nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2016

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Kreis Miltenberg 05.07.2016

Kammerchor aus Novi Sad zu Gast beim Sängerkreis Sulzbach

Un­ter den sechs En­sem­b­les aus al­ler Welt, die sich am 11. In­ter­na­tio­na­len Chor­wett­be­werb vom 14. bis 17. Ju­li im Kreis Mil­ten­berg be­tei­li­gen, ist auch No­vo­sad­ski ka­mer­ni hor, ein Kam­mer­chor aus der ser­bi­schen Stadt No­vi Sad. Gast­ge­ber ist der Ge­sang­ve­r­ein Sän­ger­kranz 1910 Sulz­bach.

Weiterlesen
Gemünden 05.07.2016

Gemünden attraktiver »verkaufen«

3000 von 5000 Eu­ro für ein Stadt­mar­ke­ting­kon­zept soll die Stadt­kas­se über­neh­men. Das hat der Stadt­rat am Mon­tag ein­stim­mig be­sch­los­sen. Mit im Boot sit­zen noch die Wer­be­ge­mein­schaft und der Ve­r­ein Ge­mün­den ak­tiv. Er­ar­bei­tet wer­den soll das Kon­zept un­ter Lei­tung von Die­tholf Schrö­der, dem frühe­ren Ge­schäfts­füh­rer der Stadt­mar­ke­ting Karl­stadt GmbH.

Weiterlesen
Gemünden 05.07.2016

Es bleibt dabei: Keine »Brötchentaste« fürs Parken

Zum zwei­ten Mal hat es der Stadt­rat ab­ge­lehnt, ei­ne so­ge­nann­te »Bröt­chen­tas­te« für kos­ten­lo­ses Kurz­zeit­par­ken von 15 Mi­nu­ten in der In­nen­stadt ein­zu­füh­ren. Das Gre­mi­um be­kräf­tig­te am Mon­tag mit 13 : 8 Stim­men sei­nen ab­leh­nen­den Be­schluss von März 2007.

Weiterlesen
Gemünden 05.07.2016

Mühltorbrücke wird wie geplant gebaut

Die Er­satz­brü­cke am Mühl­tor wird wie ge­plant ge­baut - al­so mit Git­ter­ros­ten als Be­lag. Das hat der Stadt­rat am Mon­tag ein­stim­mig be­sch­los­sen. Soll­te sich her­aus­s­tel­len, dass Hun­de we­gen der nicht blick­dich­ten Git­ter­ros­te die Brü­cke nicht über­que­ren wol­len, kann das Bau­werk laut Bür­ger­meis­ter Jür­gen Lip­pert für ei­ne nicht all­zu ho­he Sum­me mit ei­nem blick­dich­ten Lauf­st­rei­fen ver­se­hen wer­den.

Weiterlesen
Würzburg 05.07.2016

Millionen-Förderung für Behindertenarbeit

Der Frei­staat Bay­ern stellt rund 4,5 Mil­lio­nen Eu­ro für die Main­frän­ki­schen Werk­stät­ten zur Ver­fü­gung. So­zial­mi­nis­te­rin Emi­lia Mül­ler über­reich­te den För­der­be­scheid bei ei­nem Be­such der Ein­rich­tung in Würz­burg. Sie bie­tet mehr als 400 Men­schen mit Be­hin­de­rung ei­ne Ar­beit. Die Haupt­werk­statt in Würz­burg soll mit Mil­lio­nen­auf­wand sa­niert wer­den.

Weiterlesen
Partenstein 05.07.2016

Sehr feuchter Juni mit milden Nächten und hoher Gewitterneigung

Der Ju­ni als ers­ter me­te­o­ro­lo­gi­scher Som­mer­mo­nat lag in die­sem Jahr mit ei­ner Durch­schnitts­tem­pe­ra­tur von + 16,3°C um fast ein hal­bes Grad über sei­nem lang­jäh­ri­gen Mit­tel­wert von +15,9°C. Da­zu tru­gen vor al­lem die recht mil­den Näch­te bei. An nur sechs Ta­gen klet­ter­te das Ther­mo­me­ter auf 25 Grad und mehr (Som­mer­ta­ge) und an zwei Ta­gen des Mo­nats wur­den 30 Grad und mehr er­reicht (Tro­pen­ta­ge).

Weiterlesen
Weibersbrunn-Rohrbrunn. 05.07.2016

Motorradfahrerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Zusammenstoß mit Autofahrer an der Rastanlage Rohrbrunn

Eine 24 Jahre alte Motorradfahrerin aus dem Kreis Aschaffenburg ist am Dienstag bei einem Unfall nahe der Rastanlage Rohrbrunn lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Rettungskräfte war die 24-Jährige mit dem Auto eines 45 Jahre alten Mannes zusammengestoßen, der von der Staatsstraße 2312 aus Dammbach kommend auf die Autobahn in Richtung Würzburg abbiegen wollte.

Weiterlesen
Altenbuch 05.07.2016

Gebirgstrachtler D’Spessartbu’am feiern ihr 50-jähriges Bestehen

Der Ge­birg­s­trach­ten­er­hal­tungs­ve­r­ein D’Spess­art­bu’am aus Al­ten­buch fei­ert am kom­men­den Wo­che­n­en­de sein 50-jäh­ri­ges Be­ste­hen. Sei­nen Ur­sprung ver­dankt er dem Ge­sang­ve­r­ein Froh­sinn, der bei ei­nem Auf­tritt den »Holz­ha­cker« nicht nur sin­gen, son­dern auch auf­füh­ren woll­te. Aus die­ser Idee her­aus wur­de das Schuh­plat­teln von ei­ni­gen der Mit­g­lie­der er­lernt und be­rei­te­te die­sen so viel Spaß, dass hier­aus der heu­ti­ge Ve­r­ein ent­stand, der der­zeit 20 Ak­ti­ve so­wie 25 Kin­der und Ju­gend­li­che zählt.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 05.07.2016

Nach Streit mit Polizisten - Fußballer muss 140 000 Euro zahlen

Der Strafbefehl ist rechtskräftig

Nach einem Streit mit Polizisten in einer Disco muss ein früherer Bundesligaprofi 140 000 Euro Geldstrafe (70 Tagessätze) zahlen.

Weiterlesen
Lichtenber 05.07.2016

Fall Peggy: DNA geklärt, aber noch viele Fragen offen

Ermittler sind nun einen entscheidenden Schritt weiter

15 Jahre nach dem Verschwinden der Schülerin Peggy bekommt der Fall eine spektakuläre Wende: Ein Pilzsucher findet Knochen, die von der Leiche des Mädchens stammen. Das wirft neue Fragen auf.

Dossier zum Thema Weiterlesen