nach oben
Mittwoch, 14.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2011

 1 2 3 4 .... 33 34 35 
Als städtische Bedienstete ausgegeben 05.04.2011

Trickbetrüger überrumpeln ältere Frau - 200.000 Euro erbeutet

Sie gaben sich als städtische Bedienstete aus und stahlen Schmuck und Bargeld im Wert von mehr als 200.000 Euro: Trickbetrüger haben vergangene Woche einem älteren Ehepaar in Wiesbaden großen Schaden zugefügt.

Weiterlesen
Giftnotruf 05.04.2011

Die Angst vor der giftigen Jahreszeit

Der Feind ist klein, rot und giftig. Täglich finden Giftnotrufe in Sekunden die richtigen Gegenmaßnahmen, wenn Kinder gefährliche Beeren schlucken. In der Giftinformationszentrale in Mainz – auch für Hessen zuständig – klingelt das Telefon mehr als 30 000 Mal im Jahr.

Weiterlesen
1860 München 05.04.2011

Arabischer Retter naht

»Mister X« hat einen Namen. Hasan Abdullah Ismaik soll 1860 München als Investor vor der Pleite bewahren. Mehr noch: Der Jordanier will mit über 30 Millionen Euro die »Löwen« in die Bundesliga führen.

Weiterlesen
Zoff unter Torhütern 05.04.2011

"Geistesgestört" - Werder-Torwart Wiese schmunzelt über Lehmann-Klage

Jens Lehmanns Forderung nach Schmerzensgeld hat bei Fußball-Nationaltorhüter Tim Wiese für Erheiterung gesorgt.

Weiterlesen
»Panische Angst vor Amtsräumen« 05.04.2011

Verhandlungsunfähig? Notorischer Betrüger fürchtet sich vor Gerichtsaal

Er hat bereits sechs Jahre hinter Gittern gesessen. Doch zurück in Freiheit soll ein 52 Jahre alter Kaufmann erneut munter betrogen haben. Dafür soll ihm in Frankfurt nun der Prozess gemacht werden. Doch ob daraus etwas wird ist unklar, denn: Der Verteidiger des Mannes behauptet, sein Mandant habe »panische Angst vor Amtsräumen«.

Weiterlesen
FC Bayern 05.04.2011

Fan-Attacken gegen Hoeneß »unverschämt«

Die Führungsgremien des FC Bayern haben die Fan-Attacken gegen Präsident Uli Hoeneß »aufs Schärfste« verurteilt. Die Vereinsspitze verteidigt zugleich die Stundung von 2,1 Millionen Euro für den von der Pleite bedrohten Lokalrivalen und Arena-Mieter 1860 München.

Weiterlesen
16 Meter tief gestürzt 05.04.2011

Feuerwehrmann stirbt bei Brandschutzübung

Bei einer Brandschutzübung auf einem Firmengelände in Ronsberg im Ostallgäu ist ein Feuerwehrmann tödlich verletzt worden. Der 34 Jahre alte Mann stürzte von einem 16 Meter hohen Dach, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Weiterlesen
Abrechnungstricks 05.04.2011

Arzt und Apotheker sollen AOK um 600.000 Euro geprellt haben

Mit cleveren Abrechnungstricks sollen zwei Männer die Krankenkasse AOK um 600.000 Euro betrogen haben. Eine Arzt (60) und ein Apotheker (52) stellten offenbar in 33 Fällen fingierte Rechnungen aus.

Weiterlesen
»Jugend forscht« 05.04.2011

Geniales aus dem Klassenzimmer

Sie tüfteln wie Daniel Düsentrieb und forschen wie Max Planck: 83 bayerische Schüler konkurrieren beim 46. Landeswettbewerb »Jugend forscht« in Würzburg um Preise und Anerkennung. Doch nicht immer schafft es die spektakulärste Erfindung auf das Siegertreppchen.

Weiterlesen
Grausiger Anblick am Bahnhof 05.04.2011

Leiche hängt bei Zugeinfahrt an Lok

Für die wartenden Reisenden war es ein schockierender Anblick: An der Lok ihres einfahrenden Zuges hing eine Leiche. Der Lokführer hatte nur einen leichten Schlag bemerkt – die Leiche sah er nicht.

Weiterlesen