nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2018

 1 2 3 4 .... 19 20 21 
Rodenbach 05.03.2018

Entscheidung über "Mottgers-Spange" nicht gefallen

Bahn prüft mehrere Optionen

Wo die neue Bahnstrecke im Suchraum Hanau - Würzburg - Fulda verlaufen wird, bleibt weiter offen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Aschaffenburg 05.03.2018

»Begeisterung fürs Land wecken«

Vie­le Me­di­zi­ner auf dem Land ste­hen in Bay­ern kurz vor dem Ru­he­stand. Zum Bei­spiel im Kreis Aschaf­fen­burg: In den kom­men­den Jah­ren wer­den im Kahl­grund elf Haus­ärz­te al­ters­be­dingt auf­hö­ren, bis­lang sind nur drei Nach­fol­ger in Sicht. Bay­erns Ge­sund­heits­mi­nis­te­rin Me­la­nie Huml (CSU) will mit ei­ner Quo­te für an­ge­hen­de Me­di­zin­stu­den­ten mehr jun­ge Ärz­te für die Ar­beit auf dem Land be­geis­tern.

Weiterlesen
Alzenau 05.03.2018

Alzenauer Volkshochschule zieht nach Kälberau

Bildung: Stadt erwirbt von den Pallottinern die Klause und macht sich unverzüglich ans Werk

Das statt­li­che Ge­bäu­de an der Käl­be­rau­er Wall­fahrts­kir­che war schon Er­zie­hungs­an­stalt und Zi­gar­ren­fa­brik - und na­tür­lich das Do­mi­zil der für Käl­berau zu­stän­di­gen Seel­sor­ger. Nun ist ei­ne neue Nut­zung aus­ge­mach­te Sa­che: Die Käl­be­rau­er Klau­se wird zum Sitz der Al­ze­nau­er Volks­hoch­schu­le (VHS).

Weiterlesen
Main-Spessart 05.03.2018

Einbrechern das Leben schwer machen

Sechs ver­such­te und vier er­folg­rei­che Ein­brüche hat es die­ses Jahr schon in Par­ten­stein ge­ge­ben. Oft lag der Sach­scha­den über dem Wert der Beu­te. Da­zu kom­men zwei ver­such­te Ein­brüche in Fram­m­ers­bach.

Weiterlesen
Trennfeld 05.03.2018

Punktlandung mit Privatjet

Der Böh᠆­men­sta­del hat am Sams­tag mit sei­nem Lust­spiel »Jung­ge­sel­len­ab­schied« in der Trie­fen­stein­hal­le Trenn­feld sein 30-jäh­ri­ges Be­ste­hen ge­fei­ert. Zum run­den Ge­burts­tag gab es ei­ne gro­ße Tom­bo­la. Der Böh­men­sta­del ver­bin­det Amü­se­ment mit Wohl­tä­tig­keit, Ge­sel­lig­keit und Er­folg.

Weiterlesen
Main-Kinzig-Kreis 05.03.2018

»Immer öfter, immer anspruchsvoller«

Feu­er­wehr und Ret­tungs­di­ens­te im Main-Kin­zig-Kreis ha­ben 2017 ih­re Hilfs­frist-Vor­ga­ben »al­le­s­amt er­füllt be­zie­hungs­wei­se so­gar deut­lich über­er­füllt«. Mit Dank und An­er­ken­nung für die Mit­ar­bei­ter der Leit­s­tel­le in Geln­hau­sen ver­band Land­rat Thors­ten Stolz (SPD) de­ren Jah­res­bi­lanz. Al­lein Ein­satz­kräf­ten ge­büh­re »gro­ßer Re­spekt«.

Weiterlesen
Hanau 05.03.2018

Die »Refill«-Idee findet in Hanau Anklang

Ein run­der blau­er Auf­k­le­ber mit ei­nem sti­li­sier­ten Was­ser­trop­fen weist an bis­her 18 Ein­gang­s­tü­ren von ga­s­tro­no­mi­schen Be­trie­ben, In­sti­tu­tio­nen, Lä­den und Bür­os auf ei­ne neue Ak­ti­on der städ­ti­schen Stabs­s­tel­le für nach­hal­ti­ge St­ra­te­gi­en hin: An die­sen Or­ten kön­nen Men­schen un­ent­gelt­lich Lei­tungs­was­ser in mit­ge­brach­te Mehr­weg­be­häl­ter fül­len.

Weiterlesen
Main-Kinzig-Kreis 05.03.2018

Sonnenstrom für mehr als 500 Haushalte

Die En­er­gie­ver­sor­gung Of­fen­bach (EVO) setzt wei­ter auf den Aus­bau er­neu­er­ba­rer En­er­gi­en. Im Main-Kin­zig-Kreis hat das Un­ter­neh­men zwei neue Fo­to­vol­ta­ik-An­la­gen mit ei­ner Ge­samt­grö­ße von 18 000 Quad­r­at­me­tern. Das Be­son­de­re da­ran: Bei­de An­la­gen sind auf De­po­ni­en in­stal­liert wor­den.

Weiterlesen
Lohr 05.03.2018

Hintergrund: Drei Tipps, um Einbrüche zu erschweren

Ober­kom­mis­sar Mar­kus Bursch von der kri­mi­nal­po­li­zei­li­chen Be­ra­tungs­s­tel­le in Würz­burg gibt Tipps, wie man sich ge­gen Ein­brüche wapp­nen kann. Si­cher­heit­s­tech­nik soll­te ge­ne­rell DIN-nor­miert und zum Bei­spiel durch die VdS Scha­dens­ver­hü­tung zer­ti­fi­ziert sein. Zu­dem soll­te ein Fach­be­trieb die An­la­gen in­stal­lie­ren, um den Schutz voll­stän­dig zu ge­währ­leis­ten, sagt Mar­kus Bursch.

Weiterlesen
Kahl 05.03.2018

Kerstin Woudstra jetzt offiziell im Amt

Kers­tin Woud­s­t­ra ist nun auch of­fi­zi­ell neue Pfar­re­rin der evan­ge­li­schen Ge­mein­de Kahl - Karl­stein. Am Sonn­tag wur­de sie von De­kan Ru­di Rupp in der Kah­ler Kreuz­kir­che of­fi­zi­ell in ihr Amt ein­ge­führt.
Woud­s­t­ra ist 41 Jah­re alt. Bis 2016 war sie Pfar­re­rin in Eschau. Bis zu ih­rem Amt­s­an­tritt in Kahl war sie zwei Jah­re in El­tern­zeit.

Weiterlesen