nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2016

 1 2 3 4 .... 14 15 16 
Dreieich 04.01.2016

Nach den Schüssen: Dreieich unter Schock

«Jetzt ist es plötzlich hier»

In den frühen Morgenstunden schießt ein Unbekannter mehrfach durch die Fenster einer Flüchtlingsunterkunft in Hessen. Ein schlafender Asylbewerber wird am Bein getroffen und zum Glück nur leicht verletzt. Die Bewohner sind verängstigt, Nachbarn entsetzt.

Weiterlesen
Elsenfeld 04.01.2016

Erinnerungen ans Kriegsende

Wie war es in El­sen­feld, als die Ame­ri­ka­ner ka­men? Gab es Kampf­hand­lun­gen? Wie ging es der Zi­vil­be­völ­ke­rung? Wel­che Res­te aus die­ser Zeit er­ken­nen wir heu­te noch in der Land­schaft? Wo war der Macht­wech­sel in El­sen­feld mit der Amts­auf­ga­be von Bür­ger­meis­ter Robert Hof­mann? Auch 70 Jah­re nach dem En­de des Zwei­ten Welt­kriegs gibt es vie­le Fra­gen rund um das Krieg­s­en­de 1945.

Weiterlesen
Mariabuchen 04.01.2016

Ein heiliger Ort der Hoffnung

Der Glau­be ver­setzt Ber­ge und aus Le­gen­den ent­ste­hen gro­ße Din­ge. Das gilt auch für die An­fän­ge von Ma­ria­bu­chen, das ein hei­li­ger Ort der Hoff­nung und Ziel vie­ler Wall­fahr­ten ge­wor­den ist. Da­bei hät­te die­se Er­folgs­ge­schich­te mehr­mals abrupt en­den kön­nen.

Weiterlesen
Lohr 04.01.2016

Hintergrund: Rettich am besten kühl lagern

Ma­rio Höhn (56), Markt­lei­ter des Te­guts in Lohr er­klärt, hat Rettich das gan­ze Jahr über ver­füg­bar, im Som­mer wer­de er aber eher nach­ge­fragt. Der Rettich kos­tet 1,49 Eu­ro pro Stück und kommt aus Ita­li­en.
Bei Win­fried Roß (58), In­ha­ber des Su­per­markts Kupsch in der Loh­rer Fuß­g­än­ger­zo­ne, kommt der Rettich aus Mit­tel­fran­ken. Das Ki­lo kos­tet 1,49 Eu­ro. Roß emp­fiehlt, Rettich im Kühl­schrank zu la­gern. (Lui­sa Wa­gen­hö­fer)

Weiterlesen
Ernährung 04.01.2016

Wintergemüse mit vielen Talenten

Die Fram­m­ers­ba­che­rin Gu­drun Desch, Be­sit­ze­rin ei­nes Kräu­ter­gar­tens, ver­rät ei­ni­ge Tipps und Tricks rund um den Rettich.

Weiterlesen
Main-Spessart 04.01.2016

Lauch regt die Verdauung an und ist cholesterinsenkend

Die Fram­m­ers­ba­cher Kräu­ter­fee Gu­drun Desch sc­hört auf Lauch. Als Zwie­bel­ge­wächs ent­hal­te er sehr viel Fol­säu­re, Mi­ne­ral­stof­fe und Vita­mi­ne. Er re­ge die Ver­dau­ung an durch sei­nen ho­hen An­teil an Fol­säu­re sei er in der Schwan­ger­schaft för­der­lich für den Zel­lauf­bau. Au­ßer­dem sei er cho­les­terin­sen­kend und sch­me­cke auch noch gut, er­klärt Desch.

Weiterlesen
Würzburg 04.01.2016

Uniklinikum meldet neuen Geburtsrekord

In der Würz­bur­ger Unik­li­nik ha­ben im ab­ge­lau­fe­nen Jahr 1922 Kin­der das Licht der Welt er­blickt: So vie­le wie nie zu­vor. Die seit ei­nem Jahr­zehnt ste­tig an­s­tei­gen­de Zahl hat mit der Sch­lie­ßung von Ge­burts­ab­tei­lun­gen an klei­ne­ren Kran­ken­häu­s­ern in der Re­gi­on zu tun. Die Kli­nik pro­fi­tiert aber auch von ih­rem ho­hen me­di­zi­ni­schen Stan­dard. Sie gilt un­ter an­de­rem als wich­ti­ge An­lauf­s­tel­le bei Ri­si­ko­schwan­ger­schaf­ten.

Weiterlesen
Hanau 04.01.2016

Familien-Wettkampf an der Playstation 4

Die Stadt­bi­b­lio­thek im »Forum Ha­nau« auf dem Frei­heits­platz or­ga­ni­siert ei­nen spie­le­ri­schen Wett­kampf für Fa­mi­li­en an der Play­sta­ti­on 4: Teams von je zwei Per­so­nen tre­ten am Sams­tag, 9. Ja­nuar, 14 bis 16 Uhr, ge­gen­ein­an­der an. Ein­zi­ge Be­din­gung: Der Al­ters­un­ter­schied im Team muss min­des­tens zehn Jah­re be­tra­gen. Die PS 4-Sta­ti­on ist im Kul­tur­forum im zwei­ten Stock zu fin­den.

Weiterlesen
Grossostheim/München 04.01.2016

Großostheimer Geschichtsverein bei Franken-Empfang

Für sei­ne be­son­de­ren Leis­tun­gen um die För­de­rung der Kul­tur am Un­ter­main so­wie zum Ju­bi­läum 40 Jah­re Bach­gau­mu­se­um ist der Ge­schichts­ve­r­ein Großost­heim zu ei­nem Fest­akt mit Emp­fang in das Münch­ner Ma­xi­mi­lia­ne­um ein­ge­la­den wor­den. Laut ei­ner Mit­tei­lung des Ve­r­eins hat­te die SPD-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Mar­ti­na Fehl­ner die Großost­hei­mer vor­ge­schla­gen.

Weiterlesen
Lohr 04.01.2016

Glatteis und Schneebruch - Lage entspannt sich

Erste Sperrung aufgehoben

Von Glatteis und Schneebruch war der Kreis Main-Spessart betroffen. Aber auch im Raum Miltenberg gibt es bereits eine Straßensperrung - wegen Lebensgefahr durch fallende Bäume. Bei Neuhütten entspannt sich die Lage: Die Strecke ab Bischborner Hof ist geräumt.

Weiterlesen