nach oben
Dienstag, 20.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von August 2011

 1 2 3 4 .... 20 21 22 
Arbeitskampf 05.08.2011

Keine Annäherung bei den Fluglotsen

Die Fluglotsen wollen noch nicht zurück an den Verhandlungstisch. In der nächsten Woche soll nun tatsächlich gestreikt werden. Doch vorher kann der Arbeitgeber noch den Weg der Schlichtung gehen – oder der Konflikt landet erneut vor Gericht.

Weiterlesen
Ein Plagiate-Jäger tritt an die Öffentlichkeit 05.08.2011

VroniPlag hat jetzt ein Gesicht

Guttenberg, Koch-Mehrin, Chatzimarkakis – das sind nur die prominentesten Opfer der Plagiate-Jäger im Internet. Einer von ihnen, der Gründer der Plattform VroniPlag, hat sich jetzt »geoutet«: Martin Heidingsfelder ist 46, Selbständiger und SPD-Mitglied.

Weiterlesen
Der Exot 05.08.2011

Handy, nein danke - Grünen-Politiker setzt auf Telefonzelle

Martin Runge ist ein Exot. Zumindest, wenn es ums Telefon geht. Der Grünen-Fraktionschef ist Bayerns einziger Spitzenpolitiker ohne Handy, er setzt auf Festnetz und Telefonzelle. Für Runges Mitarbeiter ist es mitunter schwierig, ihren Chef zu erreichen.

Weiterlesen
Entschädigung für Kindsmörder 05.08.2011

Grundsatzdebatte nach dem Gäfgen-Urteil

Weil die Polizei ihm im Verhör mit Folter drohte, muss Hessen dem Kindsmörder Gäfgen gut 3000 Euro Entschädigung zahlen. Nun fürchtet die Polizei um ihren rechtlichen Rahmen und die Politik streitet über den Sinn des Urteils: Dürfen Mörder Geld vom Staat bekommen?

Weiterlesen
Entschädigung für Kinsmörder Gäfgen 05.08.2011

Strafrechtler Hamm nennt Urteil »weise«

Der renommierte Strafrechtler Rainer Hamm findet das Urteil im Schmerzensgeldprozess des Kindsmörder Magnus Gäfgen »weise«.

2 Kommentare Weiterlesen
Bei Hösbach 05.08.2011

Zusammenstoß - Drei Verletzte

Drei Verletzte und zwei total beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz einer Karambolage am Freitagvormittag auf der Staatsstraße 2307 bei Hösbach.

Weiterlesen
Ungewöhnliche Begegnung 05.08.2011

Mann fährt auf der A71 mit Rollskiern zur Tankstelle

Ein Skifahrer auf der Autobahn? Da hat eine Streifenbesatzung am vergangenen Mittwoch gleich zweimal hinschauen müssen. Auf der A71 nahe der Anschlussstelle Mellrichstadt rollerte ihnen ein Mann mit Stöcken in der Hand und Rollskiern unter den Füßen entgegen. (Mit Audio-Bericht der Polizei)

Weiterlesen
Darmstadt-Dieburg 05.08.2011

Lehrstellenmarkt boomt

»Dass 2011 ein gutes Jahr für Lehrstellenbewerber wird, wussten wir bereits im März. Jetzt deutet sich an, dass wir vermutlich einen neuen Höchststand an Verträgen erreichen werden«, sagt Claus Gilke, Leiter des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt. Die aktuelle Prognose basiert auf der Zahl der bis Ende Juli bei der IHK Darmstadt eingegangenen Neuverträge.

Weiterlesen
Darmstadt-Dieburg 05.08.2011

Ziel ist stets die Versöhnung

Die Straftaten im Landkreis sinken. Registrierte die Polizei 2009 noch 10 774 Delikte, so schrumpfte diese Zahl im vergangenen Jahr auf 10 158 (minus ,7 Prozent). Bei einer Aufklärungsquote von 55,5 Prozent gelangen allerdings längst nicht alle Straftaten vor die Gerichte. Ein kleiner Anteil wird an eine besondere Institution verwiesen - an den Täter-Opfer-Ausgleich des Diakonischen Werks Darmstadt-Dieburg.

Weiterlesen
Kleinwallstadt 05.08.2011

Packen für das große Abenteuer

Die Qual der Wahl vor dem offenen Koffer: Was muss mit? Wie viele T-Shirts, die dicke Strickjacke oder der dünne Pullover? Und die Regenjacke, die brauche ich doch bestimmt? Und so wie’s aussieht, wird für Lieblingsteddy Pomi wohl kein Platz sein. - Xenia Vuzic packt für ihr großes Abenteuer. Im Rahmen des Freiwilligendienstes reist die Kleinwallstädterin für ein Jahr nach Nicaragua.

Weiterlesen