nach oben
Donnerstag, 15.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2013

 1 2 3 4 .... 16 17 18 
Laufach 05.11.2013

Peter Hock, Wirt des Schwarzen Adler in Hain, ist tot

An den Hängen des Dörfchens lässt die Bahn gegenwärtig keinen Stein auf dem andern, keinen Baum neben dem andern. In diese November-Tristesse hinein ist an Allerheiligen unten am Fuß des übermächtigen alten Bahndamms Adler-Wirt Peter Hock (46), Liegeradfahrer mit dem langen blonden Haar, völlig überraschend aus dem Leben gerissen worden. Zurück bleiben seine Lebensgefährtin und die elfjährige Tochter.

Weiterlesen
Alzenau 05.11.2013

Altkreis Alzenau: Nachts nur noch ein Arzt im Einsatz

Seit Montag ist für die etwa 60.000 Menschen im Altkreis Alzenau nachts nur noch ein einziger Arzt im Einsatz. Anders, als vorige Woche von der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) gemeldet, versehen seit der Zusammenlegung der bisher drei Bereitschaftsdienstgruppen zu einer großen Einheit lediglich an Wochenenden und Feiertagen tagsüber zwei Mediziner den Dienst.

2 Kommentare Weiterlesen
Schockbilder auf Zigaretten 05.11.2013

»Ich will kein Gruselkabinett im Laden«

Verfaulte Füße, teerverklebte Lungen, gammelige Gebisse: Mit Schockbildern auf Zigarettenschachteln will die Europäische Union Raucher zum Aufhören bewegen. Das EU-Parlament hat Anfang Oktober für schärfere Tabakrichtlinien gestimmt. Ab 2016 sollen die neuen Richtlinien wirksam werden. Zuvor müssen Parlament und EU-Staaten über strittige Details verhandeln.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 05.11.2013

»Abschreckung ist nicht sehr effektiv«

Hubert Auth ist seit 1983 Fachlicher Leiter der Sucht- und Drogenberatungsstelle der Caritas in Lohr. Der Diplom-Sozialpädagoge bietet gemeinsam mit seinen Kollegen Marcus Stein und Marko Fischer seit zehn Jahren auch Rauchfrei-Kurse an. Für das staatlich anerkannte Programm übernehmen die Kassen teilweise die Teilnehmerkosten. Main-Echo-Redakteurin Bianca Löbbert erklärte der Experte, was er von dem Vorstoß der EU im Kampf gegen den blauen Dunst hält.

Weiterlesen
Polizei Aschaffenburg 05.11.2013

Ladendiebe festgenommen

Ein Ladendetektiv eines Kaufhauses in der Taunusstraße beobachtete am Montagmittag einen Mann und eine Frau, als diese Kopfhörer aus einer Verpackung nahmen und in ihren mitgeführten Rucksack legten.

Weiterlesen
Polizei Tauberbischofsheim 05.11.2013

Gebäude im Weg

Ein Gebäude auf der Wettgasse in Bad Mergentheim war einem Autofahrer am Montagvormittag offenbar im Weg. Beim Vorbeifahren streifte er mit seinem Lastwagen den Gebäudevorsprung und richtete einen Schaden von insgesamt 3000 Euro an.

Weiterlesen
Pilsen 05.11.2013

Rückhalt für Angeklagten: Hoeneß und die Bastion Bayern

Das öffentliche Ansehen von Uli Hoeneß hat durch seine Steuersünde arg gelitten. Der FC Bayern steht weiter fest zu seinem Präsidenten, die Mitgliederversammlung wird ein Stimmungstest. Über die Zukunft des Patrons beim Triple-Champion dürfte sein Prozess entscheiden.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Lastwagen rollt rückwärts 05.11.2013

Baustellenfahrzeug durchbricht Hauswand und bleibt in Zimmer stehen

Ein Baustellenfahrzeug hat sich am Dienstagmorgen in Montabaur (Westerwaldkreis) selbstständig gemacht und ist rückwärts in den Büroraum eines Einfamilienhauses gerollt. Zuvor war der unbeladene Lastwagen gegen ein Auto geprallt und hatte dieses zur Seite geschoben, wie die Polizei in Montabaur mitteilte.

Weiterlesen
Markus Frick legt Teilgeständnis ab 05.11.2013

Ex-Börsenguru Frick gesteht Kursmanipulation

Der einstige TV-Börsenexperte Markus Frick hat im Betrugsprozess gegen ihn ein Teilgeständnis abgelegt. Für die Empfehlung der Aktie eines Shopping-Portals in einem von ihm selbst verfassten Börsenbrief habe er 1,9 Millionen Euro in bar erhalten, sagte der 41-Jährige am Dienstag vor dem Landgericht Frankfurt.

Weiterlesen
Müssen Teile der Kunstgeschichte umgeschrieben werden? 05.11.2013

Spektakulärer Kunstfund umfasst bisher unbekannte Meisterwerke

Bei dem spektakulären Kunstfund in München sind auch bisher völlig unbekannte Meisterwerke entdeckt worden. Die Sammlung sei von außerordentlicher ästhetischer Qualität und großem wissenschaftlichem Wert, sagte die Berliner Kunsthistorikerin Meike Hoffmann bei einer Pressekonferenz am Dienstag in Augsburg.

Weiterlesen