nach oben
Samstag, 22.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2014

 1 2 3 4 .... 18 19 20 
Rhein-Main/Hessen 05.06.2014

Hundewelpen getötet – Familienvater zu Geldstrafe verurteilt

Mit dem Tier überfordert

Weil er seinem Hundewelpen mit einem Messer die Kehle durchgeschnitten hat, ist ein Familienvater aus der Rhön zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Nach dem Urteil des Amtsgerichts Fulda am Donnerstag, muss der Mann aus Hilders 3600 Euro zahlen (90 Tagessätze je 40 Euro). Da der Angeklagte vor der Tat im April 2013 mit seiner Ehefrau eine Flasche Wodka getrunken hatte, sah der Richter ihn als vermindert schuldfähig an.

1 Kommentar Weiterlesen
Franken/Bayern 05.06.2014

Kein Recht auf Ausschlafen für Bayerns Schüler bei der Fußball-WM

Antrag der Grünen abgelehnt

Bayerns Schüler dürfen nach den Spielen der deutschen Mannschaft bei der Fußballweltmeisterschaft nicht ausschlafen. Stattdessen müssen sie wie immer früh aufstehen. CSU, SPD und Freie Wähler lehnten am Donnerstag im Bildungsausschuss den Antrag der Grünen ab, den Schulen einen späteren Unterrichtsbeginn zu erlauben.

3 Kommentare Weiterlesen
Polizei Aschaffenburg 05.06.2014

38-Jähriger stürzt von Leiter

Bei Deckenarbeiten in einem Büro eines Gebäudes in der Weichertstraße, stürzte am Donnerstagmorgen um 7:45 Uhr ein 38-Jähriger von einer Aluminiumleiter.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 05.06.2014

Betrunkener ruft elfmal bei der Polizei ein Taxi

"Frust" als Grund angegeben

Ein völlig betrunkener Mann hat bei der Suche nach einem Taxi im osthessischen Kirchheim elfmal bei der Polizei angerufen und danach aus Frust weiteren Alarm ausgelöst. Der Mann, bei dem ein Alkoholtest 2,46 Promille ergab, verlangte am Mittwochabend bei seinen Notrufen innerhalb einer halben Stunde ein Taxi ins benachbarte Niederaula.

Weiterlesen
Franken/Bayern 05.06.2014

Meistersingerkirche in Nürnberger Altstadt brennt aus

»Was der Krieg nicht geschafft hat, das hat jetzt das Feuer geschafft«

In einer der ältesten Kirchen Nürnbergs hat in der Nacht ein großes Feuer gewütet. Der Dachstuhl brannte komplett aus, es entstand ein Millionenschaden. Das Gebäude wurde seit kurzem saniert – die wertvollen Fenster waren daher ausgebaut.

Weiterlesen
Mönchberg 05.06.2014

Katrin Kliehm: »Nur Insider erkennen Fußballerinnen«

Die Ex-Bundesligaspielerin im Interview

Die Welt­meis­ter­schaft in Bra­si­li­en wird die Mas­sen elek­tri- sie­ren und das Ge­schäft Fuß­ball wei­ter be­feu­ern. Im Frau­en­fuß­ball sieht das noch an­ders aus: Zwar wur­de 2011 die WM in Deut­sch­land zum Hy­pe, in den Bun­des­li­ga­sta­di­en aber schlug sich das kaum in mehr Zu­schau­ern nie­der.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 05.06.2014

Gemeinsam mitfiebern und feiern

Public Viewing im Kreis Miltenberg

Trotz nicht im­mer güns­ti­ger An­stoßz­ei­ten bie­ten gleich meh­re­re Ver­an­stal­ter im Land­kreis den Fans auch bei der Fuß­ball-WM in Bra­si­li­en die Mög­lich­keit zum Pu­b­lic Vie­wing.
Be­wir­tung in der Fran­ken­hal­le

Weiterlesen
Obernburg 05.06.2014

Rot-Kreuz-Team im Polizeigebäude

Knapp neun Mo­na­te dau­er­ten die Um­bau- und Sa­nie­rungs­ar­bei­ten des al­ten Po­li­zei­ge­bäu­des in der Obern­bur­ger Rö­mer­stra­ße. Nun ist der Kreis­ver­band des baye­ri­schen Ro­ten Kreu­zes (BRK) mit sei­nen Mit­ar­bei­tern ein­ge­zo­gen. Das al­te Do­mi­zil be­fin­det sich in un­mit­tel­ba­rer Nähe zwi­schen dem Feu­er­wehr­ge­rät­e­haus und dem Pfar­r­heim Pia Fi­de­lis.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 05.06.2014

Bernhard Holzmann übernimmt

»Ein Ab­schied ist im­mer auch ein An­fang.« Mit die­sen Wor­ten er­öff­ne­te Mai­ke Sch­midt-Har­tig vom Stif­tung­s­amt Aschaf­fen­burg am Di­ens­tag die Ab­schieds­fei­er von Klaus Gr­ein, dem Ein­rich­tungs­lei­ter der Be­rufs­bil­dungs­stät­te (BBS) im Klos­ter Him­mel­thal. Gleich­zei­tig stell­te sie mit Sch­midt-Har­tig den neu­en Ein­rich­tungs­lei­ter Bern­hard Holz­mann vor. Er ist seit 2009 in der BBS tä­tig.

Weiterlesen
Miltenberg 05.06.2014

Auf Komposition und Aussage konzentriert

  »Sicht­wei­sen in Schwarz-Weiß« ist der Ti­tel ei­ner Aus­stel­lung, die der Fo­to­club Mil­ten­berg im Foy­er der Raif­fei­sen-Volks­bank am Ber­li­ner Platz 1 in Mil­ten­berg-Nord zeigt.

Weiterlesen