nach oben
Donnerstag, 15.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2015

 1 2 3 
Kahl 03.04.2015

Mann aus Kahl tritt bei Hanauer OB-Wahl für Satirepartei an

Für "bessere Laune in Hanau"

Am 5. Ju­li wird in Ha­nau der Ober­bür­ger­meis­ter ge­wählt. Ne­ben Amts­in­ha­ber Claus Ka­mins­ky (SPD) und dem CDU-Kan­di­da­ten Joa­chim Stamm tritt auch Be­ne­dikt Pol­zer an - für die Sa­ti­re­par­tei »Die Par­tei«, die von Re­dakteu­ren des Ma­ga­zins »Ti­ta­nic« ge­grün­det wur­de. Der 33-jäh­ri­ge Heil­er­zie­hungspf­le­ger stammt aus Kahl und lebt mit sei­ner Ver­lob­ten in Ham­mers­bach (Main-Kin­zig-Kreis).

1 Kommentar Weiterlesen
Hanau 03.04.2015

Impfaktion beim Hundeverein

Ei­ne Imp­f­ak­ti­on für Hun­de, Kat­zen, Ha­sen und Klein­tie­re kün­digt der Hun­de­ve­r­ein Großau­heim für Sams­tag, 18. April, an. Von 14 und 16 Uhr nimmt ei­ne Tier­ärz­tin auf dem Ve­r­eins­ge­län­de, Jo­sef-Bautz-Stra­ße 1a, die Imp­fung vor. Die Tie­re kön­nen an die­sem Tag auch ei­nen Chip er­hal­ten, heißt es. Re­dak­ti­on

Weiterlesen
Freigericht 03.04.2015

Warnstreik: Horbacher Kita am Mittwoch zu

We­gen ei­nes Warn­st­reiks der Er­zie­he­rin­nen ist die Kin­der­ta­ges­stät­te am Nuss­baum im Frei­ge­rich­ter Orts­teil Hor­bach am kom­men­den Mitt­woch, 8. April, ganz­tä­g­ig ge­sch­los­sen. Das hat die Ge­mein­de Frei­ge­richt als Trä­ger der Ein­rich­tung mit­ge­teilt. In der Ki­ta wer­den 55 Kin­der be­t­reut. Die Ge­werk­schaft Er­zie­hung und Wis­sen­schaft (GEW) for­dert ei­ne deut­li­che Lohn­s­tei­ge­rung für Be­schäf­tig­te im So­zial- und Er­zie­hungs­di­enst.

Weiterlesen
Gelnhausen 03.04.2015

Ein Hospiz im Kreisruheheim Gelnhausen?

Die Kreis­spit­ze sieht gu­te Chan­cen für ein Ho­spiz im ehe­ma­li­gen Kreis­ru­he­heim in Geln­hau­sen. Es ge­be kon­k­re­te Vor­stel­lun­gen, die al­ler­dings noch dis­ku­tiert und ab­ge­stimmt wer­den müss­ten, zi­tiert die Pres­se­s­tel­le des Main-Kin­zig-Krei­ses Land­rat Erich Pi­pa (SPD).

Weiterlesen
Hanau 03.04.2015

Reinhold Ewald und sein großes Werk

Im Mit­tel­punkt der Ge­k­reu­zig­te: Mit 17 mo­nu­men­ta­len Fres­ken hat der Ha­nau­er Ma­ler Rein­hold Ewald die ka­tho­li­sche Pfarr­kir­che St. Pe­ter und Paul im Karl­stei­ner Orts­teil Det­tin­gen zu ei­nem ein­zi­g­ar­ti­gen Zeug­nis des deut­schen Ex­pres­sio­nis­mus ge­macht. Zum 125. Ge­burts­tag des Künst­lers ist ei­ne um­fas­sen­de Re­tro­spek­ti­ve ge­plant. Da­für sucht die Stadt Ha­nau noch Ewald-Wer­ke.

Weiterlesen
Hanau 03.04.2015

Bauarbeiten: B 43 halbseitig gesperrt

Die Fahr­bahn­sa­nie­rung auf der Bun­des­stra­ße 43 zwi­schen Ha­nau-Stein­heim und Mühl­heim wird nach der Win­ter­pau­se ab Di­ens­tag, 7. April, fort­ge­setzt. Die Ar­bei­ten dau­ern nach An­ga­ben von Hes­sen Mo­bil vor­aus­sicht­lich bis zum 25 April.

Weiterlesen
Wiener Musikverein 03.04.2015

Österliche Blasmusik vom Kirchturm Neuses

FREI­GE­RICHT. Ös­t­er­li­che Kir­chen­lie­der stim­men die Blech­blä­ser des Mu­sik­ve­r­eins Har­mo­nie Neu­ses am frühen Os­ter­sonn­tag auf dem Turm der Pfarr­kir­che St. Wen­de­li­nus an. Mit ih­rem Kon­zert, das um 5.30 Uhr be­ginnt, wol­len die Mu­si­ker die Frei­ge­rich­ter auf die Fest­ta­ge ein­stim­men. Vor­bild ist nach An­ga­ben ih­res Ve­r­eins die Tra­di­ti­on, nach der Christ­met­te Weih­nachts­lie­der vom Kirch­turm zu spie­len.

Weiterlesen
Elsenfeld 03.04.2015

Klappern, wenn die Glocken schweigen

Von Grün­don­ners­tag bis Kar­sams­tag ver­s­tum­men die Glo­cken, weil sie in Rom sind. So sagt es der Volks­mund. Dann ist es Zeit für das Klap­pern und Rat­schen. Mäd­chen und Bu­ben zie­hen am Kar­f­rei­tag und Kar­sams­tag durch den Ort, um den Gläu­bi­gen den Got­tes­di­enst an­zu­kün­di­gen und zum Ge­bet auf­zu­ru­fen. Ein Brauch, den heu­te noch vie­le ka­tho­li­sche Ge­mein­den pf­le­gen, auch El­sen­feld.

Weiterlesen
Dieburg 03.04.2015

Ausgewogenes Geben und Nehmen

Pau­sen­brot ge­gen Sam­mel­bild­chen - klei­ne Tausch­ge­schäf­te ken­nen schon Abc-Schüt­zen. Der Tau­sch­ring Die­burg hat die jahr­tau­sen­deal­te Pra­xis zu ei­ner mo­der­nen Di­enst­leis­tung ge­kürt.
Im Sin­ne von Nach­bar­schafts­hil­fe tauscht man Ar­beits­kraft, Sach­leis­tun­gen, Fähig­kei­ten, ja so­gar künst­le­ri­sches En­ga­ge­ment. Al­les auf pri­va­ter Ebe­ne.

Weiterlesen
Miltenberg 03.04.2015

»Wenn Breitband, dann jetzt«

Der Land­kreis ist auf ei­nem gu­ten Weg zur flächen­de­cken­den Breit­band­ver­sor­gung. Noch im Lauf des nächs­ten Jah­res wer­den al­le Ge­mein­den mit 50 Me­ga­bit (MB) pro Se­kun­de ver­sorgt sein, glaubt der Lei­ter des Amts für Di­gi­ta­li­sie­rung, Breit­band und Ver­mes­sung Aschaf­fen­burg, Wolf­gang Re­indl.

Weiterlesen