nach oben
Dienstag, 13.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2015

 1 2 3 4 .... 16 17 18 
Kreis Miltenberg 03.09.2015

Schrecklicher Fund in Schneeberg: Kind tot, Mutter verletzt

Hintergründe noch unklar

Fa­mi­li­en­dra­ma in Schnee­berg (Kreis Mil­ten­berg): Auf ein to­tes Klein­kind im Al­ter von ei­nem Jahr und ei­ne nicht an­sp­rech­ba­re Mut­ter im Al­ter von 37 Jah­ren sind Po­li­zei­beam­te am frühen Don­ners­ta­g­a­bend in ei­nem Mehr­fa­mi­li­en­haus in Schnee­berg ge­sto­ßen. Die Po­li­zei geht von ei­nem ge­walt­sa­men Tod aus.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Aschaffenburg 03.09.2015

Aus dem Standesamt

An­mel­dun­gen zur Ehe­sch­lie­ßung in der Zeit vom 25.08.2015 bis 01.09.2015
T h o r n t o n , Ter­ry Bri­an,
Aschaf­fen­burg, Hein­se­stra­ße 5 a, und
I s f o r t , An­na, Aschaf­fen­burg, Hein­se­stra­ße 5 a
H ü b l e r , Tor­ben Jür­gen,
Aschaf­fen­burg, Me­di­cus­stra­ße 12 k, und S p a t z , An­na Re­na­te, Aschaf­fen­burg, Me­di­cus­stra­ße 12 k

Weiterlesen
Hammelburg 03.09.2015

Ortsgeschichten jenseits des Spessarts: Hammelburg

Beim Blick in die Ge­schich­te main­frän­ki­scher Or­te taucht fast stan­dard­mä­ß­ig der Hin­weis auf das Bis­tum Würz­burg auf. Nicht so im Fal­le von Ham­mel­burg: Die 11 200 Ein­woh­ner zäh­l­en­de Stadt im Kreis Bad Kis­sin­gen wur­de von 777 bis 1802 von den Ful­da­er Äb­ten re­giert. De­ren süd­lichs­te Fes­tung wur­de auf der ge­gen­über­lie­gen­den An­höhe von der Burg Saa­leck ge­schützt.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 03.09.2015

Warum sind Tomaten treulos?

Ver­gisst je­mand ei­ne Ver­ab­re­dung oder lässt lan­ge nichts von sich hö­ren, sp­re­chen wir von ei­ner treu­lo­sen To­ma­te. Die Re­dens­art ist mir die­ser Ta­ge im Gar­ten ein­ge­fal­len, denn ei­gent­lich wa­ren die To­ma­ten heu­er gar nicht treu­los. Nein, der sc­hö­ne Som­mer hat präch­ti­ge Früch­te wach­sen las­sen und an den Stö­cken rei­fen im­mer noch vie­le To­ma­ten heran. Sie wa­ren in die­sem Jahr al­so nicht treu­los, son­dern zu­ver­läs­sig.

Weiterlesen
Lohr 03.09.2015

Mehr Druck als ein Presslufthammer

74 Hektar Land­schaft wer­den nach An­ga­ben des Na­tur­schutz­bunds Deut­sch­land in der Bun­des­re­pu­b­lik täg­lich zu­ge­baut. Je­des Jahr er­gibt das ei­ne Fläche von der Grö­ße Frank­furts. Doch die Na­tur er­obert auch Ter­rain zu­rück - übe­rall, auch in Lohr. Durch As­phalt und Pflas­ter bahnt sich neu­es Le­ben in Form von Grä­sern und Blu­men den Weg nach oben.

Weiterlesen
Stadt & Kreis Aschaffenburg 03.09.2015

Mercedes stürzt in Baugrube – Vater und Sohn verletzt

Aufwendige Bergungsarbeiten

Ein Mann ist am Donnerstag in Goldbach mit seinem Mercedes von Straße abgekommen und in eine Baugrube gestürzt. Er und sein Sohn wurden verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Weiterlesen
Kreis Main-Spessart 03.09.2015

Kleinwagen überschlägt sich in Lohr – Großaufgebot an Rettungskräften im Einsatz

Polizei Lohr

Zu einem Unfall ist es am Donnerstag im Lohrer Ortsteil Halsbach gekommen. Ein Kleinwagen überschlug sich an einem Steilhang und blieb an einem Baum hängen. Dabei wurde die Fahrerin auf ihrem Sitz eingeklemmt, zwei weitere Menschen haben sich leicht verletzt.

Weiterlesen
Stadt & Kreis Aschaffenburg 03.09.2015

Frontalcrash in Aschaffenburg - Ein Verletzter

Polizei Aschaffenburg

Am Dienstag gegen 16:30 Uhr befuhr ein 18-jähriger VW-Fahrer die Fürther Straße in Richtung Bayreuther Straße. Im Kurvenverlauf kam er in der Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Skoda frontal zusammen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 03.09.2015

30-Jähriger stiehlt Taxi - betrunken und ohne Führerschein unterwegs

In Niedernberg festgenommen

Ein Betrunkener hat in Aschaffenburg ein Taxi gestohlen und sich damit aus dem Staub gemacht - allerdings nur kurz. Eigentlich wollte sich der 30-Jährige nach Nürnberg fahren lassen. Doch als der Chauffeur am Mittwochabend noch einmal kurz den Wagen verließ, sprang der Mann kurzerhand auf den Fahrersitz und brauste davon.

Weiterlesen
München 03.09.2015

Studie: Viele Bayern haben Angst vor Konflikten durch Zuwanderung

2400 Menschen befragt

Viele Menschen in Bayern befürchten Konflikte durch Zuwanderung. Mehr als 60 Prozent haben laut einer Studie Angst vor einer Überforderung Deutschlands durch Flüchtlinge. Im Bundesdurchschnitt liegt die Zahl bei 49 Prozent.

Weiterlesen