nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2009

 1 2 3 .... 36 37 38 39 
Stockstadt/Grosswallstadt 04.07.2009

Wohin mit den Abwrack-Autos?

Liebevoll hat jemand den roten Opel Corsa mit bunten Tupfen verziert. Der 190er Mercedes daneben hat sicher bessere Tage gesehen, macht aber immer noch einen passablen Eindruck

Weiterlesen
Obernburg 04.07.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei Tel. 1 10, Feuerwehr Tel. 1 12. Rettungsleitstelle Tel. 1 92 22, Notarzt und Krankentransport. Notfallfax-Nummer für Gehörlose und Sprachbehinderte: 0 60 21 / 45 61 090

Weiterlesen
Miltenberg 04.07.2009

Notfalldienst

Notruf Polizei: Tel. 1 10, Feuerwehr: Tel. 1 12 Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22 (bei Anrufen über Handy 0 60 21 / 1 92 22), Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 04.07.2009

Wir gratulieren

Samstag In Marktheidenfeld Karl Löffler, Baumhofstraße 91, zum 91. Geburtstag; Kurt Holzapfel, Äußerer Ring 3, zum 81. Geburtstag; Adolf Menzel, Südring 3, zum 75. Geburtstag; Rudolf Kreissl, Spessartstraße 1, zum 70. Geburtstag.

Weiterlesen
Aschaffenburg 04.07.2009

Unicef sucht Verstärkung: Leiterin hört auf

Die Unicef-Arbeitsgruppe Aschaffenburg sucht Verstärkung. Wer sich als ehrenamtlicher Mitarbeiter beim Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen engagieren will, kann sich am Dienstag um 18 Uhr in der Volkshochschule informieren.

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 04.07.2009

Über die besten ...

... Nordic-Walking-Strecken in der Umgebung reden die beiden Kahlgründerinnen: "Ich geh nur noch bei uns im Wald bei Reichenbach walke", sagt die eine

Weiterlesen