nach oben
Sonntag, 18.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2010

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Leiche nahe Frankfurter Flughafen entdeckt 05.07.2010

Zwei Verdächtige in Untersuchungshaft

Nach dem Fund einer nackten Männerleiche an einem Autobahnparkplatz in der Nähe des Frankfurter Flughafens dauern die Ermittlungen an. Die zwei verhafteten Verdächtigen würden vernommen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Darmstadt am Montag.

Weiterlesen
Der Fall Helmut Kiener 05.07.2010

Rätelhafter Tod eines mutmaßlichen Kiener-Komplizen

Der Tod eines mutmaßlichen Komplizen des wegen Millionenbetrugs in Würzburg inhaftierten Aschaffenburger Managers Helmut Kiener gibt weiter Rätsel auf. Die Leiche des 72-jährigen Deutschen wurde am Montag obduziert, wie eine Polizeisprecherin in Palma de Mallorca sagte.

Weiterlesen
Schöllkrippen 05.07.2010

Gesprächskreis für pflegende Angehörige

Die Caritas-Sozialstation St. Hildegard lädt am Montag, 12. Juli, um 20 Uhr zum Gesprächskreis und zur Sprechstunde für pflegende Angehörige in die Seniorentagespflege St. Hil-degard, Am Sackhaus 1, ein. Dabei gibt es Tipps und Hilfestellung durch Schwester Silvia Kern oder Cornelia Gutsmiedl-Holzke. Interessenten aus dem Betreuungs-gebiet Mömbris wird ein kostenloser Fahrdienst angeboten. Anmeldung: Tel.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis 05.07.2010

Leichtigkeit und Witz tiefgründig verbunden

Seit einer Woche ist die Ausstellung »Kleine Welten« des satirischen Fotografen Frank Kunert beim Kunstverein Tauberbischofsheim im Engelsaal an der Blumenstraße hinter dem Rathaus zu sehen.

Weiterlesen
Wertheim 05.07.2010

Jahrgang 1941/42 trifft sich zu Stadtführung

Der Wertheimer Jahrgang 1941/42 trifft sich am Dienstag, 13. Juli, um 17.30 Uhr am Spitzen Turm. Eine Stadtführerin führt in Wertheimer Grafschaftstracht zum Thema »In der Kürze liegt die Würze« durch die Stadt. Anschließend beginnt gegen 18.30 Uhr der Stammtisch im Ristorante La Mamma am Mainplatz. red

Weiterlesen
Wertheim-Bestenheid 05.07.2010

Rotkreuzklinik-Förderer treffen sich am 19. Juli

Die Mitgliederversammlung der Förderer und Freunde der Rotkreuzklinik Wertheim beginnt am Montag, 19. Juli, um 19 Uhr in der Volksbankgalerie Bestenheid. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Wahlen und aktuelle Berichte. red

Weiterlesen
Wertheim-Urphar/ Bettingen 05.07.2010

Rotkreuz-Helfer-Abend über Sportverletzungen

Beim Dienstabend der Ortsgruppe Urphar des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) morgen, Dienstag, um 20 Uhr im DRK-Heim in Bettingen gibt Kreis-Ausbildungsleiter Arthur Heilemann im Vorfeld der Fußball- und Volleyball-Stadtmeisterschaften eine Fortbildung zu Sportverletzungen. Die Rotkreuz-Helfer aus Urphar treffen sich um 19.45 Uhr am Feuerwehrhaus. red

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis 05.07.2010

KAB veranstaltet Betriebsratsseminare

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) veranstaltet für Betriebsratsmitglieder am Montag, 12. Juli, ein Seminar über Grundlagen der Betriebsverfassung. Am Dienstag, 13. Juli steht die Beteiligung des Betriebsrats in wirtschaftlichen Angelegenheiten auf dem Plan. Beide Veranstaltungen finden von 9 bis 17 Uhr im Hotel St. Michael in Tauberbischofsheim statt. red

Weiterlesen
Wertheim 05.07.2010

Zu stark gebremst und von Motorrad gefallen

Zu stark gebremst hat ein Motorradfahrer am Freitagmorgen gegen 10 Uhr in Urphar: Dem 18-Jährigen blockierte an der Einmündung von der Landesstraße 2310 in die Kreisstraße 2878 das Vorderrad und er stürzte. Der junge Mann konnte dem Polizeibericht weiterfahren, den Schaden an der Maschine schätzen die Beamten auf etwa 200 Euro. red

Weiterlesen
Wertheim-Nassig 05.07.2010

Töpfe und Schalen am Katzengipfel entsorgt

Die Polizei sucht einen Unbekannten, der in der vorigen Woche zwischen Sonderriet und Nassig illegal Müll entsorgt haben soll. Dem Bericht der Beamten zufolge verklappte der Gesuchte im Gewann Katzengipfel diverse Töpfe und Schalen. red

Hinweise an das Polizeirevier
Wertheim unter 0 93 42/91 89-0

Weiterlesen