nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2013

 1 2 3 4 .... 18 19 20 
Ehemann erhebt schwere Vorwürfe gegen regionale Kliniken 04.03.2013

Wie Gerd Nebel nach neunmonatiger Leidenszeit seine Ehefrau verliert

Waltraud Nebel ist am 17. Oktober vergangenen Jahres mit 52 Jahren im Klinikum Aschaffenburg gestorben. Unter unwürdigen Umständen schied die Mutter und Ehefrau nach Überzeugung der Hinterbliebenen aus dem Leben. Ihr Mann Gerd begleitete seine Gattin auf einer neunmonatigen Odyssee durch Arztpraxen und Krankenhäuser. Im Klinikum Erlenbach begann laut Gerd Nebel das Martyrium.

6 Kommentare Dossier zum Thema Weiterlesen
Bestnoten für hiesige Notfallmedizin 04.03.2013

Von der exzellenten Notfall-Hilfe für einen Herzanfall-Patienten

Brennende Schmerzen unter dem Brustbein; ein lähmendes Engegefühl im Oberkörper; der Atem fällt schwer, Panik durchfährt den Körper. Ein Herzanfall? Kollegen wählen die Notrufnummer 112. Main-Echo-Redakteur Martin Schwarzkopf beschreibt die exzellenten Erfahrungen eines Notfallpatienten mit der Notfallmedizin am Bayerischen Untermain.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Mutmaßlicher S&K Millionen-Anlagebetrug 04.03.2013

Wie das Prinzip Schneeball funktioniert

Es wä­re nicht das ers­te Mal, dass win­di­ge Ge­schäf­te­ma­cher An­le­ger ge­p­rellt hät­ten. Seit dem Leh­mann-Crash 2008 gibt es kaum Mög­lich­kei­ten, sein Geld bei ho­her Ren­di­te oh­ne Ri­si­ko zur Sei­te zu le­gen. Ge­nau auf die­ses Ver­sp­re­chen der Frank­fur­ter Fir­men­grup­pe S&K sind aber of­fen­bar er­neut meh­re­re Tau­send An­le­ger her­ein­ge­fal­len. Doch wie funktioniert so ein Betrugssystem eigentlich, das nun wie anderen zuvor auch S&K zur Last gelegt wird?

Dossier zum Thema Weiterlesen
Hösbacher will Tumore zum Leuchten bringen 04.03.2013

Die Erfindung des 18 Jahre alten Gabriel Salg könnte mal Leben retten

Ga­bri­el Salg bringt Tu­mo­re zum Leuch­ten - und sorgt vi­el­leicht da­für, dass da­mit spä­ter Le­ben ge­ret­tet wird. Ein Pa­ti­ent be­kommt ein Mit­tel ge­spritzt, das dann den Tu­mor und Me­ta­sta­sen ver­stärkt sicht­bar macht. Ein Chir­urg kann so er­ken­nen, wel­ches Ge­we­be er ent­fer­nen muss und in wel­chem Sta­di­um sich der Tu­mor be­fin­det.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Rettung in letzter Minute 04.03.2013

Kinder aus brennendem Auto gezogen

In letzter Minute sind vier kleine Kinder auf der Autobahn von Frankfurt nach Wiesbaden (A 66) aus einem brennenden Auto gerettet worden.

Weiterlesen
Schwer misshandelt 04.03.2013

Polizist schlägt und würgt Freundin

Ein Polizist hat seine Freundin schwer misshandelt – seine Beamtenstellung hat er deshalb schon verloren, am Montag hat der Strafprozess gegen den 26-Jährigen begonnen. Er gestand vor dem Münchner Landgericht, die junge Frau aus Eifersucht zweimal geschlagen und gewürgt zu haben.

Weiterlesen
Der Fall Mollath 04.03.2013

Parteien werfen Staatsanwalt Befangenheit vor

Der Fall Mollath bleibt weiter in den Schlagzeilen. Jetzt gerät der Nürnberger Generalstaatsanwalt Hasso Nerlich ins Visier der Landtagsopposition. Grüne und Freien Wähler halten Nerlich in der Sache für befangen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Proteste in Nürnberg 04.03.2013

Beschäftigte im öffentlichen Dienst demonstrieren für mehr Geld

An diesem Mittwoch gehen die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Bundesländer in die dritte Runde - am Montag erhöhten die Beschäftigten deshalb noch mal den Druck. Bei einem Protestzug in Nürnberg forderten sie 6,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt.

Weiterlesen
Ausgezeichnete Sicherheitslage trotz Anstieg 04.03.2013

Kriminalität in Bayern nimmt leicht zu

Jahrelang ging die Kriminalität in Bayern stetig zurück – doch trotz einer Rekordzahl neu eingestellter Polizisten gibt es nun wieder eine leichte Zunahme.

Weiterlesen
Helene Fischer, Sunrise Avenue und 3 Doors Down 04.03.2013

Teuer, aber prestigeträchtig: Kassel feiert Hessentag

Namhafte Bands und 1000 Veranstaltungen werden Hunderttausende zum Hessentag nach Kassel locken. Doch sind die Ausgaben für das Fest gut angelegt, zumal die Gastgeberin unter den kommunalen Schutzschirm geschlüpft ist? Ja, sagt die Stadt. Doch Wetzlar 2012 ist ein mahnendes Beispiel.

Weiterlesen