nach oben
Mittwoch, 26.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2012

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
Hunderte Biker erwartet 03.10.2012

Gedenkfahrt für getötete Motorradfahrer

Mit einer Gedenkfahrt soll am Sonntag in Frankfurt an die tödlich verunglückten Motorradfahrer dieses Jahres erinnert werden. Mehrere hundert Biker werden erwartet.

Weiterlesen
Am anderen Ufer gefasst 03.10.2012

Autofahrer springt nach wilder Verfolgungsjagd in die Fulda

Flucht zu Land und zu Wasser: Drei Männer haben sich am Mittwochmorgen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei in Kassel geliefert. Zunächst hatte eine Streife das Auto der Männer anhalten wollen, teilte die Polizei mit.

Weiterlesen
Mädchen erkennt Mann nicht wieder 03.10.2012

Kind in Auto gezerrt – Verdächtiger wieder frei

Ein Verdächtiger, der in der Gemeinde Weimar versucht haben soll, ein Kind in sein Auto zu zerren, ist wieder freigelassen worden. Das teilte die Staatsanwaltschaft Marburg mit.

Weiterlesen
Einheitsfeier in München 03.10.2012

400 000 Besucher auf der »Ländermeile«

Auch das Wetter spielt mit: Bei strahlendem Sonnenschein feiern in München rund 400 000 Gäste den 22. Jahrestag der Deutschen Einheit. Jede Region lockte mit landestypischen Spezialitäten – manchen reizte mehr das Gespräch mit Besuchern aus anderen Teilen Deutschlands.

Weiterlesen
Umsatz um 8,9 Prozent gesteigert 03.10.2012

Supermärkte profitieren von Schlecker-Pleite

Der deutsche Lebensmittelhandel profitiert nach Beobachtungen von Marktforschern weiterhin von der Pleite der Drogeriemarktkette Schlecker. Supermärkte hätten ihren Umsatz im August im Vergleich zum Vorjahr um 8,9 Prozent steigern können, berichtete die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) am Mittwoch in Nürnberg.

Weiterlesen
Kommentar von Georg Kümmel 03.10.2012

Endlich ein erster Name

Wie war das noch beim Beamten-Mikado? Wer sich zuerst bewegt, hat verloren? - Keinen Fehler gemacht haben die Freien Wähler, die sich als erste aus der Deckung gewagt und ihren Kandidaten für die Landratswahl im Frühjahr 2014 vorgestellt haben.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Kommentar zu Norbert Geis' Abwahl 03.10.2012

Er hat es so gewollt

Er hat es so gewollt. Norbert Geis, konservativ durch und durch, gradlinig und in seinen oft umstrittenen Wortmeldungen geprägt von einer christlichen Grundhaltung, ist keiner, der das Handtuch wirft. Er hat es sich nicht leicht gemacht, als er im Sommer ankündigte, 2013 doch noch einmal für seine CSU in den Wahlkampf ziehen zu wollen. Vielleicht hat er die »Wechselstimmung«, wie er das am Dienstag nannte, unterschätzt, vielleicht aber auch muss ein Norbert Geis gegangen werden.

1 Kommentar Dossier zum Thema Weiterlesen
Niedernberg 03.10.2012

Erstes Honischer Oktoberfest

Das ers­te Ho­ni­scher Ok­tober­fest steigt am Wo­che­n­en­de in Nie­dern­berg. Am Sams­tag, 6. Ok­tober, geht es um 16 Uhr in der Hans-Her­mann-Hal­le mit dem Bier­an­stich los, be­vor ab 20 Uhr die Band It für Stim­mung sorgt. Wer im Dirndl kommt, kann an der Prä­mie­rung der sc­höns­ten Tracht teil­neh­men. Am Sonn­tag, 7. Ok­tober, star­tet das Fest­pro­gramm um 10 Uhr mit dem Früh­schop­pen, zu dem die Ori­gi­nal Bach­gau-Mu­si­kan­ten auf­spie­len. Der Ein­tritt ist an bei­den Ta­gen frei.

Weiterlesen
Aschaffenburger Räte müssen entscheiden 03.10.2012

Sollen Anwohner zukünftig für den Straßenaus­bau­ zahlen?

Soll die Stadt künf­tig die An­woh­ner an den Aus­bau­kos­ten von Stra­ßen be­tei­li­gen? Oder kann sie es sich wei­ter­hin leis­ten, auf die Bei­trä­ge der Bür­ger zu ver­zich­ten, die an­ders­wo längst üb­lich sind? Dar­um geht es dem­nächst im Stadt­rat - und spä­tes­tens An­fang 2013 müs­sen die Rä­te ei­ne Ent­schei­dung tref­fen, wenn sie in die Haus­halts­pla­nung ein­f­lie­ßen soll.

2 Kommentare Dossier zum Thema Weiterlesen
Aschaffenburg 03.10.2012

Willkür vermeiden, Vertrauen schützen

Ist es un­ge­recht, wenn die Stadt für künf­ti­ge Stra­ßen­aus­bau­ten Bei­trä­ge der An­lie­ger er­he­ben, für zu­rück­lie­gen­de aber kei­ne Bei­trä­ge nach­for­dern woll­te? Der obers­te Ju­rist im Rat­haus, Fi­nanz­re­fe­rent Mein­hard Gru­ber weiß, dass Aschaf­fen­burg mit ei­ner sol­chen Re­ge­lung auf ei­nem sch­ma­len Grad wan­delt, so­fern der Stadt­rat ei­ne sol­che Aus­bau­bei­trags­sat­zung über­haupt be­sch­ließt.

Weiterlesen