nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2009

 1 2 3 4 .... 28 29 30 
Großwelzheim 04.09.2009

Von der Fahrbahn abgekommen – Fahrerin verletzt

Mittelschwere Verletzungen erlitt eine 24-jährige Autofahrerin am Nachmittag des vierten Septembers auf der Verbindungsstraße zwischen Großwelzheim und Kahl. Gegen 13 Uhr war die Frau aus dem Altlandkreis Alzenau in Fahrtrichtung Kahl unterwegs, als sie aus bisher ungeklärten Gründen mit ihrem Volvo nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Weiterlesen
Miltenberg 04.09.2009

"Vagabunden" machen Festzelt unsicher

Nach einem verregneten Start hatten zuerst die Kleinen ihren Spaß beim Kindernachmittag auf dem Messeplatz, bevor an den Messeabenden Bands wie "Sepp und die Steigerwälder" das Messezelt in eine tanzende, brodelnde Sauna verwandelten, in der am Ende zum Teil das Kondenswasser vom Zeltdach tropfte. Zuletzt machten die "Vagabunden" das voll gepackte Festzelt unsicher.

Weiterlesen
Gemünden 04.09.2009

Erste neue Wanderkarte nach Neumarkierung erschienen

Die erste neue Wanderkarte für ein Teilgebiet der Spessartregion kam Ende Juli heraus und ist nun im Handel erhältlich. Es handelt sich um eine topographische Freizeitkarte im Maßstab 1 : 25 000 für den Bereich Gemünden (Blatt 1), wo die Neumarkierung bereits abgeschlossen ist. Mitglieder des Spessartbundes erhalten sie zum Vorzugspreis.

Weiterlesen
Rottnenberg 04.09.2009

Abschließende Marathon-Wanderung mit Urkundenverleihung

Die sechste und letzte Marathon-Sportwanderung des Jahres zum Spessartbundcup 2009 steigt am 26. September unter dem Motto »Berg- und Tal-Marathon«. Start ist um 7 Uhr am Wanderheim in Rottenberg. Die Route geht diesmal über die volle Marathondistanz vno 42 Kilometern und führt von Rottenberg über Eichenberg, Engländer, Pollasch, Sieben Wege, Kreuzgrund auf der Gemarkung Laufach, Steiger, Laufach und Sailauf zurück nach Rottenberg.

Weiterlesen
Aschaffenburg-Willingen 04.09.2009

Spessartbund zeigte Präsenz beim Wandertag in Willingen

Mehrere tausend Wanderfreunde feierten vom 19. bis 24. August den 109. Deutschen Wandertag im sauerländischen Willingen (Hessen). Der Deutsche Wanderverband präsentierte dort bei seiner Jahrestagung beeindruckende Zahlen: Über 500 000 Mitglieder der 58 Mitgliedsvereine absolvierten über 100 000 Wanderungen und legten dabei insgesamt mehr als 2,5 Millionen Kilometer zurück.

Weiterlesen
Aschaffenburg-Gailbach 04.09.2009

Ausstellung in Gailbach

Der Verein für Heimatgeschichte und Kultur lädt am Sonntag, 6. September zur Ausstellung »Jahrgangsbilder aus Kindergarten und Schule in Gailbach von 1920 bis 1990« in den Pfarrsaal St. Matthäus ein.

Weiterlesen
Heigenbrücken/Mespellbrunn 04.09.2009

Vierte Etappe auf dem Eselsweg

Die Etappenwanderung 2009 auf dem Eselsweg geht am 13. September weiter. Die vierte Etappe geht von Heigenbrücken (Hirschhörner) bis Mespelbrunn und ist rund 21 Kilometer lang. Start ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz Hirschhörner. Wanderführer sind Michael Zentgraf und Helmut Mayer, bei denen sich Interessierte anmelden sollten.

Weiterlesen
Grosskrotzenburg 04.09.2009

Herbstkonzert des Zupforchesters

Das Zupforchester der Wanderfreunde »Edelweiß« Großkrotzenburg veranstaltet sein Herbstkonzert am 25. Oktober um 16 Uhr im Bürgerhaus. Mit Fleiß und Ausdauer bei den Proben haben sich die jugendlichen und erwachsenen Ensemblemitglieder auf ein anspruchsvolles Programm vorbereitet.

Weiterlesen
Frankfurt 04.09.2009

Museum für Moderne Kunst

Das Museum für Moderne Kunst in Frankfurt lohnt den Besuch bei einem Ausflug in die Main-Metropole

Weiterlesen
Spessartbund 04.09.2009

Erdgeschichtliche Wanderung entlang des Mains

Als neuester Band der Reihe »Wanderungen in die Erdgeschichte«, die 1990 mit dem schmalen Bändchen über einen Teil des Altmühltales von Treuchtlingen bis Dollnstein begann, dessen Mitverfasser bereits Hermann Schmidt-Kaler war, erschien nun als 23. Band die erdgeschichtliche Beschreibung des im nördlichen Franken gelegenen Mains im Grenzbereich von Bayern, also vom Fichtelgebirge bis Kahl.

Weiterlesen