nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2012

 1 2 3 4 .... 20 21 22 
Polizei Achaffenburg 04.06.2012

23-Jähriger wird von Hund gebissen

u einer Beißerei zwischen zwei Hunden kam es am Sonntag um 12:40 Uhr in der Elsavastraße. Eine 56-Jährige lief mit ihrem nicht angeleinten Hund an der Aschaffau einem weiteren "Hundeführer" entgegen. .

Weiterlesen
Polizei Lohr 04.06.2012

Auto verkratzt

Am späten Montagvormittag, in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr, ritzte ein bisher Unbekannter in Lohr mit einem spitzen Gegenstand einen tiefen Kratzer in den Lack der Beifahrerseite eines blauen Mercedes, A-Klasse.

Weiterlesen
Ermittluingen um toten Säugling 04.06.2012

Mutter des toten Jungen wird vernommen – verdächtiger Vater schweigt

Nach dem gewaltsamen Tod eines vier Wochen alten Jungen in Südhessen schweigt der verdächtige Vater des Kindes weiter zu den Vorwürfen. Nach den bisherigen Ermittlungen soll der überforderter Vater sein Kind in Dietzenbach durch heftiges Schütteln umgebracht haben. Er sitzt in Untersuchungshaft.

Weiterlesen
Erst echte Enkelin deckt Betrug auf 04.06.2012

Ehepaar fällt zweimal hintereinander auf Enkeltrick herein

Gleich zweimal hintereinander sind in Frankfurt zwei alte Menschen auf den sogenannten Enkeltrick hereingefallen. Insgesamt 40 000 Euro verloren der 86 Jahre alte Mann und seine 80 Jahre alte Ehefrau dabei, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Weiterlesen
Landesfest noch bis 10. Juni 04.06.2012

Veranstalter zufrieden mit erstem Hessentags-Wochenende

Trotz Dauerregens am Sonntag sind die Veranstalter mit dem 52. Hessentag bislang zufrieden. An den ersten drei Tagen strömten insgesamt etwa 310 000 Besucher nach Wetzlar, wie die Staatskanzlei am Montag berichtete. Die meisten Besucher erwiesen sich den Angaben nach als umweltfreundlich und reisten mit öffentlichen Verkehrsmitteln an.

Weiterlesen
5000 Jobs gesichert 04.06.2012

IhrPlatz nach Schlecker-Pleite gerettet

Tausende Jobs hat die Schlecker-Pleite bereits gekostet. Für 5000 Mitarbeiter der insolventen Tochter IhrPlatz und der Schlecker XL-Märkte geht es weiter. Ein Münchner Investor will die Kette wieder zum Erfolg führen – und eher Leute einstellen als Stellen abbauen.

Weiterlesen
Aktion stößt auf Ablehnung 04.06.2012

Iraner in Würzburg verschärfen Protest – zugenähte Münder

Die Asylbewerber aus dem Iran kämpfen in Würzburg seit Monaten hartnäckig für ihre politische Anerkennung. Nach dem Hungerstreik greifen einige von ihnen nun zu noch drastischeren Mitteln: Sie haben sich den Mund zugenäht. Ihre Aktion stößt auf Ablehnung.

42 Kommentare Dossier zum Thema Weiterlesen
Kritik vom Fränkischen Bund 04.06.2012

»Dirndl-Unsitte« auf Bergkirchweih

Der Fränkische Bund beklagt eine »Dirndl-Unsitte« auf der am Montag zu Ende gegangenen Erlanger Bergkirchweih. »Die dort immer häufiger getragene »Seppl-Chiemsee-Norma«-Landhausmode hat mit der Tradition der Bergkirchweih nicht das geringste zu tun«, kritisierte das Vorstandsmitglied des Fränkischen Bundes, Joachim Kalb, am Montag in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa.

1 Kommentar Weiterlesen
Polizei Unterfranken 04.06.2012

Polizei stellt Exhibitionist in Großostheim

Am Sonntagnachmittag hat ein Jugendlicher eine Spaziergängerin sexuell belästigt. Die ältere Dame alarmierte daraufhin sofort die Polizei und eine Streife stellte den Tatverdächtigen. Die weiteren Ermittlungen führt die Kripo Aschaffenburg.

Weiterlesen
Polizei Würzburg 04.06.2012

Mann zeigt sich selbst wegen Drogenbesitz an

Ein 28-Jähriger hat sich gestern (3. Juni) bei der Würzburger Bundespolizei zum allgemeinen Erstaunen selbst wegen Drogenbesitz angezeigt.

Weiterlesen