nach oben
Samstag, 22.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2010

 1 2 3 4 .... 27 28 29 
Waldaschaff 05.11.2010

Sattelschlepper verliert Auflieger – Aufwendige Bergung

Glimpflich ging in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein Unfall ab, bei dem der Sattelauflieger von der Zugmaschine abriss und führerlos gegen die Leitplanke krachte.

Weiterlesen
A3 bei Rohrbrunn 05.11.2010

Hunderte Kästen Bier auf der A3

Ein polnischer Sattelzug hat am Freitagmorgen auf der A3 mehrere hundert Kästen Bier verloren. Kurz nach der Baustelle Haseltalbrücke geriet die Ladung des Lastwagens ins Rutschen. Etwa die Hälfte der 1300 Bierkästen landete auf der Autobahn, ein Teil stürzte die Böschung hinunter. Es kam zu erheblichen Behinderungen in Fahrtrichtung Frankfurt.

Weiterlesen
Aschaffenburg Stadt 05.11.2010

_

Die Angaben zu den kirchlichen Nachrichten werden von den jeweiligen Dekanaten und Gemeinden zusammengestellt und sind in alphabetischer Reihenfolge angeordnet.

EVANGELISCHE GOTTESDIENSTE

Elsenfeld, Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Adam-Zirkel-Straße 4: Sonntag 11 Uhr Gottesdienst.
Elsenfeld, Haus Dominic: Freitag 17 Uhr Abendmahlsgottesdienst.

Weiterlesen
Aschaffenburg Stadt 05.11.2010

_

Die Angaben zu den katholischen und evangelischen Gottesdiensten werden von den jeweiligen Dekanaten und Gemeinden zusammengestellt und sind in alphabetischer Reihenfolge angeordnet.
Kontakt (kath.): 06021/22420, info@stiftsbasilika.de
Kontakt (ev.): 06021/380413,
Christuskirche.Aschaffenburg@elkb.de

Weiterlesen
Aschaffenburg Stadt 05.11.2010

_

Die Angaben zu den kirchlichen Nachrichten werden von den jeweiligen Dekanaten und Gemeinden zusammengestellt und sind in alphabetischer Reihenfolge angeordnet.

EVANGELISCHE GOTTESDIENSTE

Freudenberg, Gemeinderaum, Pfarrgasse 3: kein Gottesdienst.
Hasloch, St.-Johannis-Kirche: Sonntag 9.45 Uhr Gottesdienst und Kindergottesdienst.

Weiterlesen
Aschaffenburg Stadt 05.11.2010

_

Die Angaben zu den kirchlichen Nachrichten werden von den jeweiligen Dekanaten und Gemeinden zusammengestellt und sind in alphabetischer Reihenfolge angeordnet.

EVANGELISCHE GOTTESDIENSTE

Weiterlesen
Stockstadt 05.11.2010

Brücken und Kanäle sind marode

Geschockt hat Rathauschef Peter Wolf die rund 60 Besucher der Stockstädter Bürgerversammlung vor allem mit seinem Bericht über den maroden Zustand des gemeindlichen Kanalnetzes. Stockstadt muss 18 Millionen Euro in die Abwasserentsorgung investieren.

Weiterlesen
Obernburg 05.11.2010

Märsche, Polkas und Musicalmelodien

Der Musikverein veranstaltet am Samstag, 13. November, ab 20 Uhr in der Stadthalle Obernburg sein »Konzert 2010«. Mitwirkende sind das Nachwuchsorchester (Leitung Manuel Reis), das Jugendblasorchester (Kornel Reis) und das Blasorchester (Reiner Hanten). Moderator ist Peter Michalke. Das Programm des Nachwuchsorchesters reicht von der »Queens Park Melody« über »Satellite« bis zu Filmmusik aus »Star Wars«.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 05.11.2010

Patient bedroht Arzt mit Revolver

Ein Arzt ist bei einem Hausbesuch im Landkreis Miltenberg von einem geistig verwirrten Patienten mit einer Waffe bedroht worden. Noch vor dem Eintreffen der Polizei gelang es dem Mediziner, den Rentner zu entwaffnen. Bei dem anschließenden Gerangel erlitt der Arzt laut Polizeibericht eine Kopfplatzwunde, weil ihm der Angreifer mit einer Pfanne gegen den Kopf geschlagen hatte.

Weiterlesen
Miltenberg/ Grossheubach 05.11.2010

Sicher und komfortabel radeln

Die Saison der Freizeitradler ist vorbei. Jetzt sind nur noch die »Ganzjahresradler« unterwegs. Dennoch haben die Schüler der Miltenberger Realschule viele auskunftsfreudige Radler gefunden. 138 Einzelinterviews konnten sie im Auftrag des Kölner Planungsbüros Via Ende Oktober auf den Straßen und Radwegen in Groß- und Kleinheubach, Bürgstadt und Miltenberg führen.

Weiterlesen