nach oben
Mittwoch, 17.07.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Mai 2019

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 
Alzenau 05.05.2019

Problem: Illegale Bikestrecken

Stadtrat:»Dauerbrenner« beschäftigt die Politiker

Nicht an ei­nem Don­ners­tag, wie üb­lich, son­dern an die­sem Di­ens­tag, 7. Mai, ist die nächs­te Stadt­rats­sit­zung - und nicht im Rat­haus, son­dern im Kul­tur­forum am Markt­platz. Ab 19 Uhr geht es in öf­f­ent­li­cher Sit­zung un­ter an­de­rem um ei­ne Grün­an­la­gen­sat­zung und die Ein­stel­lung von Au­ßen­di­enst­mit­ar­bei­tern für das Ord­nung­s­amt.

Weiterlesen
Geiselbach 05.05.2019

Am Status wird nicht gerüttelt

Feldgeschworenen:Ministerin Judith Gerlach betont beim Jahrtag die Bedeutung des ehrenvollen Amtes

»Die Di­gi­ta­li­sie­rung macht Feld­ge­schwo­re­ne nicht über­flüs­sig«, be­ton­te die baye­ri­sche Di­gi­tal­mi­nis­te­rin Ju­dith Ger­lach (CSU) beim Jahr­tag der Feld­ge­schwo­re­nen­ve­r­ei­ni­gung Obe­rer Kahl­grund am Sams­tag im Gei­sel­ba­cher Mu­si­ker­heim.

Weiterlesen
Alzenau 05.05.2019

Rotarier wollen jungen Menschen in der Region Orientierung geben

Gute Basis für die Berufswahl

Ei­gent­lich ist es ei­ne der wich­tigs­ten Fra­gen über­haupt: Wie ge­stal­te ich mein Be­rufs­le­ben? Über­ra­schend oft fin­den kom­men­de Schul­ab­gän­ger auf die­se Fra­ge kei­ne Ant­wort.

Weiterlesen
Geiselbach 05.05.2019

Kinderbücherei in Geiselbach

In Gei­sel­bach wird am Sonn­tag, 26. Mai, die neue Kin­der­büche­rei in Be­trieb ge­hen. Um 10.30 Uhr be­ginnt in der Kir­che der Got­tes­di­enst, im An­schluss geht es zur Kin­der­büche­rei in das Pfar­r­heim. Nach dem of­fi­zi­el­len Teil wird es ge­sel­lig - die Gäs­te wer­den ver­sorgt, für die Kin­der wer­den ei­ni­ge Ak­ti­vi­tä­ten vor­be­rei­tet sein.

Weiterlesen
Alzenau. 05.05.2019

»Wir hatten einen Traum, den wir uns verwirklicht haben«

Tri­bü­ne des FC Bay­ern Al­zenau mit Hilfe von Ehrenamtlichen gebaut

Eh­renamt­li­che Hel­fer des FC Bay­ern Al­zenau leis­te­ten zahl­rei­che Ar­beits­stun­den - nur so konn­te der Bau der Tri­bü­ne rea­li­siert wer­den. Main-Echo-Mit­ar­bei­ter Jörg Al­bert sprach mit Vor­stands­mit­g­lied Karl-Heinz Frank, der ge­mein­sam mit Ar­min Franz die Bau­pla­nung und -aus­füh­rung ge­lei­tet hat.

Weiterlesen
Karlstein 05.05.2019

1000 Euro für Weg der Hoffnung

Der Ei­ne-Welt-Ve­r­ein Karl­stein hat der Stif­tung »Weg der Hoff­nung« 1000 Eu­ro ge­spen­det. Laut Mit­tei­lung han­delt es sich um den Er­lös des So­li­da­ri­tät­ses­sens des Ve­r­eins. Vor­sit­zen­de An­net­te Frenz über­gab die Spen­de im Welt­la­den an Stif­tungs­vor­sit­zen­den Jo­han­nes Mau­der.

Weiterlesen
Prio-4-Artikel 05.05.2019

Gemeinderat: Kreß zur Lärmschutzwand

KARL­STEIN. Wie von der CSU-Frak­ti­on be­an­tragt, will sich Karl­steins Bür­ger­meis­ter Pe­ter Kreß (FDP) im Ge­mein­de­rat am Mitt­woch, 8. Mai, zur ge­plan­ten Det­tin­ger Lärm­schutzwand an der Neu­en Hör­stei­ner Stra­ße äu­ßern.

Weiterlesen
Kahl 05.05.2019

Artenschutz beginnt vor der Haustüre

Natur und Umwelt: Die Kahler Grünen zeigen bei ihrem Aktionstag Alternativen zu den Steingärten auf

Grau­er Schot­ter, viel Be­ton, we­nig Grün - wer durch die Stra­ßen der Re­gi­on sch­len­dert, kann die­ses Bild zu­neh­mend in Vor­gär­ten be­o­b­ach­ten. St­ein­gär­ten wer­den in Deut­sch­land im­mer be­lieb­ter. Was für vie­le Haus­be­sit­zer mo­dern und pf­le­ge­leicht er­scheint, hat Na­tur­schüt­zern zu­fol­ge gro­ße Aus­wir­kun­gen auf die Ar­ten­viel­falt.

Weiterlesen
Alzenau 05.05.2019

Spende macht's möglich: Bald eigene Tomaten in der Kita

Benefizaktion:Zwei Hochbeete im »Hauckwald«

Groß war jüngst die Freu­de bei Kin­dern und Er­wach­se­nen in der Kin­der­ta­ges­stät­te »Am Hauck­wald«. Denn durch die 500-Eu­ro-Spen­de des Al­ze­nau­er Hilfs- und För­der­ve­r­eins in­ter­na­tio­na­ler Frau­en aus dem Klei­der- und Spiel­zeug­ba­sar En­de März in der Pri­schoßhal­le konn­te Lei­te­rin Ele­ni Ky­priz­li ei­ne gan­ze Men­ge Gar­ten­glück an­schaf­fen.

Weiterlesen
Alzenau 05.05.2019

Malteser Hospizdienst: Ein Apfelbaum zum Jubiläum

Vor 25 Jahren begann im Landkreis die ehrenamtliche Sterbe- und Krankenbegleitung

Mit meh­re­ren Ak­tio­nen er­in­nert der Mal­te­ser Ho­spiz­di­enst da­ran, dass es ihn in der Stadt und im Kreis Aschaf­fen­burg nun­mehr seit 25 Jah­ren gibt. Ei­ne die­ser Ak­tio­nen ging am Don­ners­tag vor dem Al­ze­nau­er Se­nio­ren­woh­nen von­stat­ten.

Weiterlesen