nach oben
Mittwoch, 17.07.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2019

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 
Lohr 04.07.2019

Brauereigelände Lohr: Verhandlungen zwischen Stadtwerken und KRE gescheitert

ÖPP-Modell auf dem Prüfstand

Das vom In­ves­tor des Brauer­ei­ge­län­des an­ge­st­reb­te Be­t­rei­ber­mo­dell für das städ­ti­sche Park­deck und die Tief­ga­ra­ge un­ter dem zur­zeit ent­ste­hen­den Ge­bäu­de­kom­plex ist ge­schei­tert. Das be­stä­ti­gen glei­cher­ma­ßen Ha­rald Ger­lach, Pro­jekt­ent­wick­ler des Bam­ber­ger In­ve­s­tors Kra­kat Real Es­ta­te (KRE) und Die­ter Daus, Pres­se­re­fe­rent der Stadt Lohr.

Weiterlesen
Lohr 04.07.2019

Tierisch berühmt

von Boris Dauber

Früh­er, als es das Som­mer­loch noch gab, muss­te es mit den tolls­ten Tie­ren aus­ge­stopft wer­den. An den hei­ßen Hunds­ta­gen ka­men in Deut­sch­land all­jähr­lich die ko­mischs­ten Vie­cher aus der Ver­sen­kung. Hun­de wa­ren kei­ne da­bei, die muss­ten oft nur als Pro­vi­ant für die Bies­ter her­hal­ten, die aus dem Som­mer­loch Ness auf­tauch­ten.

Weiterlesen
Frammersbach 04.07.2019

Kirbjugend vereinbart Regeln

Jugendschutz: Bürgermeister fordert Einhaltung

Nach­dem es in den Vor­jah­ren bei der Fram­m­ers­ba­cher Kirb vor al­lem Pro­b­le­me mit hoch­pro­zen­ti­gem Al­ko­hol gab, den die Kirb­ju­gend ver­kauft hat, sieht Bür­ger­meis­ter Chris­ti­an Hol­ze­mer die Vor­be­rei­tun­gen für die­ses Jahr auf gu­tem Weg.

Weiterlesen
Frankfurt 04.07.2019

Vier Jahre Haft für erfolglosen Parkhaus-Räuber

Älteres Ehepaar überfallen

Er überfiel in einem Frankfurter Parkhaus ein älteres Ehepaar - dafür ist ein 45 Jahre alter Mann am Donnerstag vom Landgericht Frankfurt zu vier Jahren Haft verurteilt worden.

Weiterlesen
Wiesbaden 04.07.2019

Toter Obdachloser in Wiesbadener Park gefunden

In der Nacht gestorben

Eine Streife der Stadtpolizei hat am Donnerstag eine Leiche in der Reisingeranlage in Wiesbaden gefunden.

Weiterlesen
München 04.07.2019

Betrunkener stürzt vom E-Scooter

Mann bewusstlos

Mit einem E-Tretroller ist ein Betrunkener in München gestürzt und hat sich dabei so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Weiterlesen
WÜRZBURG 04.07.2019

Irlands Präsident in Würzburg

Staatsbesuch: Higgins am Grab der Frankenheiligen

Der Prä­si­dent der Re­pu­b­lik Ir­land, Mi­cha­el D. Higg­ins, kommt im Rah­men sei­nes Staats­be­suchs in Deut­sch­land an die­sem Frei­tag nach Würz­burg. Im Pro­gramm ist ne­ben ei­nem Gang über die Al­te Main­brü­cke auch ein Ter­min im Ki­li­ans­dom.

Weiterlesen
WÜRZBURG 04.07.2019

St. Bruno-Werk will bei Mieten Preise dämpfen

Wohnen: Bilanzsumme übersteigt 115 Millionen

Das St. Bru­no-Werk will im lau­fen­den Jahr 9,2 Mil­lio­nen Eu­ro in die Er­hal­tung und Ver­bes­se­rung sei­nes Be­stan­des in­ves­tie­ren. Für Neu­bau­maß­nah­men ist ei­ne Mil­li­on Eu­ro vor­ge­se­hen, Das be­rich­te­te der ge­schäfts­füh­r­en­de Vor­stand Frank Her­mann bei der Ver­t­re­ter­ver­samm­lung der kirch­li­chen Woh­nungs­ge­nos­sen­schaft.

Weiterlesen
WÜRZBURG 04.07.2019

Kiliani lockt mit Rummel und Party

Volksfest: Würzburg hofft wieder auf über 800 000 Besucher - 30 Meter hohes Laufgeschäft als Hingucker auf dem Rummel

Mit dem tra­di­tio­nel­len Bier­an­stich wird an die­sem Frei­tag, 5. Ju­li, um 19 Uhr das Ki­lia­ni Volks­fest er­öff­net. Bis ein­sch­ließ­lich 21. Ju­li ist auf dem Fest­platz Tala­ve­ra an der Frie­dens­brü­cke täg­lich von 14 bis 24 Uhr Be­trieb, frei­tags und sams­tags bis 1 Uhr.

Weiterlesen
Werbach 04.07.2019

Einige neue Gesichter

Der neue Wer­ba­cher Ge­mein­de­rat ist durch die Wahl zur Hälf­te er­neu­ert wor­den. Er hat vie­le jun­ge Leu­te hin­zu­ge­won­nen. Frau­en fin­den sich nur bei der Un­ab­hän­gi­gen Bür­ger­lis­te, sie ist mit drei Da­men und drei Her­ren pa­ri­tä­tisch be­setzt.

Weiterlesen