nach oben
Sonntag, 16.12.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2009

 1 2 3 4 5 .... 22 23 24 
Seligenstadt 03.11.2009

An geparktem Auto Außenspiegel weg

Zwischen Freitag um 12.30 Uhr und Sonntag gegen 15.45 Uhr beschädigte ein bislang Unbekannter einen geparkten VW. Der Kombi stand in der Aschaffenburger Straße. Am Freitag noch komplett, fehlte dem roten Wagen am Sonntag der linke Außenspiegel. Zeugenhinweise erhofft die Polizei unter Tel. 06182/89 300. red

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 03.11.2009

Am 3. November…

• … 1984 feierte die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bezirk Alzenau 30-jähriges Bestehen. Den Festgottesdienst in der Pfarrkirche Wasserlos gestalteten Bezirkspräses Pfarrer Konrad Frohmüller und der Kapuzinerpater Matthias Doll. Die Festrede in der Hahnenkammhalle hielt die Landtagsabgeordnete Barbara Stamm.

Weiterlesen
Alzenau-Hörstein 03.11.2009

Familienfest und Tag der offenen Bücherei

In der katholischen öffentlichen Bücherei im Hörsteiner Pfarrheim St. Martin ist am Sonntag, 8. November, Familienfest und Tag der offenen Tür. Ab 15 Uhr bietet das Büchereiteam unter anderem eine große Detektivprüfung für Kinder im Grundschulalter, einen Bücherflohmarkt und eine Leseecke an. Außerdem werden in der Cafeteria Kuchen verkauft. red

Weiterlesen
Alzenau-Hörstein 03.11.2009

Auf Chorwettbewerbe eingestimmt

Auf die bevorstehenden Landes-Chorwettbewerbe im hessischen Schlitz (7. November) und zwei Wochen später in München, die nur alle vier Jahre stattfinden und gleichzeitig die Qualifikation für den Deutschen Chorwettbewerb im Mai 2010 in Dortmund sind, bereiten sich derzeit vier Chorgruppierungen an der bayerisch/hessischen Landesgrenze intensiv vor.

Weiterlesen
Alzenau 03.11.2009

Stichwort: Hessischer Chorwettbewerb in Schlitz

Der zwölfte Hessische Chorwettbewerb wird am kommenden Samstag und Sonntag im Konzertsaal der Landesmusikakademie Hessen in Schloss Hallenburg (Schlitz) stattfinden. Sechs Wertungsrichter beurteilen die Leistungen der Chöre in insgesamt 13 Kategorien.

Weiterlesen
Alzenau-Michelbach 03.11.2009

Geparktes Auto gerammt und geflüchtet

Der Halter eines schwarzen Audi stellte am Sonntag um 11.30 Uhr einen Schaden an seiner linken hinteren Stoßstange fest. Der unbekannte Verursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den Schaden von 1500 Euro zu kümmern. Der Wagen war von Samstag, 21.50 Uhr, bis Sonntag, 0.50 Uhr, in der Michelbacher Spessartstraße geparkt. red

Weiterlesen
Karlstein-Großwelzheim 03.11.2009

Rassegeflügel in der Bayernhalle

Der Geflügelzuchtverein Großwelzheim veranstaltet am kommenden Wochenende seine 33. Rassegeflügel-Ausstellung in der Bayernhalle. Die Öffnungszeiten sind Samstag, 7. November, von 17 Uhr bis 19.30 Uhr und Sonntag, 8. November, von 10 Uhr bis 16 Uhr. Am Samstag schließt sich um 20 Uhr im Nebenraum der Bayernhalle ein »Bunter Abend« an. Am Sonntag gibt's Mittagstisch, Kaffee und Kuchen.

Weiterlesen
Kahl 03.11.2009

Harald Heininger bleibt FSV-Chef

Der zentrale Tagesordnungspunkt in der Jahresversammlung des Kahler Freizeitsportvereins 1987 (FSV) war die die Neuwahl des Vorstands. Als Vorsitzender wurde Harald Heininger einstimmig im Amt bestätigt. Zweiter Vorsitzender ist Michael Knies, Schriftführer Frank Fischer und Kassier Alex Löser. Die Beisitzer Klaus Karl, Bernhard Karl, Jörg Jänicke und Helmut Foth komplettieren den Vorstand.

Weiterlesen
Alzenau 03.11.2009

Gedenken an Reichspogromnacht

Mit einer Gedenkstunde am Montag, 9. November, erinnert die Stadt an die Reichspogromnacht 1938, in der es auch in Alzenau Übergriffe auf Synagogen und Anwesen jüdischer Mitbürger gab. Treffpunkt ist um 18 Uhr an der Erinnerungsstätte für die Israelitische Kultusgemeinde in der Alfred-Delp-Straße. Vertreter der beiden christlichen Konfessionen gestalten die Gedenkstunde gemeinsam mit dem Rabbiner David Gaballe.

Weiterlesen
Mömbris 03.11.2009

Einbrecher scheitern an Terrassentür

Unbekannte versuchten am Samstag zwischen 18 und 22.30 Uhr in ein Wohnhaus in der Ketteler Straße in Mömbris einzubrechen, scheiterten aber offensichtlich an der massiven Terrassentür. So entstand »nur« ein Sachschaden von rund 500 Euro. red

Weiterlesen