nach oben
Samstag, 22.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2016

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
Würzburg 03.11.2016

Bürgerspital schließt sein Hochhaus

Ei­nes der größ­ten Würz­bur­ger Wohn­ge­bäu­de steht vor ei­ner un­ge­wis­sen Zu­kunft. Wie die Stif­tung Bür­ger­spi­tal am Don­ners­tag an­kün­dig­te, wird ihr dort un­ter­ge­brach­tes Se­nio­ren- und Pf­le­ge­heim ge­sch­los­sen. Als Grund wur­de Sa­nie­rungs­be­darf ge­nannt, der kei­ne Ar­bei­ten im be­wohn­ten Zu­stand er­mög­li­che.

Weiterlesen
Aschaffenburg 03.11.2016

Der Geber

Tat­säch­lich ist der An­lass ein rei­ner Ver­wal­tungs­akt: Zwölf Ge­mein­den im Kreis Aschaf­fen­burg und das Re­gio­nal­ma­na­ge­ment Baye­ri­scher Un­ter­main er­hal­ten För­der­be­schei­de für sch­nel­les In­ter­net. Sc­höllkrip­pens Bür­ger­meis­ter Rei­ner Pist­ner bei­spiels­wei­se nimmt ei­nen Be­scheid über 338 320 Eu­ro ent­ge­gen - Geld, das die Ge­mein­de längst aus­ge­ge­ben hat, um Glas­fa­ser­ka­bel zu ver­le­gen.

Weiterlesen
Randersacker 03.11.2016

Hacker greifen Randersacker an

Die Ge­mein­de Ran­d­er­sa­cker steht nach ei­nem mut­maß­li­chen Ha­cker-An­griff seit zwei Mo­na­ten oh­ne In­ter­net­prä­senz da. Wie erst jetzt be­kannt wur­de, hat der Wein­ort im Land­kreis Würz­burg be­reits An­fang Sep­tem­ber sei­ne Web­si­te vom Netz ge­nom­men, nach­dem im Ver­wal­tungs­sys­tem der Sei­te ei­ne Phis­hing-Soft­wa­re auf­ge­taucht war.

Weiterlesen
Unterfranken/berlin 03.11.2016

15-jährige Vermisste in Region vermutet

Nach ei­ner Ver­miss­ten aus Ber­lin sucht die Po­li­zei jetzt auch in un­se­rer Re­gi­on. Die 15-jäh­ri­ge Sah­ra Lam­mert aus Mahls­dorf ver­ließ am 27. Sep­tem­ber ih­re Wohn­grup­pe und kehr­te nicht zu­rück.

Weiterlesen
Großwallstadt 03.11.2016

Beratung für Existenzgründer

Wich­ti­ge Er­folgs­fak­to­ren, da­mit aus ei­ner in­no­va­ti­ven Idee ein er­folg­rei­ches Un­ter­neh­men wird, sind ei­ne pro­fes­sio­nel­le, neu­tra­le Be­ra­tung und die rich­ti­gen Kon­tak­te.

Weiterlesen
Miltenberg 03.11.2016

Goldig gemalte Möbel

Die Aus­stel­lun­gen in der Ga­le­rie von Ri­ta Stern mit­ten im Zen­trum von Mil­ten­berg bie­ten im­mer ei­nen in­ter­es­san­ten Span­nungs­bo­gen und for­dern die Be­trach­ter auf, sich im wahrs­ten Sin­ne ein ei­ge­nes Bild zu ma­chen.

Weiterlesen
Karlstein 03.11.2016

Mehr Parkplätze für den Dorfplatz

Auf dem Det­tin­ger Dorf­platz will die Ge­mein­de Karl­stein bis zu sie­ben zu­sätz­li­che Park­plät­ze mar­kie­ren las­sen. Bei vier Ge­gen­stim­men aus der SPD be­sch­loss der Ge­mein­de­rat am Mitt­woch­a­bend, die­sen Vor­schlag der Ver­wal­tung um­zu­set­zen. Zu prü­fen bleibt, ob Aufla­gen bei der Neu­ge­stal­tung des Plat­zes aus den spä­ten 1980er-Jah­ren dem Vor­ha­ben ent­ge­gen­ste­hen.

Weiterlesen
Großauheim 03.11.2016

Geld für ein schöneres Großauheim

Die Haus­fas­sa­den ent­lang der Großau­hei­mer Haupt­ver­kehr­sa­der durch den Stadt­teil sind nicht al­le be­son­ders sc­hön an­zu­schau­en. Der Ma­gi­s­t­rat der Stadt Ha­nau stellt nun Geld zur Ver­fü­gung: Da­mit sol­len Haus­ei­gen­tü­mer mo­ti­viert wer­den, ih­re Im­mo­bi­lie pro­fes­sio­nell und fach­kun­dig zu re­stau­rie­ren.

Weiterlesen
Alzenau 03.11.2016

Rumänienaktion mit positiver Bilanz

Seit 1997 or­ga­ni­siert die Kol­pings­fa­mi­lie Al­zenau Hilfs­trans­por­te im Rah­men der Ru­mä­ni­en­hil­fe. Die­ses Jahr tat sie dies erst­mals in Ko­ope­ra­ti­on mit sechs Kol­pings­fa­mi­li­en im Be­zirk Al­zenau so­wie Aschaf­fen­burg.

Weiterlesen
Hanau 03.11.2016

Hanau will Besucher am Wochenende anlocken

Die Stadt Ha­nau will mit ver­schie­de­nen An­ge­bo­ten Be­su­cher an die­sem Sonn­tag, 6. No­vem­ber, an­lo­cken. So wer­den vie­le Ge­schäf­te und Wa­ren­häu­ser an dem Tag ge­öff­net ha­ben, wie die städ­ti­sche Pres­se­s­tel­le sch­reibt. Ein­kau­fen sei von 13 bis 18 Uhr mög­lich. Rund 300 Ge­schäf­te, weit­läu­fi­ge Fuß­g­än­ger­zo­nen und Plät­ze so­wie das Ein­kaufs­zen­trum Forum Ha­nau mit zahl­rei­chen Shops, Re­stau­rants und Ca­fés wür­den mit­ma­chen.

Weiterlesen