nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2009

 1 2 3 4 5 6 .... 22 23 24 
Alzenau 03.11.2009

Flaschen an Haus und Auto geworfen

In der Nacht zum Sonntag,

Weiterlesen
Alzenau 03.11.2009

Dokumentierte Grausamkeit

In den neuen Geschichtsnotizen des Heimat- und Geschichtsvereins Alzenau sind die Zahl der Opfer nach Orten in Freigericht aufgeführt und in Relation zu den Einwohnerzahlen gesetzt, die aus einem Verzeichnis der Herdstellen aus 1605 ermittelt wurden (angenommen wurde ein Multiplikator von 4,5).

Weiterlesen
Alzenau 03.11.2009

Herzschwäche - die verkannte Volkskrankheit

Rund 1,8 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter einer Herzschwäche (Herzinsuffizienz).
Betroffene nehmen Symptome einer Herzschwäche wie Leistungsabfall, Atemnot oder geschwollene Beine oft als altersbedingt resigniert hin und wissen nicht, dass man etwas dagegen tun kann, heißt es in einer Pressemitteilung der Deutschen Herzstiftung.

Weiterlesen
Hanau 03.11.2009

Harley Davidson verschwunden

Unbekannte stahlen am Samstag eine Harley Davidson, die zwischen 9 und 11 Uhr auf dem Kurt-Blaum-Platz vor dem Amberg-Haus verschlossen abgestellt war. Die Polizei ermittelt und hofft auf Zeugen, die den Diebstahl beobachteten oder die Erkenntnisse zum Verbleib des schwarzen Motorrads mit HU-Kennzeichen haben. Hinweise an die Polizei unter Tel. 06181/100 123. red

Weiterlesen
Hanau 03.11.2009

Strategien gegen Gewalt vorstellen

Mit einem mehrstufigen Maßnahmen-Paket wird die bisherige erfolgreiche Präventionsarbeit in der Hanauer Weststadt fortgesetzt. In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche, dem Weststadtbüro, der Nassauischen Heimstätte und der Baugesellschaft Hanau bieten die Stadt Hanau und das Polizeipräsidium Südosthessen in den nächsten Wochen und Monaten mehrere Veranstaltungen für Eltern und Jugendliche an.

Weiterlesen
Alzenau-Hörstein 03.11.2009

Aus der Tragödie lernen

Am kommenden Sonntag, 8. November, wird um 15 Uhr in Hörstein (Zum Hexenthorn, am oberen Ende der Weinbergstraße) ein Gedenkstein übergeben, der an die Verfolgung, Folterung und Verbrennung von 141 unschuldigen Menschen erinnern soll. Zu dieser Gedenkstunde sind von der Stadt Alzenau und vom Heimat- und Geschichtsverein alle Bürger eingeladen.

Weiterlesen
Vortragsreihe 03.11.2009

Regenwasser reinigen, versickern und nutzen

Hanau. Mit dem Vortrag »Regenwasser reinigen, versickern, zurückhalten und nutzen« wird die Veranstaltungsreihe »Ökologisch Bauen und Leben« der Stadt Hanau am Mittwoch 4. November, 19 Uhr, im Congress Park Hanau, fortgesetzt.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 03.11.2009

Wegen Bauarbeiten Verkehr behindert

Zu Verkehrsbehinderungen kommt es diese Woche im Bereich Hanauer Landstraße/Liebfrauenstraße in Großkrotzenburg. Nach Angaben der Gemeindeverwaltung muss im Zuge der laufenden Kanalerneuerung ein neues Schachtbauwerk gesetzt werden. Daher dürfe im Umkreis von 25 Metern um die Einmündung nicht geparkt werden. Mit dem Abschluss der Arbeiten sei Ende der Woche zu rechnen. kko

Weiterlesen
Hanau-Klein-Auheim 03.11.2009

Geld und Alkohol in Gaststätte erbeutet

Geld und Alkoholika ließen bislang Unbekannte mitgehen, die am Sonntag in eine Gaststätte in der Fasaneriestraße einbrachen. Zwischen 0.30 und 7.30 Uhr schlugen sie
eine Scheibe ein und kletterten
in den Gastraum. Nach der Suche in den Räumen flüchteten sie. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Tel. 06181/100 123 entgegen. red

Weiterlesen
Hanau 03.11.2009

Förderpreis für Jugend und Vereine

Die Bewerbungsfrist für den Hanauer Jugend- und Vereinsförderpreis ist verlängert worden. Vereine und Verbände können sich bis zum 31. Dezember bewerben. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert. Das Thema: »Mein Verein und sein Stadtteil!«. Bewerbungsunterlagen gibt es beim Jugendbildungs- und Kulturzentrum Hans Böckler, Tel. 18 00 622. red

Weiterlesen