nach oben
Sonntag, 18.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2014

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
Gelnhausen 03.12.2014

Beim Deutschkurs vor der Kamera

Die sy­ri­sche Fa­mi­lie ist vor dem Bür­ger­krieg aus ih­rer Hei­mat in den Li­ba­non ge­f­lo­hen. Dank des hu­mani­tä­ren Auf­nah­me­pro­gramms der Bun­des­re­gie­rung le­ben El­tern und Kin­der seit ei­ni­gen Mo­na­ten im Main-Kin­zig-Kreis. Ein Film­team be­g­lei­tet sie im Auf­trag des Flücht­lings­hilfs­werks der Ve­r­ein­ten Na­tio­nen. Jetzt war Dreh in der Volks­hoch­schu­le in Geln­hau­sen.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 03.12.2014

Selbst die Ohren werden vermessen

Vie­le Kan­in­chen, vie­le Prei­se, ein Land­rat zum Auf­takt und ei­ne un­ge­wis­se Zu­kunft - Stich­wor­te zur gro­ßen Jahres­schau der Kan­in­chen­züch­ter im Kreis­ver­band Die­burg am Wo­che­n­en­de bei den Klein-Um­städ­ter Klein­tier­züch­t­ern.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 03.12.2014

Weihnachtliches auch zum Mitsingen

Un­ter das Mot­to »Seht, die gu­te Zeit ist nah« hat der Frau­en­chor des Großkrot­zen­bur­ger Volk­schors sein Ad­vents­kon­zert an die­sem Sonn­tag, 7. De­zem­ber, 17 Uhr, in der Pfarr­kir­che St. Lau­ren­ti­us ge­s­tellt.
Mit hei­te­ren und be­sinn­li­chen Lie­dern wol­len die Sän­ge­rin­nen die Be­su­cher auf die Ad­vents- und Weih­nachts­zeit ein­stim­men. Un­ter­stützt wer­den sie von Tan­ja Ge­or­giev am Kla­vier und Hans-Jür­gen Geist an der Gi­tar­re.

Weiterlesen
Hanau 03.12.2014

Literarischer Salon: Frauen und Krieg

Ur­su­la Zier­lin­ger und Berndt Schulz bit­ten für Sonn­tag, 7. De­zem­ber, 11 Uhr, zum li­tera­risch-mu­si­ka­li­schen Sa­lon in den Re­mi­sen­bau von Sch­loss Phi­l­ipps­ru­he. In der Ma­tinee trifft das »Nest­häk­chen« von El­se Ury auf Käthe Koll­witz mit ih­rem Schaf­fen ge­gen den Krieg. The­ma soll das Frau­en­bild der bei­den Schrift­s­tel­le­rin­nen sein, die sich vor 100 Jah­ren mit dem Ers­ten Welt­krieg au­s­ein­an­der­setz­ten. Ein­tritt: 8 Eu­ro.

Weiterlesen
Aschaffenburg 03.12.2014

Sie gehören zu Deutschlands besten Gesellen

Ei­ni­ge von Deut­sch­lands bes­ten Ge­sel­len ha­ben ihr Hand­werk in der Re­gi­on ge­lernt: Beim dies­jäh­ri­gen Leis­tungs­wett­be­werb des Deut­schen Hand­werks er­reich­ten die Teil­neh­mer aus Un­ter­fran­ken drei ers­te und vier zwei­te Plät­ze. Be­son­ders gut schnei­det das Main­vier­eck ab, das un­ter an­de­rem zwei Bun­des­sie­ge­rin­nen stellt.

Weiterlesen
Würzburg 03.12.2014

Zusammen im Sport für mehr Akzeptanz

Im Mai kom­men­den Jah­res ist Würz­burg Au­s­tra­gung­s­ort ei­nes gro­ßen in­k­lu­si­ven Sport­fests für Be­hin­der­te und Nicht­be­hin­der­te mit weit über 1000 Teil­neh­mern.

Weiterlesen
Lohr (Fluss) 03.12.2014

4. Dezember

1982: Bei ei­nem Brand im Schwes­tern-Wohn­heim des Be­zirks­kran­ken­hau­ses Lohr ent­ste­hen rund 100 000 Mark Scha­den.
2007: Ers­ter Spa­ten­stich für den Stad­t­um­bau West in Fram­m­ers­bach.
2008: To­des­tag von Wal­ter Hun­ger. Der Un­ter­neh­mer stirbt im Al­ter von 83 Jah­ren.

Weiterlesen
Aschaffenburg 03.12.2014

»Schweinheimer Advent«: Konzert am Sonntag in Maria-Geburt

Von Hil­de­gard von Bin­gen bis zu geist­li­chen Kom­po­si­tio­nen der Ge­gen­wart spannt sich der mu­si­ka­li­sche Bo­gen des Kon­zerts zum »Schwein­hei­mer Ad­vent« am Sonn­tag, 7. De­zem­ber, um 17 Uhr in der Pfarr­kir­che Ma­ria Ge­burt. Es mu­si­zie­ren Or­ga­nist Ben­no Bin­schek, Flö­tis­tin Katha­ri­na Jung, das Kam­mer­or­ches­ter Lae­t­i­tia so­wie der Kir­chen­chor Ma­ria Ge­burt. Für den Chor ist es zu­g­leich ein run­der Ge­burts­tag:

Weiterlesen
Schweinfurt 03.12.2014

Gasexplosion zerstört Haus in Schweinfurt – Ein Verletzter

Bewohner hatte "Riesenglück"

Bei einer Gasexplosion in Schweinfurt ist am Mittwoch wie durch ein Wunder nur ein Mensch leicht verletzt worden. Die Explosion sei durch einen Gasofen in einem leerstehenden Haus ausgelöst worden, teilte die Polizei mit. In dem ehemaligen Wohnhaus hatten sich zum Zeitpunkt des Knalls nur der Hausbesitzer und ein Bekannter aufgehalten. Sie renovierten Teile des Gebäudes.

Weiterlesen
Frankfurt am Main 03.12.2014

93-Jähriger fährt vor Schreck Ehefrau um

Beim Ausparken Gas gegeben

Beim Ausparken aus der Garage hat ein 93 Jahre alter Frankfurter erst einen Transporter gerammt, dann vor Schreck Vollgas gegeben und seine Ehefrau umgefahren. Die Fahrt endete an der Außenwand der Garage.

Weiterlesen