nach oben
Freitag, 21.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2014

 1 2 3 4 .... 20 21 22 
Von Homosexuellen-Netzwerk ausgezeichnet 05.07.2014

Kirchenpräsident Jung für seinen Einsatz für Homosexuelle geehrt

Ein seltener Moment: Homosexuelle ehren einen hohen Kirchenvertreter, weil der sich für sie eingesetzt hat.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 05.07.2014

Fußballfan bei Autokorso schwer verletzt

Mit Motorrad nur auf dem Hinterrad gefahren

Bei einem Autokorso nach dem Sieg der deutschen Nationalmannschaft ist am Freitagabend ein Fußballfan in Neu-Isenburg schwer verletzt worden.

Weiterlesen
Franken/Bayern 05.07.2014

Tödlicher Unfall bei ADAC-Rallye in Unterfranken

Veranstalter brechen Wettbewerb ab

ie ADAC-Grabfeldrallye, die am Samstag im Landkreis Rhön-Grabfeld stattfinden sollte, ist von einem tödlichen Unfall überschattet. Bei einem Wertungsrennen hat ein Teilnehmer die Kontrolle über sein Auto verloren und ist dann in voller Fahrt in einem Hohlgraben gelandet. Dabei wurde der Fahrer getötet. Der Beifahrer erlitt schwerste Verletzungen. Die Verantwortlichen haben die Rallye inzwischen abgebrochen.

Weiterlesen
Kurz vorher Unfall gehabt 05.07.2014

20-Jähriger ertrinkt in Münchner See

Erst hatte er einen Fahrradunfall, ein paar Stunden später ertrank er in einem See. Doch ob es zwischen dem Unfall und dem Tod eines 20-Jährigen einen Zusammenhang gibt, ist bislang unklar.

Weiterlesen
Hanau 05.07.2014

Handys ab in die Tonne

Fei­er­lich in Sze­ne ge­setzt hat die Ot­to-Hahn-Schu­le den Start für die Samm­lung aus­ge­di­en­ter Han­dys in sechs Ha­nau­er Schu­len. Der Ei­gen­be­trieb Ha­nau In­fra­struk­tur Ser­vice (HIS) stellt da­für spe­zi­el­le Sam­mel­ton­nen zur Ver­fü­gung. Zu­dem bie­tet Ab­fall­be­ra­te­rin Da­nie­la Mün­zing ei­ne Wei­ter­bil­dung und Pro­jekt­be­ra­tung für Leh­rer an. Das hat die Stadt Ha­nau jetzt mit­ge­teilt.

Weiterlesen
Dieburg 05.07.2014

Beziehungen heute selbstverständlich

Seit be­reits 20 Jah­ren wer­den re­gel­mä­ß­ig deutsch-tsche­chi­sche Ju­gend­be­geg­nun­gen zwi­schen den Städ­ten Die­burg und Mla­dá Bo­les­lav in Mit­tel­böh­m­en ver­an­stal­tet. Dem­ent­sp­re­chend fei­er­li­che Mo­men­te ent­hielt auch das Pro­gramm des Pro­jek­tes, das im Ju­ni in Tsche­chi­en durch­ge­führt wur­de.

Weiterlesen
Altheim 05.07.2014

Einmal in den Himmel und zurück

Him­mels­gar­ten, Him­mels­lei­ter und Er­den­reich, die drei Tei­le der würt­tem­ber­gi­schen Lan­des­gar­ten­schau in Schwä­b­isch Gmünd, be­such­ten die Evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­den Alt­heim und Har­perts­hau­sen bei ih­rer jüngs­ten Ge­mein­de­fahrt.

Weiterlesen
Schaafheim 05.07.2014

Chorios begeistert bei der Landesgartenschau

Mehr als 200 Chö­re wa­ren bei der Lan­des­gar­ten­schau in Gie­ßen zu Gast und prä­sen­tier­ten 20 bis 30 Mi­nu­ten ih­res Re­per­toi­res. Mit Cho­ri­os schick­te die Sän­ger­ve­r­ei­ni­gung auch ei­nen Ver­t­re­ter aus Schaaf­heim ins Ren­nen.
Da­her mach­ten sich knapp 40 jun­ge Sän­ge­rin­nen und Sän­ger zur Mit­tags­zeit auf den Weg ins reg­ne­ri­sche Gie­ßen. Mit da­bei wa­ren auch ei­ni­ge An­ge­hö­ri­ge zur mo­ra­li­schen Un­ter­stüt­zung.

Weiterlesen
Unterfranken/würzburg 05.07.2014

Chance für talentierte Fußballerinnen

Ma­ria hat­te den Jungs vom TSV Heu­chel­hof oft beim Fuß­ball­spie­len zu­ge­schaut. Ob sie selbst mit­ma­chen woll­te - dar­über ha­be sie sich da­mals gar kei­ne Ge­dan­ken ge­macht, er­in­nert sich die in­zwi­schen Zwölf­jäh­ri­ge. Bis der Sport­ve­r­ein ei­nes Ta­ges ei­ne Mäd­chen­mann­schaft ins Le­ben rief. Sch­nell war Ma­ria auch in der Pra­xis Feu­er und Flam­me für den Balls­port.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 05.07.2014

Der Kunsthandwerkermarkt

Die Freun­din­nen Ti­na und Yvet­te, bei­de um die 40, ha­ben ei­nen Kunst­hand­wer­ker­markt be­sucht. Am Aus­gang fül­len sie an ei­nem Steh­tisch Ge­winn­spiel­kar­ten aus, die man in ei­ne auf­ge­s­tell­te »Glücks-Box« wer­fen muss.

Weiterlesen