nach oben
Mittwoch, 21.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2011

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
"Versteigerung" der etwas anderen Art 03.12.2011

3,2,1 – Polizei: Reichlich Übermut und ein spurtstarker Polizeischüler

Ein überaus bekannter "EBAY"-Werbeslogan ist in der Nacht zum Samstag zwei jungen Männern zum Verhängnis geworden. Die beiden hatten den Countdown „3 – 2 – 1“ heruntergezählt, bevor sie dann den Spiegel eines geparkten Autos abschlugen. Allerdings hatten sie nicht mit der Spurtstärke eines jungen Polizeischülers gerechnet...

Weiterlesen
Autobahn mehrere Stunden gesperrt 03.12.2011

Mann auf A3 von mehreren Autos überrollt

Ein 73-jähriger Mann ist auf der Autobahn 3 bei Frankfurt von mehreren Autos überrollt und getötet worden. Laut Polizeibericht hatte er am Freitagabend seinen Wagen aus bislang unbekannten Gründen auf dem Standstreifen der Autobahn Frankfurt-Köln abgestellt.

Weiterlesen
Auto gegen Sattelzug geprallt 03.12.2011

Vollsperrung der A3 am frühen Morgen

Eine Vollsperrung der A3 bei Kleinostheim in Fahrtrichtung Würzburg war am frühen Samstagmorgen die Folge eines Überholmanövers, während dessen Verlauf ein Renault-Fahrer ins Schlingern geraten und gegen einen Sattelzug geprallt war.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 03.12.2011

Die Fichte hat bald ausgedient

Wenn Forst­di­rek­tor Wal­ter Ada­mek zwi­schen den di­cken Ei­chen­stäm­men und dem dün­nen Hain­bu­chen-Ge­äst durch den »Al­ten Wald« geht, kann er sei­ne Freu­de über ein so mus­ter­gül­ti­ges Bei­spiel nicht ver­ber­gen. So soll­te er aus­se­hen, der künf­ti­ge Wald auf der Wen­sch­dor­fer Höhe: Ein Mi­sch­wald mit stand­ort­ge­rech­ten Laub­baum­sor­ten.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 03.12.2011

Der richtige Baum fürs richtige Klima

Hei­ße­re Som­mer, län­ge­re Tro­cken­pe­rio­den und häu­fi­ge­re Ge­wit­ter­stür­me - das wird uns vor­aus­sicht­lich der Kli­ma­wan­del brin­gen. Das hat auch Fol­gen für die Forst­wirt­schaft: Ei­ni­ge Bau­m­ar­ten, die sich jetzt in Oden­wald und Spess­art wohl füh­len, kom­men in 100 Jah­ren nicht mehr mit die­sem Stand­ort zu­recht, falls die Kli­ma­prog­no­sen ein­tref­fen,

Weiterlesen
Miltenberg 03.12.2011

Stichwort: Waldumbau

Auf der Oden­wald­höhe bei Mil­ten­berg gel­ten, wie in vie­len an­de­ren Wald­ge­bie­ten auch, rei­ne Fich­ten­wäl­der als we­nig nach­hal­tig, weil sie für die jet­zi­gen Stand­ort­be­din­gun­gen nicht opti­mal ge­eig­net sind und ih­nen der Kli­ma­wan­del zu­set­zen wird. Um den Wald wie­der na­tur­na­her zu ge­stal­ten, hat die Staats­re­gie­rung sei­nen Um­bau zu ei­nem stand­ort­ge­rech­ten Wal­dals forst­wirt­schaft­li­ches Ziel de­fi­niert.

Weiterlesen
Obernburg 03.12.2011

_

Von der Ata­ca­ma ins Land der In­ka - Süda­me­ri­ka II

Weiterlesen
Miltenberg 03.12.2011

Julian Berg macht Station im Beavers

Ob als Sän­ger, Kom­po­nist, oder Pro­du­zent, Ju­li­an Berg ist auf vie­len Ge­bie­ten der Mu­sik zu Hau­se - und übe­rall in der Welt un­ter­wegs. Am Sams­tag, 10. De­zem­ber, spielt er mal nicht auf dem Kreuz­fahrt­schiff vor Aca­pul­co, son­dern im Bea­vers in sei­ner Hei­mat­stadt Mil­ten­berg. Sei­ne Fans ken­nen Ju­li­an Berg aus Fern­seh­sen­dun­gen, aber auch von Er­eig­nis­sen in der Re­gi­on, zum Bei­spiel vom Mil­ten­ber­ger Wein­herbst, von Ga­las oder Fir­men­fes­ten.

Weiterlesen
Miltenberg 03.12.2011

Mimis Wunschzettel in Vorlesestunde

Mi­mi hat ei­nen Wunsch­zet­tel an den Weih­nachts­mann ge­schrie­ben, doch er wird nicht ab­ge­holt. Um die­se Ge­schich­te von Pe­t­ra St­re­ckel­mann geht es in der Vor­le­se­stun­de am Don­ners­tag, 8. De­zem­ber, von 16 bis 17 Uhr in der Stadt­büche­rei. Die Vor­le­se­stun­de rich­tet sich an Kin­der im Al­ter von vier bis acht Jah­ren. Vor­le­se­rin­nen sind Mar­ti­na Lee­ger, Do­ris Ho­eft und Bet­ti­na Ruf. Die Stadt­büche­rei be­fin­det sich in der Haupt­stra­ße 194 in Mil­ten­berg.

Weiterlesen
Obernburg/Miltenberg 03.12.2011

Dank Zivilcourage mehr Sicherheit an dunklen Orten

Hohl hal­len die Schrit­te von den Be­ton­wän­den wi­der. Auf den Stu­fen ver­welk­tes Laub und Un­rat, es riecht muf­fig. Stim­men er­k­lin­gen, sche­men­haf­te Ge­stal­ten tau­chen in die Dun­kel­heit. - Nachts ist die Un­ter­füh­rung am El­sen­fel­der Bahn­hof nichts für ängst­li­che Men­schen. Eben sol­che Or­te su­chen Jür­gen Desch und Rein­hil­de Ge­bau­er ge­zielt auf.

Weiterlesen