nach oben
Samstag, 22.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2016

 1 2 3 .... 45 46 47 48 49 50 
Lohr 29.03.2016

Erst Zeche, dann Taxi geprellt

Ein 67-jäh­ri­ger Wie­ner hat am Sonn­tag zwi­schen 20 und 21.30 in ei­ner Markt­hei­den­fel­der Gast­stät­te Spei­sen und Ge­trän­ke für über 50 Eu­ro nicht be­zahlt. Ein paar Stun­den spä­ter be­schwer­te sich ein Ta­xi­fah­rer, dass of­fen­bar der­sel­be Mann die Fahrt von Markt­hei­den­feld nach Lohr  nicht be­zahlt ha­be. Am Kreis­kran­ken­haus sei er aus­ge­s­tie­gen und ha­be sich wort­los ent­fernt. Die Po­li­zei hän­dig­te dem Ta­xi­fah­rer die Per­so­na­li­en des 67-Jäh­ri­gen aus.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 29.03.2016

»Eine Reise durch das Kniegelenk«

LOHR. Die Volks­hoch­schu­le Lohr-Ge­mün­den in Zu­sam­men­ar­beit mit dem Kli­ni­kum Main-Spess­art ver­an­stal­ten am Mitt­woch, 6. April, von 18 bis 22 Uhr ei­nen Vor­trag zum The­ma »Ei­ne Rei­se durch das Knie­ge­lenk« im al­ten Rat­haus in Lohr. Re­fe­rent ist And­reas Flei­sch­mann, der seit Ja­nuar 2016 Che­f­arzt und Lei­ter der Ab­tei­lung Or­tho­pä­d­ie, Un­fall­chir­ur­gie und Sport­me­di­zin im Kli­ni­kum Main-Spess­art Lohr und Markt­hei­den­feld ist. Der Ein­tritt ist frei.

Weiterlesen
Wombach 29.03.2016

Unbekannter beißt Fußgänger in Finger

Ein 30-jäh­ri­ger Loh­rer ist am ver­gan­ge­nen Mon­tag ge­gen 4 Uhr stadt­᠆ein­wärts in der Wom­ba­cher Stra­ße an der Gärt­ne­rei plötz­lich von hin­ten um­klam­mert wor­den. Beim Be­f­rei­ungs­ver­such wur­de ihm in den Fin­ger ge­bis­sen. Der dun­kel­haa­ri­ge An­g­rei­fer soll et­wa 1,65 Me­ter klein sein. Er flüch­te­te in Rich­tung Wom­bach. Re­dak­ti­on

Weiterlesen
Main-Spessart 29.03.2016

Mit dem Küchenmesser gedroht

Meh­re­re Straf­ta­ten legt der Staats­an­walt ei­nem ehe­ma­li­gen Be­woh­ner ei­ner Flücht­lings­un­ter­kunft im Raum Ge­mün­den zur Last. Der 28-jäh­ri­ge Pa­kis­ta­ni muss sich seit Mitt­woch un­ter an­de­rem we­gen Be­dro­hung, ver­such­ter Nö­t­i­gung, Dieb­stahls und Sach­be­schä­d­i­gung vor dem Amts­ge­richt Ge­mün­den ver­ant­wor­ten.

Weiterlesen
Service 29.03.2016

Veranstaltungen

... UND SONST
GE­MÜN­DEN
Pfar­r­heim St. Pe­ter und Paul: Don­ners­tag, 31. März, 10 Uhr Kr­ab­bel­grup­pe
Mit­tel­schu­le: Di­ens­tag, 5. April, 19 Uhr El­tern­a­bend: Ganz­tags­klas­se an der Mit­tel­schu­le Ge­mün­den
Pfar­r­heim St. Pe­ter und Paul: Don­ners­tag, 7. April, 10 Uhr Kr­ab­bel­grup­pe
Fried­rich-List-Gym­na­si­um: Sa., 9. April, 10 Uhr In­for­ma­ti­ons­tag zum Schul­über­tritt

Weiterlesen
Karlstadt 29.03.2016

Stadtmarketing Team komplett

Das Team der Stadt­mar­ke­ting Karl­stadt GmbH ist wie­der kom­p­lett, nach­dem Ge­schäfts­füh­rer Die­tholf Schrö­der aus­ge­schie­den war. Ab Mit­te April wird die ge­bür­ti­ge Karl­stad­ter Su­san­ne Kel­ler (39) das Team als Fach­kraft für Ver­an­stal­tun­gen, Kom­mu­ni­ka­ti­on und Mar­ke­ting ver­voll­stän­di­gen. Sie setz­te sich aus 90 Be­wer­bun­gen durch.

Weiterlesen
Frammersbach 29.03.2016

Blumige Ankündigungen für den Marktsonntag in Frammersbach

Die Mo­ti­ve der bis­her sechs Blu­men- und Gar­ten­markt­pla­ka­te hat die Markt­ge­mein­de heu­er erst­mals als Sch­muck­kar­ten auf­ge­legt. Ab so­fort sind die 21 auf 21 Zenti­me­ter gro­ßen Sch­muck­kar­ten zum Set-Preis von 3,99 Eu­ro für sechs Kar­ten im Fra­mag-Shop am Markt­platz er­hält­lich.

Weiterlesen
Bessenbach 29.03.2016

Beim Spurwechsel: Kleinkind verletzt

Zwei Leicht­ver­letz­te, dar­un­ter ein Klein­kind, hat es am Sams­tag ge­gen 14 Uhr auf der A3 zwi­schen Bes­sen­bach und Hös­bach ge­ge­ben. Ein 41-Jäh­ri­ger war mit sei­nem BMW von der mitt­le­ren auf die lin­ke Spur ge­wech­selt und hat­te da­bei laut Po­li­zei ei­nen na­hen­den Mer­ce­des über­se­hen. Des­sen 24-jäh­ri­ger Fah­rer konn­te trotz Voll­b­rem­sung den Auf­prall nicht ver­hin­dern. Ne­ben dem Kind aus dem BMW kam die Bei­fah­re­rin aus dem Mer­ce­des in­s  Kli­ni­kum.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 29.03.2016

»Nigidia und Manius werden erwachsen«

ASCHAF­FEN­BURG. Zu ei­ner un­ter­halt­sa­men Fa­mi­li­en­füh­rung mit dem Ti­tel »Ni­gi­dia und Ma­ni­us wer­den er­wach­sen« lädt die VHS Aschaf­fen­burg El­tern und Kin­der zwi­schen sechs und elf Jah­ren die­sen Mitt­woch, 30. März, um 14 Uhr ins Pom­pe­ja­num ein. Im Mit­tel­punkt steht die Ge­schich­te des 15-jäh­ri­gen Ma­ni­us, der dem Li­be­ra­lia-Fest ent­ge­gen­fie­bert: An die­sem Tag wird er ins Er­wach­se­nen­le­ben ein­t­re­ten.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 29.03.2016

Familienführung zu den »Ekeltieren«

ASCHAF­FEN­BURG. Ei­ne Fa­mi­li­en­füh­rung zu »gru­se­li­gen« Zeit­ge­nos­sen bie­tet die Volks­hoch­schu­le Aschaf­fen­burg für El­tern mit Kin­dern von sechs bis elf Jah­ren am Di­ens­tag, 29. März: Im Na­tur­wis­sen­schaft­li­chen Mu­se­um im Sc­hön­bor­ner Hof (Treff­punkt im Kas­sen­raum um 15 Uhr) geht um Rat­ten, Wan­zen, Fle­der­mäu­se, Spin­nen, Schlan­gen und Eu­len.

Weiterlesen