nach oben
Samstag, 17.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2010

 1 2 3 4 .... 34 35 36 
Ettal 03.03.2010

Missbrauchs-Skandal im Kloster: Der Papst soll's richten

Prügelstrafe, sexueller Missbrauch, Razzia, Rücktritte: Das Kloster Ettal wird in den letzten Tagen eher weniger mit klösterlichen Begriffen in Bezug gebracht. Damit sich das bald wieder ändert, soll sich nun der Papst einschalten.

Weiterlesen
Frankfurt/Idstein 03.03.2010

A3 rutscht ab: Verkehrschaos nach Fahrbahnsperrung

Noch immer ist unklar, warum ein Fahrstreifen der vielbefahrenen Autobahn 3 (Köln-Würzburg) am Sonntag um zweieinhalb Meter abgerutscht ist. Experten setzten am Mittwoch die Stabilisierung der Böschung in der Nähe von Wiesbaden fort.

Weiterlesen
Wiesbaden 03.03.2010

Reizgas-Anschlag auf Schule: Polizei verhaftet 20-Jährigen

Der Reizgasanschlag auf eine Berufsschule in Wiesbaden mit 55 Verletzten ist aufgeklärt. Die Polizei hat am Mittwochvormittag einen 20 Jahre alten Schüler festgenommen. Er habe einen Scherz machen wollen, sagte der 20-Jährige. Bei dem Reizgas-Anschlag verletzten sich am Dienstag 55 Schüler.

Weiterlesen
Niedernberg, Kreis Miltenberg 03.03.2010

Exhibitionist onaniert von Brücke auf Bundesstraße

Auch niedrige Außentemperaturen haben einen Exhibitionist nicht abgehalten. Er onanierte am Dienstagnachmittag von einer Niedernberger Brücke auf eine Bundesstraße. Das einzige was er dabei verdeckte, war sein Gesicht.

Weiterlesen
Großheubach 03.03.2010

Frühlingsmarkt Großheubach: Orkantief verwüstet Verkaufsstände

Orkantief Xynthia hat der Werbegemeinschaft Großheubach bei ihrem Frühlingsmarkt am Sonntag einen Strich durch die Rechnung gemacht. Voll bepackte Kleiderständer stürzten um, bei nahezu jedem Stand hatte es die Planabdeckung weggefetzt.

Weiterlesen
München, Berlin 03.03.2010

Zoff geht weiter: Berliner CSU'ler gegen Münchener CSU'ler

Der Streit zwischen der CSU-geführten bayerischen Landesregierung und der CSU-Landesgruppe im Bundestag hält an. Grund ist der Streit um den ricthigen Weg in der Gesundheitspolitik.

Weiterlesen
Waldaschaff 03.03.2010

Fahrfehler: Ford fliegt 30 Meter durch die Luft

Durch einen Fahrfehler hat sich am Mittwochmorgen ein Ford Escort in der Autobahnbaustelle der A3 bei Waldaschaff überschlagen. Bevor er auf dem Dach landete, flog er 30 Meter durch die Luft. Der Fahrer verletzte sich leicht, seine im Fond sitzende Frau und sein Kind überstanden den Unfall ohne Verletzungen.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 03.03.2010

Spektakulärer Abriss: Marode Autobahnbrücke wird ersetzt

In schwindelerregender Höhe haben am Dienstag Bauarbeiter mit dem Abriss der maroden Haseltalbrücke im Spessart begonnen. Bis zu 70 Meter tief müssen die Brückenelemente an der Autobahn Würzburg-Frankfurt (A3) abgesenkt werden.

Weiterlesen
Aschaffenburg/ Erlenbach 03.03.2010

Erfahrungen in Kliniken: Patienten berichten - scharfe Kritik, herzliches Lob

Große Dankbarkeit und harsche Kritik: Das findet sich in den vielen Erfahrungsberichten über die Behandlung in Krankenhäusern, die unsere Redaktion in den vergangenen beiden Wochen erreicht haben. Damit reagierten Angehörige und Patienten auf unseren Bericht über die Beschwerden von Angehörigen gegen die Klinik in Erlenbach.

Weiterlesen
Aschaffenburg/ München 03.03.2010

Gewerkschaft: »Druck und Angst im Alltag«

51 000 Vollzeitstellen sind zwischen 1995 und 2006 in den Krankenhäusern bundesweit im Pflegebereich abgebaut worden. »Da kann es niemand überraschen, dass die Stimmung bei vielen Klinik-Mitarbeitern miserabel ist«, sagte Dominik Schirmer, Leiter des Fachbereichs Gesundheit bei der Gewerkschaft Verdi in Bayern, unserer Zeitung.

Weiterlesen