule »Piano-Punkt«

Mo­ni­ka Thie­ry bil­de nicht al­lein Pia­nis­ten aus, son­dern we­cke und fes­ti­ge zu­erst die Freu­de an der Mu­sik, führ­te An­ne-Ka­trin Weis am Sonn­ta­gnach­mit­tag in das Ad­vents­kon­zert der Mu­sik­schu­le »Pia­no-Punkt« ein.
In die­sem Jahr be­steht die pri­va­te Mu­sik­schu­le zehn Jah­re. Mehr als 100 Be­su­cher wa­ren beim Kon­zert im Rit­ter­saal von Burg da­bei. 20 Mu­sik­schü­ler zeig­ten, was sie im Lau­fe die­ses Jah­res ge­lernt ha­ben.

Weiterlesen
Michelbach 05.12.2017

Kinogeschichte: Wo in Michelbach einst die Filme flimmerten

In Alzenau-Michelbach gab es in zentraler Lage ein Kino mit 200 Plätzen

Es ist ein in­ter­es­san­tes und ge­schicht­s­träch­ti­ges Haus in der Orts­mit­te. Die Adres­se: »Am Lin­den­platz 1«. Der Na­me hat sei­ne Be­rech­ti­gung. »Früh­er stand auf dem Platz ei­ne Lin­de. Und es gab ei­nen Brun­nen.« Haus­be­sit­zer Wal­ter Günd­ling (86) er­in­nert sich im Ge­spräch mit un­se­rer Re­dak­ti­on an ver­gan­ge­ne Zei­ten.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Prio-3-Artikel 05.12.2017

Ski und Snowboard für Jugendliche

AL­ZENAU-HÖR­STEIN. Der Ju­gend­treff Hör­stein lädt in Ko­ope­ra­ti­on mit der Ju­gend­bil­dungs­stät­te Vol­kers­berg zu ei­ner Ski- und Snow­board-Frei­zeit ein. In den Fa­schings­fe­ri­en vom 10. bis 17. Fe­bruar star­ten die Ju­gend­bil­dungs­stät­te Vol­kers­berg und die Kja- Re­gio­nal­s­tel­le Bad Kis­sin­gen ihr Ski- und Snow­board­camp. Teil­neh­men kön­nen Ju­gend­li­che von 14 bis 17 Jah­ren.

Weiterlesen
Königshofen 05.12.2017

Nikolausschoppen: Der Alte muss weg

Die Kahl­grün­der Obst­wie­sen­ret­ter ver­an­stal­ten an die­sem Frei­tag, 8. De­zem­ber, ab 19 Uhr den »Ni­kol­aus­schop­pen« un­ter dem Mot­to »der Al­te muss weg«. In der Ein­la­dung heißt es: »Da­mit ist nicht der ner­vi­ge Ehe­part­ner zu Hau­se ge­meint.« Ge­meint ist der selbst ge­mach­te Ap­fel­wein des Jahr­gangs 2016. Je­der kön­ne den ei­ge­nen 2016er mit­brin­gen. Der bes­te »Al­te« wird von der Ju­ry prä­miert, die aus al­len An­we­sen­den be­steht.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 05.12.2017

"Nationalparkniveau«: Heimbuchenthal überlässt Waldstück der Natur

Forst: Pilzreichtum und Biotop - Infopfad-Debatte beigelegt

Ne­bel hängt zwi­schen den Bäu­men, die Luft ist feucht und riecht nach Pil­zen. Gum­mis­tie­fel sin­ken in dem mit Laub be­deck­ten Bo­den ein. Ei­ne Grup­pe Män­ner um Bür­ger­meis­ter Rü­di­ger Sten­ger (SPD/FW) hat sich zwei Ki­lo­me­ter au­ßer­halb von Heim­bu­chen­thal ver­sam­melt. Sie schau­en sich ein Wald­stück an, das die Ge­mein­de 2006 aus der Nut­zung ge­nom­men hat.

Weiterlesen
Schimborn 05.12.2017

Weihnachtliche Klänge im Zeichen des Sterns

Bes­ser hät­te es am Sonn­ta­g­a­bend gar nicht sein kön­nen: Pünkt­lich zum ers­ten Ad­vent hat­te Frau Hol­le so kräf­tig die Bet­ten ge­schüt­telt, dass der Weih­nachts­baum vor der neu­en Kir­che in Schim­born in Lich­ter­glanz strahl­te. Im Got­tes­haus sorg­ten ört­li­che Mu­sik­grup­pen mit je­weils zwei Wer­ken bei der Ad­vents­mu­sik un­ter dem Mot­to »Fol­ge dem Stern« da­für, dass es ei­nem warm ums Herz wur­de.

Weiterlesen
Schöllkrippen 05.12.2017

Buslinie 30 nach Gelnhausen wird stark ausgedünnt

Bei den Bus­lini­nen der Kahl­grund-Ver­kehrs­ge­sell­schaft (KVG) ent­fal­len zum Fahr­pl­an­wech­sel am 10. De­zem­ber ei­ni­ge Fahr­ten, um die Ei­gen­wirt­schaft­lich­keit zu ver­bes­sern. Die Li­ni­en 27, 28, 29 wer­den nur noch bis Jah­re­s­en­de von der KVG be­trie­ben und dann von Via­bus über­nom­men. Hier wird es neue Fahr­plä­ne zum 1. Ja­nuar ge­ben.

Weiterlesen