nach oben
Sonntag, 18.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2012

 1 2 3 4 .... 25 26 27 
Sprachdefizite 03.04.2012

Viele Kindergartenkinder sprechen nur unzureichend Deutsch

Viele Kindergartenkinder in Hessen sprechen Tests zufolge unzureichend Deutsch. Die Staatssekretärin im Sozialministerium, Petra Müller-Klepper (CDU), zitierte am Dienstag neue Ergebnisse der flächendeckenden Sprachstandserhebung bei Vier- bis Viereinhalbjährigen:

Weiterlesen
Mit Ritualen brechen 03.04.2012

Hessens neuer Motorradpfarrer feiert ersten Gottesdienst

Er fährt eine Honda CBF 600. Mit seiner Tourenmaschine will er aber nicht wie sein Vorgänger zum Altar knattern. Als Hessens neuer, von den evangelischen Landeskirchen berufener Biker-Pfarrer will Thorsten Heinrich eigene Akzente setzen und auch mit Ritualen brechen.

Weiterlesen
Zukunft von Müller-Brot 03.04.2012

Übernahme durch Ex-Eigentümer gescheitert – Neuer Versuch mit neuem Bieter

Der Insolvenzverwalter der Großbäckerei Müller-Brot hat die Verhandlungen mit dem früheren Eigentümer Klaus Ostendorf zum Rückkauf des Unternehmens für endgültig gescheitert erklärt. Der Münchner Bäcker Franz Höflinger hat dagegen nun Hoffnung auf die Übernahme der insolventen Müller-Brot-Kette.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Nach Freispruch eines Journalisten 03.04.2012

Prozess um Sex-Video von Otti Fischer geht in neue Runde

Ein Sex-Video mit Schauspieler Ottfried Fischer beschäftigt weiter die Gerichte. Das Oberlandesgericht hob einen Freispruch für einen Journalisten auf – der Ausgang des Streits ist erneut offen.

Weiterlesen
Zahlreiche Hygienemängeln 03.04.2012

Rattenkot – Kontrolleure schließen erneut Bäckerei

Wegen zahlreicher Hygienemängel hat die Lebensmittelaufsicht erneut eine bayerische Bäckerei geschlossen. Die Münchner Backstube habe bereits Anfang März nach einer Routinekontrolle umgehend den Betrieb einstellen müssen, bestätigte eine Sprecherin des Kreisverwaltungsreferates der Landeshauptstadt am Dienstag einen Bericht der Zeitung »tz«.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Aschaffenburger Stadtgespräch 03.04.2012

Farbenfroh: Viele junge Maler beim Familientag der Kunsthalle

Mehrere Hundert Kinder sind am Samstag in die Fußstapfen der Maler Max Liebermann, Lovis Corinth und Max Slevogt geschlüpft. Die Museen der Stadt und die Kunsthalle Jesuitenkirche hatten im Rahmen der Ausstellung »Reiselust und Sinnesfreude« mit den drei großen Impressionisten zum Familientag eingeladen.

Weiterlesen
Verfahren gegen Bischof Williamson 03.04.2012

Strafbefehl gegen Holocaust-Leugner Williamson verzögert sich

Die juristische Aufarbeitung der Holocaust-Leugnung von Bischof Williamson dauert nun fast vier Jahre. Das OLG Nürnberg hatte zuletzt die Urteile der Gerichte in Regensburg gegen den Piusbruder-Bischof kassiert. Die Staatsanwaltschaft wollte rasch eine Anklage nachlegen, ist nun aber im Verzug.

Weiterlesen
Feuer in Eschau-Hobbach 03.04.2012

Wohnung brennt – Drei Kinder in Klinik

Am Dienstagmittag hat in Eschau-Hobbach (Kreis Miltenberg) eine Dachgeschosswohnung gebrannt. Drei Kinder kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftung in die Aschaffenburger Kinder-Klinik. Nach Angaben der Polizei hatte sich eines der Kinder vermutlich "an einer Herplatte zu schaffen gemacht". Die Schadenshöhe geht in die zehntausende Euro.

Weiterlesen
»Es kritisch und vital gefährdend« 03.04.2012

Hungerstreik in Würzburg – Zwei Männer müssen als Notfälle in Klinik

»Die werden nicht mehr lange durchhalten. Jetzt wird es kritisch und vital gefährdend«, sagte ein Mediziner am Dienstag angesichts des mehr als zwei Wochen andauernden Hungerstreiks mehrer Asylbewerber in der Würzburger Innenstadt. Die ersten zwei Männer mussten als Notfälle in die Klinik eingeliefert werden.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Deutsche Anti-Folter-Stelle bemängelt Haftbedingungen 03.04.2012

Tote Insekten auf dreckiger Matratze

Folter? Doch nicht in Deutschland. Aber wie die deutsche Anti-Folter-Stelle am Dienstag in Wiesbaden berichtet hat, werden auch hierzulande in Gefängnissen und Arrestzellen die Rechte von Gefangenen verletzt.

Weiterlesen