nach oben
Samstag, 22.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2017

 1 2 3 4 .... 22 23 24 
Friedberg 03.02.2017

Wieder Pferdeherpes in Hessen

Elf to­te Pfer­de, vie­le ver­un­si­cher­te Rei­ter - und je­de Men­ge wil­der Spe­ku­la­tio­nen im Netz: Im Ju­li letz­ten Jah­res sorg­te das Equi­ne Her­pes­vi­rus (EHV 1) in Hes­sen, aber auch in un­se­rer Re­gi­on in der Pfer­de­sze­ne für ge­hö­ri­ge Un­ru­he.

Weiterlesen
Darmstadt 03.02.2017

Schüsse auf Asylheim nur aus Versehen?

Es ist so Ei­ni­ges merk­wür­dig ge­lau­fen vor über ei­nem Jahr, als vor ei­ner Flücht­lings­un­ter­kunft in Drei­eich bei Of­fen­bach Schüs­se fie­len. Jetzt ste­hen drei Män­ner in Darm­stadt vor Ge­richt. Zwei 28-Jäh­ri­gen wird ver­such­ter Mord vor­ge­wor­fen, ei­nem 27-Jäh­ri­gen Bei­hil­fe da­zu. Ein Flücht­ling wur­de da­mals ver­letzt. 

Weiterlesen
Frankfurt 03.02.2017

Rauschgifthund findet 1,5 Kilo Kokain

Rausch­gift­s­pür­hund Ky­ra hat am Frank­fur­ter Flug­ha­fen 1,5 Ki­lo­gramm Ko­kain ent­deckt und so ei­nen mut­maß­li­chen Sch­mugg­ler über­führt. Der 22-jäh­ri­ge Bra­si­lia­ner wur­de vor­läu­fig fest­ge­nom­men, wie die Sp­re­che­rin des Haupt­zollam­tes, Isa­bell Gill­mann, am Frei­tag be­rich­te­te. Das Rausch­gift mit ei­nem Schwarz­markt­wert von rund 57 000 Eu­ro war be­reits am 10. Ja­nuar si­cher­ge­s­tellt wor­den.

Weiterlesen
Frankfurt/hofheim 03.02.2017

Fahrgastrekord beim RMV

Der Ver­kehrs­ver­bund Rhein-Main (RMV) hat im ver­gan­ge­nen Jahr ei­nen neu­en Fahr­ga­st­re­kord er­zielt. Trotz mehr­wöchi­ger S-Bahn-Tun­nel­sper­rung in Frank­furt und an­de­rer Baum­ar­bei­ten stieg die Fahr­gast­zahl 2016 um rund acht Mil­lio­nen auf 735 Mil­lio­nen Fahr­ten, teil­te ein Sp­re­cher am Frei­tag mit. Im Ver­bund­ge­biet le­ben et­wa fünf Mil­lio­nen Men­schen.

Weiterlesen
Weibersbrunn 03.02.2017

»Holzrechte erhalten wie sie sind«

Fast al­le der rund 550 Be­su­cher si­g­na­li­sier­ten am Frei­ta­g­a­bend mit ih­rer Ab­stim­mungs­kar­te: »Wir wol­len die Spess­art­for­st­rech­te so er­hal­ten wie sie sind.« Mit die­ser Mei­nungs­be­kun­dung im Rü­cken wird der Ver­band der Spess­art­forst­be­rech­tig­ten wei­te­re Ge­spräche mit dem baye­ri­schen Um­welt­mi­nis­te­ri­um über die Holz­rech­te in ei­nem mög­li­chen Na­tio­nal­park füh­ren.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Lohr 03.02.2017

Bei uns geht’s tierisch zu

Das Schwein dreht Pi­rouet­ten, der Ka­ter pfeift, der Hund ist ei­ne Sch­mu­se­kat­ze und der Wel­len­sittich ein Schla­wi­ner. Kei­ne Sor­ge, mit der Re­dak­ti­on ist nicht der Gaul durch­ge­gan­gen. Wir sind nur tie­risch ge­spannt dar­auf, mit wel­chen Haus­tie­ren un­se­re Le­ser un­ter ei­nem Dach woh­nen.
Vier­bei­ner und Tau­send­füß­ler

Dossier zum Thema Weiterlesen
Karlstein 03.02.2017

Neue Hoffnung auf Mainbrücke in Karlstein

Se­li­gen­städ­ter Plä­ne, die Be­triebs­zei­ten der Main­fäh­re zu re­du­zie­ren, ha­ben neue Be­we­gung in die Dis­kus­si­on über ei­ne Fuß­g­än­ger- und Rad­fahrer­brü­cke zwi­schen der hes­si­schen Nach­bar­stadt und Karl­stein ge­bracht. Wie Bür­ger­meis­ter Win­fried Bru­der (CSU) im Karl­stei­ner Ge­mein­de­rat er­klär­te, zeig­te sich sein Se­li­gen­städ­ter Kol­le­ge Da­ni­ell Bas­ti­an (FDP) bei ei­nem Te­le­fon­ge­spräch of­fen für ei­ne Prü­fung.

Weiterlesen
Kleinkahl 03.02.2017

Ausbau in Kleinkahl: Häuser abgerissen

Das Klein­kah­ler Orts­bild ve­r­än­dert sich. Grund ist der an­ste­hen­de Aus­bau der Orts­durch­fahrt (Staats­stra­ße 2305). So wur­de am Frei­tag mit dem Ab­riss drei­er Häu­ser in der Groß­k­ah­ler Stra­ße be­gon­nen, die die Ge­mein­de ge­kauft hat­te, um Raum für den Aus­bau zu schaf­fen. Ne­ben der Er­neue­rung der Fahr­bahn soll in der Orts­durch­fahrt auf ei­ner Län­ge von 1074 Me­tern erst­ma­lig ein Geh­weg her­ge­s­tellt wer­den. Wie be­rich­tet, geht die Ge­mein­de beim Aus­bau neue We­ge:

Weiterlesen
Albstadt 03.02.2017

Behinderungen in Albstadt

We­gen der Neu­ge­stal­tung der Orts­durch­fahrt muss in Alb­stadt ab Mon­tag, 6. Fe­bruar, wie­der mit Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen ge­rech­net wer­den. Es han­de­le sich um »die letz­ten er­for­der­li­chen Rest­bau­ar­bei­ten im Be­reich der Neu­se­ser Stra­ße«, so die Stadt in ih­rer Pres­se­mit­tei­lung vom Frei­tag. Die Ar­bei­ten sol­len vor­aus­sicht­lich bis 17. Fe­bruar ab­ge­sch­los­sen sein. Um­lei­tun­gen sind aus­ge­schil­dert. Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Alzenau 03.02.2017

Stadtentwicklung: Ausschuss vor Ort

Der Stadt­ent­wick­lungs­aus­schuss be­ginnt sei­ne Sit­zung am Don­ners­tag, 9. Fe­bruar, mit Orts­ter­mi­nen. Laut Ein­la­dung tref­fen sich die Rä­te um 17 Uhr in der Ru­bens­stra­ße 11 in Was­ser­los, wo es um ei­nen Car­port geht. Da­nach steht die Grund­schu­le Al­zenau auf der Ta­ges­ord­nung, wo ei­ne Neu­ge­stal­tung der Au­ßen­an­la­ge ge­plant ist. Ein wei­te­res The­ma vor Ort ist der Be­bau­ungs­plan »An der Carl-Diem-Stra­ße«.

Weiterlesen