nach oben
Donnerstag, 22.08.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2019

 1 2 3 .... 9 10 11 12 13 14 
Frankfurt 03.04.2019

Frankfurt: Ausstellung über muslimische Mode

Museum bekommt Hassmails

Das Thema polarisiert: Schon vor der Eröffnung hat eine Ausstellung im Frankfurter Museum Angewandte Kunst die Wellen hoch schlagen lassen.

Weiterlesen
München 03.04.2019

Blitzermarathon hat in Bayern begonnen

2000 Messstellen sind eingerichtet

In Bayern hat am Mittwochmorgen ein 24-stündiger Blitzermarathon begonnen.

Weiterlesen
Miltenberg 03.04.2019

Amts­ge­richt Mil­ten­berg: Frau durch Bierkrugwurf am Kopf verletzt

Bewährung für Angeklagten

Weil er bei ei­nem Fest in ei­ner süd­li­chen Land­k­reis­ge­mein­de ei­nen Bier­krug in Rich­tung von zwei Frau­en ge­wor­fen und ei­ne da­bei am Kopf ver­letzt hat­te, muss­te sich ein 23-jäh­ri­ger Ar­beits­lo­ser vor dem Amts­ge­richt in Mil­ten­berg ver­ant­wor­ten.

Weiterlesen
München (dpa) 03.04.2019

Große Unterschiede bei Versorgung durch Ersthelfer

Ein Unfall, ein Herzstillstand - und schon ist es ein Kampf gegen die Zeit. Gerade auf dem Land braucht der Rettungsdienst oft lang - manchmal zu lang. Eine Lösung sind ortsansässige Helfer. Doch die gibt es nicht überall, vor allem da nicht, wo sie gebraucht würden.

Weiterlesen
Rechtenbach 03.04.2019

Zufahrt zur Weikertswiese in Rechtenbach wird neu befestigt

Straßenbau:Arbeiten dauern noch bis Wochenende

Neu be­fes­tigt wird auf ei­ner Län­ge von 600 Me­tern die Zu­fahrt zur Wei­kerts­wie­se. Im Be­reich des Wal­des ent­fern­ten die Baye­ri­schen Staats­fors­ten be­reits En­de letz­ter Wo­che die As­phalt­schicht mit ei­nem Bag­ger. Mas­si­ve Schlaglöcher und weg­ge­bro­che­ne Tei­le der As­phalt­schicht hat­ten das Be­fah­ren der Stra­ße zu ei­nem Abenteu­er ge­macht.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 03.04.2019

Aufsichtspflicht für Hundehalter

Die Ge­mein­de Großkrot­zen­burg weist Hun­de­hal­ter dar­auf hin, dass die Brut- und Setz­zeit be­gon­nen hat. Wäh­rend die­ser Zeit, die vom 1. April bis zum 15. Ju­li gilt, herr­sche ei­ne be­son­de­re Auf­sichtspf­licht über Hun­de auf und an al­len Grün­flächen. Wie­sen, Fel­der und Wäl­der in­ner- und au­ßer­orts sei­en eben­falls be­trof­fen.

Weiterlesen
Wertheim 03.04.2019

Vockenroter begehren gegen Verkehrspläne auf

Stadtteilbeiratssitzung:Wut über drei Millionen Euro teures Anbindungsprojekt - Über 100 Bürger anwesend - »Wir sind alle dagegen«

»Wir sind al­le da­ge­gen«, sagt ei­ner im Saal und deu­tet auf die über 100 Bür­ger hin­ter ihm. Meh­re­re Wert­hei­mer Stadträ­te sp­re­chen da­von, dass ein sinn­lo­ses Pro­jekt mit Macht durch­ge­prü­gelt wer­den sol­le. Vom »Wert­hei­mer Klein-Klein« ist die Re­de und dass es auf­fäl­lig sei, dass die Stadt­ver­wal­tung die­sen Abend mei­de.

Weiterlesen
Hafenlohr 03.04.2019

Bürgerdialog: "Das Leben in unserem Dorf" lockt rund 30 Teilnehmer ins Bürgerhaus Windheim

Neue Chancen durch Hochwasserfreilegung

Mit dem Ar­beits­ti­tel "Das Le­ben in un­se­rem Dorf" war der "Bür­ger­dia­log" des CSU-Orts­ver­ban­des Ha­fen­l­ohr - Wind­heim über­schrie­ben.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 03.04.2019

Portugal-Wanderfilm im Movie-Kino

»Por­tu­gal - Der Wan­der­film« läuft am Sonn­tag, 7. April, um 15.30 Uhr im Mo­vie-Ki­no und die Fil­me­ma­cher Sil­ke Schranz und Chris­ti­an Wüs­ten­berg ma­chen in Markt­hei­den­feld Sta­ti­on, um ih­ren St­rei­fen vor­zu­s­tel­len.

Weiterlesen
Frammersbach 03.04.2019

Frammersbach braucht 1,95 Millionen Euro Kredit

Haushalt:Kindergartenbau und Wasserversorgung mit je 1,5 Millionen im Ausgabenplan - Gewerbesteuereinnahme wieder über zwei Millionen

1,6 Mil­lio­nen Eu­ro mehr als vo­ri­ges Jahr plant die Markt­ge­mein­de Fram­m­ers­bach die­ses Jahr zu in­ves­tie­ren. 7,3 Mil­lio­nen sind es ins­ge­s­amt, die vor al­lem für den Bau des neu­en Kin­der­gar­tens, die Er­neue­rung der Was­ser­ver­sor­gung und die Ab­was­ser­be­sei­ti­gung aus­ge­ge­ben wer­den sol­len.

Weiterlesen