nach oben
Dienstag, 13.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2010

 1 2 3 4 .... 33 34 35 
Darmstadt 05.03.2010

Baby schwer misshandelt – Mann in U-Haft

Ein acht Monate altes Baby ist vermutlich vom Lebensgefährten seiner Mutter schwer misshandelt worden. Das kleine Mädchen liegt mit Hirnverletzungen im Krankenhaus.

Weiterlesen
Hamburg (dpa) 05.03.2010

Erschütternde Details im Missbrauchsskandal

Brutale Quälereien, sexuelle Übergriffe und eine Kultur des Wegschauens: Der Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche in Deutschland nimmt immer größere Dimensionen an.

Weiterlesen
Derblecken auf Nockherberg 05.03.2010

Politischer Druck war zu groß – Fastenprediger Lerchenberg schmeißt hin

Nach seinem umstrittenen Auftritt beim diesjährigen Derblecken, der Politikerschelte, hat Fastenprediger Michael Lerchenberg am Freitag hingeschmissen. Der Bruder-Barnabas-Darsteller kam einem Rausschmiss durch die Paulaner-Brauerei bevor, die das Spektakel alljährlich veranstaltet.

Weiterlesen
Regensburg 05.03.2010

Regensburger Domspatzen: Brutale Prügelorgien und seelische Qualen

Der Missbrauchsskandal der katholischen Kirche hat das Internat und die Schule der Regensburger Domspatzen voll erfasst. Gegen zwei ehemals leitende Geistliche gibt es konkrete Vorwürfe, das Bistum Regensburg geht zudem weiteren Hinweisen nach.

Weiterlesen
Ettal 05.03.2010

Sadismus, Prügel, Sex – Terror im Kloster Ettal

Als der Sonderermittler am Freitag aus den Berichten von Schülern über sexuellen Missbrauch und brutale Schläge im oberbayerischen Kloster Ettal vorliest, ist es in der Aula der Schule totenstill. Es sind erschütternde Erlebnisse, "es herrschte damals der absolute Terror".

Weiterlesen
Regensburg 05.03.2010

Vorwurf: Domspatzen körperlich und sexuell Missbrauch

Im Skandal um sexuellen Missbrauch bei den Regensburger Domspatzen gibt es einen konkreten Verdacht gegen zwei frühere leitende Geistliche des Knabenchors.

Weiterlesen
Ettal 05.03.2010

Pater stellt Knaben-Fotos auf Homosexuellen-Seiten

Ein Pater der oberbayerischen Benediktiner-Abtei Ettal hat Fotos von halbnackten Klosterschülern auf Homosexuellen-Seiten im Internet veröffentlicht. Das hat der von der Benediktiner-Abtei eingesetzte Sonderermittler Thomas Pfister am Freitag in Ettal mitgeteilt. Derweil habe der Papst-Bruder, Georg Ratzinger, keine Kenntnisse von Missbräuchen bei den Regensburger Domspsatzen gehabt.

Weiterlesen
München 05.03.2010

Eklat auf dem Nockherberg: Westerwelle sauer, Herrmann sauer, Haderthauer sauer, . . .

Die Liste derer, die sich von "Bruder Banarbas" Bußpredigt getroffen fühlen, wird immer länger. Neben Guido Westerwelle hat jüngst Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer ihr Fernbleiben im kommenden Jahr angekündigt. Schauspieler Michael Lerchenberg, alias "Bruder Barnabas", dürfte im nächsten Jahr kaum mehr auftreten. Jedenfalls überlegt der Veranstalter, ob Lerchenberg gehen muss.

1 Kommentar Weiterlesen
Frankfurt/Idstein 05.03.2010

Warum rutschte die A3 ab? Erst Stabilisieren, dann Antwort suchen

Noch immer rätseln die Experten, weshalb die A3 nahe Wiesbaden am vergangenen Wochenende abgerutscht ist. Die Antwort darauf wird noch warten müssen, denn noch muss die Fahrbahn stabilisiert werden. Derweil fließt der Verkehr an der Abrutschstelle A3 (Köln-Würzburg) wieder besser.

Weiterlesen
Hintergrund 05.03.2010

So regelt das Gesetz Missbrauch und sexuelle Gewalt gegen Kinder

Sexuelle Gewalt kann für missbrauchte Kinder und Jugendliche gravierende Folgen bei der körperlichen und seelischen Entwicklung haben. Erwachsene machen sich strafbar, wenn sie ein Kind mit sexuellen Handlungen belästigen. Missbrauch fängt also nicht erst bei einer Vergewaltigung an.

Weiterlesen