nach oben
Montag, 22.07.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2019

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Hanau 05.07.2019

Brandgefahr: Feuer verboten

Auf­grund der Tro­cken­heit und der ex­t­rem ho­hen Ge­fahr von Wald- und Flächen­brän­den ver­bie­ten die Stadt Ha­nau und die Ge­mein­de Großkrot­zen­burg ab so­fort das Gril­len, of­fe­ne Feu­er so­wie La­ger­feu­er auf öf­f­ent­li­chen Grün­flächen und ge­meind­li­chen Grill­plät­zen.

Weiterlesen
Hanau 05.07.2019

Nussallee und Bleichstraße gesperrt

Die Bleich­stra­ße und die Nus­s­al­lee in Ha­nau sind von Don­ners­tag, 11. Ju­li, 6 Uhr, bis vor­aus­sicht­lich Frei­tag, 12. Ju­li, 18 Uhr, ge­sperrt. Als Grund gibt die Stadt­ver­wal­tung den Neu­bau des St.-Vin­zenz-Kran­ken­hau­ses an. Für die­sen wird an der Nus­s­al­lee ein Mo­bil­kran auf­ge­baut.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 05.07.2019

Neue Front für das Hallenbad

Durch die be­ste­hen­de Glas­front ent­wei­che zu­viel En­er­gie, teilt Bür­ger­meis­ter Rü­di­ger Sten­ger (FWG) auf te­le­fo­ni­sche An­fra­ge mit.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 05.07.2019

Vereine künftig pauschal fördern

Neue För­der­richt­li­ni­en für Ve­r­ei­ne in Heim­bu­chen­thal: Der Ge­mein­de­rat be­sch­loss in sei­ner Sit­zung am Don­ners­ta­g­a­bend, dass Ve­r­ei­ne, die sich an den Fe­ri­en­spie­len be­tei­li­gen, pau­schal mit 50 Eu­ro ge­för­dert wer­den.

Weiterlesen
Aschaffenburg 05.07.2019

Profis mit Herz bei der Sache

Musik: Schüler der Fachakademie für Sozialpädagogik proben für »Natürlich Blond« - Premiere diesen Dienstag

An der Wand hän­gen Plä­ne des Büh­nen­auf­baus, der Gi­tar­rist im Or­ches­ter spielt ein paar Tak­te aus »Mo­ney for Not­hing« von den Di­re Straits zum Auf­wär­m­en. Lang­sam füllt sich der Raum mit Schü­l­ern. Sie ha­ben Tex­te und No­ten un­term Arm, stär­ken sich mit Kaf­fee, Müs­li und En­er­gy­drinks, bis ihr Ein­satz kommt.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Aschaffenburg 05.07.2019

Drei Wochenenden Kippenburgfest

»Ozapft is« hieß es am Frei­ta­g­a­bend auf der Aschaf­fen­bur­ger Kip­pen­burg. Mit ei­nem Schlag er­öff­ne­te Bür­ger­meis­ter und Küchen­of­fi­zier Jür­gen Her­zing beim of­fi­zi­el­len Bier­an­stich das dies­jäh­ri­ge Kip­pen­burg­fest. An die­sem und den bei­den fol­gen­den Wo­che­n­en­den fei­ert die Stadt-Gar­de Aschaf­fen­burg ober­halb des Go­dels­ber­ges.

Weiterlesen
Großwallstadt 05.07.2019

Sport und Beruf: Region hat viel zu bieten

Ausbildungsmesse: Neue Idee der TVG-Akademie

Die TVG-Ju­nio­ren-Aka­de­mie er­wei­tert ihr En­ga­ge­ment von der rein sport­li­chen Aus­rich­tung hin zu ei­ner sport­lich-be­ruf­li­chen Wir­kungs­stät­te für jun­ge Men­schen. Zum die­sem Zweck rich­tet sie an die­sem Wo­che­n­en­de, 6. und 7. Ju­li, erst­mals ei­ne Aus­bil­dungs­mes­se im Bu­si­ness-Sport­ho­tel in Großwall­stadt aus.

Weiterlesen
Großostheim 05.07.2019

Die Saiten Amerikas: Wie Stefan Stumpf für Musik auf dem Peace-Ride sorgt

Unterwegs mit den Jesus-Bikern: Stefan Stumpf hat bei einer indianischen Familie gelebt - Das beeinflusst ihn und seine Musik bis heute

Wenn der Je­sus-Bi­ker Ste­fan Stumpf sei­ne Gi­tar­re raus­holt, leicht ge­kippt sitzt, sei­nen Kopf et­was schief legt und mit sei­ner krat­zi­gen Stim­me ame­ri­ka­ni­sche Sin­ger-Song­wri­ter-Klas­si­ker singt, fehlt nur noch das La­ger­feu­er. Was vie­le nicht wis­sen: Die La­ger­feu­er-Stim­mung gab es wir­k­lich. Denn der 54 Jah­re al­te Mann hat als Ju­gend­li­cher ein paar Jah­re bei In­dia­nern in Ame­ri­ka ge­lebt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 05.07.2019

Das bedeuten die Kutten der Jesus-Biker

Die gläubigen Motorradfahrer tragen auf ihrer Club-Uniform Abzeichen mit religiöser Bedeutung

Le­der und Mo­tor­rä­der ge­hö­ren ein­fach ir­gend­wie zu­sam­men. Des­we­gen ha­ben auch die Je­sus-Bi­ker ei­ne ge­wis­se Art sich zu klei­den. Da­zu ge­hört: die Kut­te. Bi­ker Ste­fan Stumpf er­klärt, was dar­auf zu se­hen ist.

Dossier zum Thema Weiterlesen
MAIN-SPESSART 05.07.2019

Klinik-Ausschuss berät zu Neubau

Der Werkaus­schuss Kli­ni­kum Main-Spess­art be­rät am Mon­tag, 15. Ju­li, 9.45 Uhr im Land­rat­s­amt über die ak­tu­el­le Ent­wick­lung des Kli­ni­kums. Für den ge­plan­ten Neu­bau wer­den ein Zer­ti­fi­zie­rungs­ver­fah­ren aus­ge­wählt und das Kon­zept Wär­me­ver­sor­gung dis­ku­tiert.

Weiterlesen