nach oben
Montag, 19.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2008

 1 2 3 .... 34 35 36 37 
Veitshöchheim 05.07.2008

Japans berühmtester Holländer und seine Pflanzen

"Japans berühmtester Holländer ist ein Würzburger", schmunzelt Wolfgang Klein-Langner (rechts), Vorsitzender der Würzburger Siebold-Gesellschaft

Weiterlesen
Aschaffenburg 05.07.2008

28 000 Euro fürs Kindernetzwerk

Mit 28 000 Euro unterstützt die Krankenkasse DAK zwei Projekte des Aschaffenburger Kindernetzwerks

Weiterlesen
Marktheidenfeld 05.07.2008

Hospiz für Kinder

Ein Kinderhospiz in der Stadt - das plant der Förderverein "Sternenzelt" Mainfranken. Er will für sein Projekt viele Spenden sammeln

Weiterlesen
Marktheidenfeld 05.07.2008

DSL für alle Bürger

Der Stadtrat wird in seiner Sitzung über eine schnelle Internetversorgung für alle Bürger beraten, besonders in den Stadtteilen

Weiterlesen
Wertheim 05.07.2008

Vakuum-Röhren dicht verschmolzen

Fünf Jahre Entwicklungszeit stecken in den Vakuum-Röhrenkollektoren der Wertheimer Firma Lenz. So lange dauerte es, bis das Produkt und seine Herstellung in Deutschland marktreif waren

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 05.07.2008

Lenz Laborglasinstrumente und Solartechnik

Vor zwei Jahren wurde bei der in Wertheim-Bestenheid ansässigen Lenz Laborglas GmbH & Co. KG ein Dreiviertel Jahrhundert erfolgreiche Firmengeschichte gefeiert

Weiterlesen
Obernburg 05.07.2008

Notfalldienste

Notruf Polizei Tel. 1 10, Feuerwehr Tel. 1 12. Rettungsleitstelle Tel. 1 92 22, Notarzt und Krankentransport. Apotheken Altlandkreis Obernburg: Samstag: Linden-Apotheke in Erlenbach, Tel. 0 93 72 / 82 28; Sonntag: Römer-Apotheke in Obernburg, Tel

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 05.07.2008

"Über Heidis Kehlkopf . . .

. . . fährt die Bahn? Was soll das denn?" wundert sich ein Fahrgast des Regionalexpresses Frankfurt - Würzburg, nachdem die Schaffnerin durchgesagt hatte: "Nächster Halt Kahl. Anschlusszug in Richtung Schöllkrippen über Kehl-Koppe-Heidi"

Weiterlesen