nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Mai 2011

 1 2 3 4 .... 34 35 36 
Eindeutige Angebote an Brummifahrer 05.05.2011

A3: Privatclub auf Deutschlandtour - Verdacht der verbotenen Prostitution

Wegen des Verdachts der verbotenen Prostitution ermittelt die Polizei gegen fünf Frauen im Alter zwischen 25 und 31 Jahren aus Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen
Frankfurter Polizei im Stress 05.05.2011

Zwei brisante Fußballspiele - Islamprediger und Dippemess

Über 20 Veranstaltungen am kommenden Samstag, unter anderem zwei hochkarätige Fußballspiele in verschiedenen Ligen, werden die Frankfurter Polizei an diesem Wochenende beschäftigen. Gewaltbereite Fußballfans werden erwartet. Die Frankfurter Polizei hat daher ihr Konzept mit weiteren Einsatzkräften aufgestockt. Eine mögliche Versammlung eines "Islam-Predigers" ist ebenfalls angekündigt.

Weiterlesen
Bischbrunn-Oberndorf 05.05.2011

Gute Stimmung beim Wirtshaussingen

Das zweite Wirtshaussingen der Heimat- und Wanderfreunde war wieder ein voller Erfolg. Die »Hausbäänd« sorgte mit vielen alten Heimatliedern für gute Stimmung in der »vollen Bude« des Wanderheims. Alle Besucher freuten sich über einen gelungenen Abend und werden sicher wiederkommen. Dass sie ohne Verstärker spielten war wohltuend und ließ auch eine Unterhaltung zu.

Weiterlesen
Bischbrunn-Oberndorf 05.05.2011

Feier zu Wanderheimbau

Die Heimat- und Wanderfreunde feiern am Sonntag, 15. Mai, den Bau ihres Wanderheimes vor 20 Jahren.

Weiterlesen
Laufach-Hain 05.05.2011

Abschlussfest der Wegemarkierer

Alle Wegemarkierer des Spessartbundes sind zu einem Abschlussfest nach Hain eingeladen. Gefeiert wird am Samstag, 21. Mai, ab 16.30 Uhr. Ort ist das Wanderheim. Für die Helfer sind Getränke und Gegrilltes kostenfrei. Anmeldungen zur Teilnahme und Bekanntgabe der Teilnehmerzahl sollen bis zum 15. Mai an die Spessartbundgeschäftsstelle gehen.

Weiterlesen
Kassel 05.05.2011

Wander-Fitness mit neuem Titelbild

Das Erscheinungsbild des Wander-Fitness-Passes hast sich geändert. Das neue Titelbild war laut Pressemittelung des Deutschen Wanderverbandes nötig geworden, »da eine Rücknahme der Bildrechte aus dem höhergestellten Persönlichkeitsrecht Ende 2010 an uns herangetragen wurde«. Das neue Titelbild sei nun personenunabhängig und stelle die vielfältigen Aktivitäten der im Wanderverband organisierten Bezirksverbände dar.

Weiterlesen
Rothenbuch 05.05.2011

Etappenwanderung auf den Hasenstabweg

Auf die erste Strecke der Etappenwanderung auf dem Hasenstabweg am Sonntag, 15. Mai, geht es in Rothenbuch. Start ist dort um 10 Uhr am Maria-Stern-Platz. Wanderführer sind Uwe Brüggmann und Michael Völker. Die Route geht über 19 Kilometer von Rothenbuch nach Lichtenau, Neubau, Sylvan, Torhaus Aurora und Bischbrunn.

Weiterlesen
Volkersbrunn 05.05.2011

Zweite Sportwanderung zum Spessartbundcup

Die zweite Sportwanderung zum Spessartbundcup ist am Samstag, 28. Mai. Es geht in zwei Gruppen auf verschiedenem Strecken von 25 und 37 Kilometer, wobei der jeweilige Zielpunkt wieder zum Startpunkt zurückführt. Ausrichter sind die Spessartfreunde Volkersbrunn. Treffpunkt ist um 8 Uhr der Wanderparkplatz »Am Bild« in Volkersbrunn.

Weiterlesen
Volkersbrunn 05.05.2011

Wallfahrtswanderung nach Maria Buchen

Der Wanderverein Spessartfreunde Volkersbrunn lädt am Pfingstsamstag, 11. Juni zur tradtionellen Wallfahrtswanderung nach Maria Buchen bei Lohr ein. Treffpunkt ist um 5 Uhr am Wanderparkplatz »Am Bild« in Volkersbrunn. Die Wanderstrecke beträgt 37 Kilometer.

Weiterlesen
Dudenhofen 05.05.2011

Gelungene Zusammenarbeit zwischen Hewerbe- und Wanderverein

Der ausgebildete Wanderführer im Spessartbund und Vorsitzende des Gewerbeverein Dudenhofen, Berthold Schüßler, setzt auf die Zusammenarbeit mit dem örtlichen Wanderverein. In diesem Jahr sind zwei Kräuterkochkurse, eine Kräuterwanderung und eine Mehrtagestour durch den Spessart geplant. Der im April veranstaltete erste Kräuterkochkurs fand regen Zuspruch und wurde von den Teilnehmern als sehr gut bewertet.

Weiterlesen