nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2017

 1 2 3 4 5 .... 48 49 50 
Lohr 31.03.2017

Ferienbetreuung wird neu geordnet

Das Ju­gend­zen­trum ist in den ver­gan­ge­nen Jah­ren im­mer mehr zu ei­nem Hor­ter­satz in den gro­ßen Fe­ri­en ge­wor­den. In die­sem Jahr än­dert sich ei­ni­ges: Im Ju­ze gibt es nur noch ein Halb­tag­s­an­ge­bot. Die Ganz­tags­lü­cke soll ein neu­er »Fe­ri­en­club Lohr« in den Räu­men der Grund­schu­le an der Ka­plan-Höf­ling-Stra­ße fül­len.

Weiterlesen
Reichenbach 31.03.2017

Wanderer: Markus Stenger führt Gau Kahlgrund

Wech­sel an der Spit­ze des Gaus Kahl­grund im Spess­art­bund: Vor­sit­zen­der Her­bert Ar­nold hat jetzt in der Früh­jahrs­ta­gung sein Amt ab­ge­ge­ben. Zu sei­nem Nach­fol­ger wähl­ten die Mit­g­lie­der Mar­kus Sten­ger. Er ist Lei­ter der Spess­art­bund-Orts­grup­pe Rei­chen­bach. Das hat der Gau mit­ge­teilt.

Weiterlesen
Karlstein 31.03.2017

»Schulbuch des Jahres« aus Karlstein

Gro­ßer Er­folg für Kon­rek­to­rin Clau­dia Lutz von der Grund­schu­le Karl­stein und ih­re Leh­rer-Kol­le­gin Ve­re­na Will­mann, die an der Grund­schu­le Lan­gen­die­bach un­ter­rich­tet:

Weiterlesen
Alzenau 31.03.2017

Farbe auf Orangennetzen und auf Alzenauer Sand

El­ke Her­chen­rö­der über­malt auf­ge­k­leb­ten Al­ze­nau­er Sand, zer­knüll­te Pa­pier­schnit­zel, Rin­den­stü­cke, Stoff­fet­zen oder auch aus­ge­di­en­te Or­an­gen­net­ze - so man­che ih­rer Ar­bei­ten »Acryl auf Lein­wand« ent­fal­ten so ei­ne rä­um­li­che Wir­kung. Die Künst­le­rin liebt kräf­ti­ge Far­ben, ver­steht es aber auch, mit de­zen­ter Farb­ge­bung zu spie­len.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 31.03.2017

Null und Nichts

Ei­ne be­mer­kens­wer­te Dis­kus­si­on hat der Loh­rer Stadt­rat die­se Wo­che ge­führt. Es ging näm­lich um nichts. Spöt­ter mö­gen sa­gen, das sei ziem­lich oft der Fall und dar­um kaum der Re­de wert. Doch es ging wir­k­lich um nichts. Die Fra­ge war, ob Künst­ler die Al­te Turn­hal­le um­sonst nut­zen dür­fen, das heißt nichts be­zah­len müs­sen, wenn sie in der Hal­le ih­re Wer­ke zei­gen.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 31.03.2017

KAB: Osterschmuck für Hörsteiner Brunnen

AL­ZENAU-HÖR­STEIN. Auch in die­sem Jahr soll der Brun­nen in der Hör­stei­ner Orts­mit­te ei­nen Os­ter­sch­muck er­hal­ten. Dies teilt die Ka­tho­li­sche Ar­beit­neh­mer-Be­we­gung (KAB) mit und weist auf ihr Tref­fen am Frei­tag, 7. April, im Pfar­r­heim St. Mar­tin hin, wo die Gir­lan­den ge­bun­den wer­den (Gar­ten­sche­re mit­brin­gen). Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 31.03.2017

Klapper-Aktion in Dettingen: Anmeldung

KARL­STEIN-DET­TIN­GEN. Für die Klap­per-Ak­ti­on am Kar­f­rei­tag und Os­ter­sams­tag in Det­tin­gen sucht die Pfar­rei noch Kin­der, die mit Klap­pern und Rat­schen durch die Stra­ßen zie­hen. An­mel­dung und Vor­be­sp­re­chung: Mitt­woch und Don­ners­tag, 5. und 6. April, je­weils 17 Uhr im Pfar­r­heim St. Pe­ter und Paul. Klap­pern und Rat­schen kön­nen laut Pfar­rei aus­ge­lie­hen wer­den. Der Er­lös geht an ein so­zia­les Pro­jekt. Wer am 5. und 6. April ver­hin­dert ist, kann sich bei Ma­rian­ne Schnei­der, Tel.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 31.03.2017

Altpapiersammlung bis Samstag

MÖM­B­RIS-BRÜ­CKEN. Die Ju­gend­ab­tei­lung des FV Vik­to­ria Brü­cken or­ga­ni­siert ei­ne Alt­pa­pier­samm­lung für Bür­ger der Orts­tei­le Brü­cken, Nie­der­stein­bach und Hems­bach. Laut An­kün­di­gung kann das Alt­pa­pier von Di­ens­tag bis Sams­tag, 4. bis 8. April, zu den Con­tai­nern am Sport­ge­län­de des Ve­r­eins ge­bracht wer­den. In un­se­rer Frei­ta­g­aus­ga­be war irr­tüm­lich ein fal­sches En­d᠆­da­tum ge­nannt. Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Alzenau 31.03.2017

Keine Reform des Volkstrauertags

Der Al­ze­nau­er Stadt­rat Ge­org Greb­ner (CSU) ist mit sei­nem Vor­schlag ge­schei­tert, am Volk­strau­er­tag ei­ne zen­tra­le Ge­denk­fei­er zu eta­b­lie­ren. Die Stadt­rats­mehr­heit lehn­te sei­nen An­trag am Don­ners­ta­g­a­bend ab.
Wie be­rich­tet, be­o­b­ach­tet Greb­ner mehr als 70 Jah­re nach Krieg­s­en­de ein schwin­den­des In­ter­es­se an den Ge­denk­ver­an­stal­tun­gen. Den Mu­sik­ve­r­ei­nen und Chö­ren fal­le es im­mer schwe­rer, in ver­nünf­ti­ger Be­set­zung auf­zu­t­re­ten.

Weiterlesen
Alzenau 31.03.2017

Ressourceneffizienz: Schau in Alzenau

Im Foy­er der Al­ze­nau­er Stadt­bi­b­lio­thek wird am Mitt­woch, 5. April, die Aus­stel­lung »Res­sour­cen­ef­fi­zi­enz - We­ni­ger ist mehr« er­öff­net. Die von den In­du­s­trie- und Han­dels­kam­mern kon­zi­pier­te Wan­der­aus­stel­lung war laut An­kün­di­gung be­reits 2016 an ver­schie­de­nen Or­ten in Bay­ern zu se­hen. Die Al­ze­nau­er Schau wird von der Fraun­ho­fer-Pro­jekt­grup­pe für Wert­stoff­k­reis­läu­fe und Res­sour­cen­st­ra­te­gie or­ga­ni­siert, heißt es wei­ter.

Weiterlesen