nach oben
Mittwoch, 21.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2011

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Gute Perspektiven 04.07.2011

»Ich stelle es mir cool vor« – Antreten zum freiwilligen Wehrdienst

Tausende junger Männer haben am Montag ihren Wehrdienst angetreten – freiwillig. Einige sicher auch, weil sie nicht wussten, was sie sonst tun sollten. Glenn Scheers dagegen hat ein klares Ziel – und er ist sich der Risiken bewusst.

Weiterlesen
Pauschalreise 04.07.2011

Hitlergruß - Deutscher Urlauber wil Geld zurück

An seinem vorletzten Abend passierte es: Bei einem Sketch im Hotel imitierten zwei Animateure den Hitlergruß. Das ging einem Urlauber zu weit, er hat seinen Reiseveranstalter verklagt und einen Teil seines Geldes zurückhaben wollen. Das Gericht gab ihm Recht - zumindest ein bisschen.

1 Kommentar Weiterlesen
Last-Minute-Charmeoffensive 04.07.2011

Münchens Sehnsucht nach Olympia

Last-Minute-Charmeoffensiven, sportpolitisches Powerplay und vor allem Emotionen: Es wird ernst für München im Dreikampf um die Olympischen Winterspiele 2018. Am Dienstag stoßen Bundespräsident Wulff und Hoffnungsträger Beckenbauer zur Delegation.

Weiterlesen
Unrentables Geschäftsmodell 04.07.2011

Mehr als 300.000 Euro Schaden - Frau zeigt sich selbst an

Irgendwann ah sie keinen Ausweg mehr. Nachdem eine Frau eingesehen hat, dass ihre Geschäftsidee sie in den Ruin treibt, hat sie sich selber angezeiget.

Weiterlesen
Schneller Superrechner 04.07.2011

Einer der sparsamsten Großrechner der Welt steht in Frankfurt

Einer der sparsamsten Großrechner der Welt steht in Frankfurt. Der Supercomputer LOEWE-CSC wurde nach Angaben der Entwickler nach einer in den USA veröffentlichten Weltrangliste zum energieeffizientesten Großcomputer Europas gewählt.

Weiterlesen
Führungskrise bei der Deutschen Bank 04.07.2011

Grangel um Ackermann-Nachfolge

In der Führungskrise bei der Deutschen Bank wächst der Druck auf Aufsichtsratschef Clemens Börsig. Immer lauter wird die Forderung, Konzernchef Josef Ackermann möge Börsig beerben.

Weiterlesen
Einzigartiges Projekt 04.07.2011

Wie aus Gras Geld wird

Ein europaweit einzigartiges Forschungsprojekt hat bewiesen: Aus Gras lässt sich Geld machen. Experten aus Hessen zeigen, dass und wie es geht.

Weiterlesen
Im Wahn erstochen und erschlagen 04.07.2011

Stiefvater getötet - Kunststudent kommt in Psychiatrie

Weil er im Wahn seinen Stiefvater getötet hatte, ist ein 30 Jahre alter Kunststudent vom Landgericht Frankfurt in die Psychiatrie eingewiesen worden.

Weiterlesen
Übernahme 04.07.2011

Volkswagen bringt MAN unter seine Kontrolle

Am Ziel ist Ferdinand Piëch bei der Lkw-Allianz aus MAN und Scania noch nicht. Doch nach Jahren zäher Bastelei ist er einen riesigen Schritt weiter. Die Übernahme von MAN sichert Volkswagen die Macht in München – und beendet 253 Jahre Eigenständigkeit.

Weiterlesen
Vorwurf - In Regensburger Musikgeschäft eingebrochen 04.07.2011

»Fahrlässiger Vollrausch« - Strafbefehl gegen Pete Doherty

Eine Sauftour durch Regensburg und ein mutmaßlicher Einbruch in ein Musikgeschäft könnten für den Berliner Schauspieler August Diehl und den britischen Skandalrocker Pete Doherty böse Folgen haben.

Weiterlesen